- Anzeige -

evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon tropper10 » 06.09.2008, 14:52

Eine Frage:

seit etwa 2 Tagen habe ich kurze Bild 'hänger' auf den meisten privaten Sendern egak welche FW aufgespielt ist. Die öffentlichen laufen OK. Hat jemand zur Zeit das gleiche Problem ?
tropper10
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.2008, 14:50

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon iceman10 » 07.09.2008, 12:58

Ich hatte gestern 2x Aussetzer bei den Privaten.
Gruß aus heppenheim/bergstrasse
Mit WLAN
Bild
iceman10
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 82
Registriert: 23.08.2008, 20:31
Wohnort: Heppenheim/Bergstraße

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon tropper10 » 07.09.2008, 16:42

Danke Icemann10,

habe immer noch kurze Aussetzer bein Bild , hauptsächlich RTL, VOX, Tele 5, DSF .. .
Da sich sonst keiner meldet , ist es warscheinllich ein lokales Problem.

Nochmals Danke für die Rückmeldung
tropper10
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.2008, 14:50

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon frnaky » 08.09.2008, 15:27

Hi,

bei mir in Frankfurt Nied habe ich seit Anfang letzter Woche selbiges Problem.
frnaky
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.09.2008, 15:25

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon metzzler » 09.09.2008, 12:39

Habe seit gestern auch das Problem. :traurig:
Komme aus Hattersheim.

Bei mir war aber auch das Anfangsproblem das ich gestern meine Digital BOX nicht mehr anschalten konnte.
Strom gezogen und die Box ging wieder an.
Standarteinstellungen wiederhergestellt und bei den normalen "analogen sendern" (RTL,Pro7,Sat1, Vox) nur Bildprobleme.
Signalstärke liegt bei unter 50%.
Alle anderen "Digitalen KAUF sender" von Digital TV Plus gehen ohne Probleme.

Scheint wohl doch ein allg. Problem in unserer Gegend zu herrschen oder?
metzzler
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.07.2008, 13:39
Wohnort: Hattersheim

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon tropper10 » 09.09.2008, 19:50

Scheint so,

habe heute mit UM telefoniert - standard antwort - 'Ihr Antennendose ist nicht für digital - diese muß ausgetauscht werden'.

ich erklärte dann nochmal das ja alles bis letze Woche einwandfrei ging. Anwort ' ja wir bekommen im momet sehr viel Anrufe , aber es liegt immer an der Dose - sollen wir einen techniker schicken. Der müssen Sie aber bezahlen ! '

Na ich warte noch zwei/drei Tage.

Hatte vor 2 Monaten das gleiche schonmal - und etwa zwei Tage nach meinen Anruf bei UM ging es wieder !
tropper10
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.2008, 14:50

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon Moses » 10.09.2008, 10:24

Tja, vielleicht hättest du mit einer richtigen Antennen Dose die Probleme nicht mehr... es kann ja durchaus sein, dass es bei dir normalerweise mit der falschen Dose noch funktioniert, aber dann eben nur "am Limit"... da haut dann jede andere Kleinigkeit das Signal direkt ganz weg.

Ist natürlich deine Entscheidung, ob dir das so gefällt oder nicht... :P
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon tropper10 » 10.09.2008, 16:20

Hatte nochmal mit UM gesprochen und nach einer Liste von Antennen Dosen gefragt. Leider könnte Sie das nicht geben.

Habe dann in ein Fachgeschäft ein 'digitale' Dose bekommen und auch sofort eingebaut. Doch das Problem besteht weiterhin.
tropper10
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.2008, 14:50

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon metzzler » 10.09.2008, 16:39

Hmmm jetz wird es interessant.

Du hast eine Digitale Dose und es ist immer noch nicht besser?
Würde nochmal bei Unitymedia anfragen oder?

Wie teuer ist den eigentlich so eine "Digitale Dose" und wie baut man die genau ein?
Wenn es die nächsten Tage nicht besser wird versuch ich das auch mal.
metzzler
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 11.07.2008, 13:39
Wohnort: Hattersheim

Re: evtl. Bidlstörung in Hessen ( Frankfurt)

Beitragvon tropper10 » 10.09.2008, 17:52

Hi Metzzler,

Kostet 12,90 - wobei daran nichts wirklich 'digital' ist. Eigentlich sollte die neuere Antennen Dose ( max 10DB Dämpfung) in der Lage sein die Freq. sauber zu trennen.

In anderen Foren weden zur Zeit ähnlich Meldungen für den Raum Hessen 'gepostet'.

Abwarten und Tee trinken - hmm ich zahle ja montliche Gebühren an UM .....
tropper10
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.09.2008, 14:50

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste