- Anzeige -

evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon madeye » 06.10.2008, 19:48

Bei mir in Frankfurt auch sehr schlechte Bildqualität beim analogen Kabel. Digital bekomme ich gar keinen Sender mehr rein. Vor ein paar Tagen hatte ich ein super Bild! Was ist das los?
madeye
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.10.2008, 19:45

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon alexanderzwei » 06.10.2008, 21:33

Hallo,

habe es gestern heute ein paar mal auf SAT.1 beobachtet. Könnte aber auch an meinem PC geliegen haben..
Die Dosen wurden hier letztens erst ausgetauscht (Vom Vermieter beauftragt im ganzen Haus).

Grüße,
Alex
Mit freundlichen Grüßen,
Alexander P.

Vielleicht ist das Leben ja ein Integer. Wenn man negativ genug denkt, wird's irgendwann positiv.
Benutzeravatar
alexanderzwei
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.10.2008, 11:24
Wohnort: Oberursel

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon alexanderzwei » 13.10.2008, 11:58

Hallo nochmal,

sorry für Doppelpost, aber es gibt neues:

Ich wohne in Oberursel (ca. 5-6km bis zur Stadtgrenze Frankfurt a. M.), hatte ich vergessen zu erwähnen.
Ich beobachte das Problem nun auch eine Weile. Besonders bei den privaten Sendern gibt es öfters Ausfälle und die Signalqualität ist miserabel.
Bei anderen Sendern ist die Qualität deutlich höher. Es liegt also nicht an meinem PC. Die Signalqualität ist bei privaten Sendern wie Sat.1 oder RTL nie mehr als 65%.

Wie sieht das bei den anderen aus? Ob mein Problem nun an der Hausanlage liegt, kann ich nicht sagen. Auf jeden Fall ist die Signalqualität bei anderen Sendern wie ANIMAX oder Boomerrang immer mehr als 95%.
Was aber merkwürdig ist, das dieses Problem wohl bei mehreren im Bereich Frankfurt auftritt..

Viele Grüße,
Alexander
Mit freundlichen Grüßen,
Alexander P.

Vielleicht ist das Leben ja ein Integer. Wenn man negativ genug denkt, wird's irgendwann positiv.
Benutzeravatar
alexanderzwei
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 05.10.2008, 11:24
Wohnort: Oberursel

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon Marc » 24.11.2008, 08:02

Aber schade ist, das Radio- und Fernsehtechniker gar keine Ahnung haben von Pegeln und Messwerten an ÜP bzw. Antennendose.

Fachlich argumentiert ist der Beitrag leider recht schwach.

Ich bin Breitbandkabeltechniker und habe bisher nur gute Erfahrungen mit Comsat gemacht, die auch die Anschlüsse in meiner Liegenschaft betreuen.
Nicht in jedem Fall eine technisch perfekte, aber in fast jedem Fall bekam ich eine Kompetente Auskunft.
Marc
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.11.2008, 07:55

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon fishing » 22.01.2009, 12:08

Marc hat geschrieben:Aber schade ist, das Radio- und Fernsehtechniker gar keine Ahnung haben von Pegeln und Messwerten an ÜP bzw. Antennendose.

Fachlich argumentiert ist der Beitrag leider recht schwach.

Ich bin Breitbandkabeltechniker und habe bisher nur gute Erfahrungen mit Comsat gemacht, die auch die Anschlüsse in meiner Liegenschaft betreuen.
Nicht in jedem Fall eine technisch perfekte, aber in fast jedem Fall bekam ich eine Kompetente Auskunft.


Das sehe ich auch so, bei mir hat der Anschlusss primageklappt und läuft bisher ohne irgendwelche Störungen trotz Uraltkabel.
fishing
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2009, 11:28

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon fishing » 07.06.2011, 23:11

fishing hat geschrieben:
Marc hat geschrieben:Aber schade ist, das Radio- und Fernsehtechniker gar keine Ahnung haben von Pegeln und Messwerten an ÜP bzw. Antennendose.

Fachlich argumentiert ist der Beitrag leider recht schwach.

Ich bin Breitbandkabeltechniker und habe bisher nur gute Erfahrungen mit Comsat gemacht, die auch die Anschlüsse in meiner Liegenschaft betreuen.
Nicht in jedem Fall eine technisch perfekte, aber in fast jedem Fall bekam ich eine Kompetente Auskunft.
fishing
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 22.01.2009, 11:28

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste