- Anzeige -

Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon noreason » 27.08.2008, 00:13

Nabend,

ich habe seit 2 Wochen Ish 3play mit 20 Mbit... als Router benutze ich einen Linksys WRT54GL mit DD-WRT 23 SP2 (habe aber auch schon V24SP1 probiert).

Da man bei einem Kabelprovider ja keine Einwahldaten hat, stellt man den Router überlichereise ja auf "Autoconfig DHCP". Soweit so gut, jedoch werde ich jede volle Stunde, sprich bei jedeme Client lease, getrennt. Das Problem besteht seit Anfang an und ich weiß nicht wie ich das umgehen könnte.

Den mitgelieferten Netgear Router kann ich wegen VOIP (und Wlan Telefon welches WMM benötigt) nicht benutzen und auch sonst möchte ich gerne bei DD-WRT bleiben.

Durch google habe ich herausgefunden, dass dieses Problem wohl viele haben... gibts dafür keine Lösung? Könnte ich schlimmstenfalls aus dem Vertrag raus? Mir nützt es nichts mit 2.5 MB downzuloaden wenn der Download dann mittendrinne abgebrochen wird ;)

Achja, ich bin noch ganz frischer Kunde und mein Telefon läuft bis einschliesslich nächsten Monat noch über Arcor. Dadurch kann ich die kostenlose Kurzwahl nicht erreichen. Gibts eventuell andere (kostenfreie) Wege mit jemandem persönlich zu sprechen? Ich würd mich gerne zurückrufen lassen... kostet die an der Hotline doch eh nichts.

Ich gehe aber sowieso davon aus dass die Leute an der Hotline absolut überfordert sein werden;)

Ich danke euch schonmal..

MfG
André
noreason
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2008, 23:53

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon Knight rider » 27.08.2008, 01:59

Hallo.

Ein Kollege von mir der hatte genau das gleiche probl.
Er war als EINZELPC direkt mit dem Modem verbunden.
Alle 60 Minuten wurde dann die Netzverbindung unterbrochen.

Er hat damals genauso wie ich bei ISH (So hiess der laden frueher bevor die sich durch die Fussion durch 3 Provider UM nannten)
Bestellt. Er hatte genauso wie ich einen D-LINK Router (DL-524 W-LAN [802.11g/2,4GHz Wireless Router)
Wir beide haben den Selben.
Nur das ich mit Router online war, und mein Kumpel ohne.
Durch die hilfe einiger User aus dem onlinekosten.de forum habe ich dann herrausgefunden, das es besser war, das ich diesen router ans netz klemme.
Und seitdem ich das tat ist er nun wieder nonstop Online.
er hat keine Freifluege mehr nach 60 minuten.

Follgende einstellungen habe ich vorgenommen:

W-LAN: Deakt. (Brauch ich nicht, da keine verb. mit dem Router via W-LAN zustande kommt)

WAN: Dynamische IP-Adresse
LAN: Das duerfte egal sein, meist ist der Router jedoch als 192.168.1.1 im einsatz.
DHCP: DHCP-Server Aktiviert
Erste IP-Adresse 192.168.1.100
Letzte IP-Adresse 192.168.1.199

Lease-Time: 1 Woche

Nun musst du wissen was du machst (Erweitert -> DMZ) dort habe ich meine maschiene eingetragen.
Diese ist VOR der Router FW.

Bis jetzt noch keine viren oder Trojaner mir eingefangen.

Erweitert -> Performance

Beacon-Intervall 100 (msek., Bereich: 1~1000, Standard: 100)
RTS-Schwellwert 2432 (Bereich: 256~2432, Standard: 2432)
Fragmentierung 2346 (Bereich: 256~2346, Standard: 2346, nur gerade Zahlwerte)
DTIM-Intervall 3 (Bereich: 1~65535, Standard: 3)
Wireless-Modus (o) Mixed-Modus G-Modus
TX-Raten Auto (MB/s)
SSID Broadcast Aktivieren (o) Deaktivieren

Vielleicht findest du auf deinem Router aehnliche einstellungsmoeglichkeiten.

-----------------------------------------------------
Ich hatte zuvor einen Draytek Vigor Router (habe ich jetzt noch) aber der kommt mit der 16 mbit ltg. nicht klar.
bei 2 mbit ist feierabend. Ich war mit dem Teil bis jetzt sehr zufrieden gewesen.
Aber der D-Link router der Toppt alles.
Selbst die Netzwerk uebertragungsrate ist sehr viel schneller als der Draytek Vigor router.
-----------------------------------------------------
Wie gesagt, schau mal ob du Aehnliche einstellungsmoeglichkeiten hast, wie diese, die ich aufgelistet habe.
Wenn das nicht geht, dann musst dir dir wohl einen anderen Router zulegen.
Meistens machen einige leute die ich kenne den Fehler, das sie ihrem PC im Netzwerk keine FesteIP zuweisen, und sich dann beschweren, wieso dies und das und jenes nicht funzt.
Es gibt Router die wickeln alles per MAC ID ab, aber darauf mag ich mich nicht verlassen.
Jeder Client in meinem NEtzwerk hat eine von mir zugewiesene FESTE IP.
Mag vll. komisch vorkommen, aber ich habe keine probs.
Netz funzt, ohne das ich fliege.
Da sind schon ziehmlich viele an diesem prob verfrustet, und wollten schon ihren UM anschluss KUENDIGEN (auch mein kollege wollte dies)
Aber den D-Link Router angeklemmt. Konfiguriert. und zack wums geht.
Keine Flugstunde.
Knight rider
Kabelexperte
 
Beiträge: 120
Registriert: 25.06.2007, 20:15
Wohnort: Düsseldorf

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon gordon » 27.08.2008, 09:48

noreason hat geschrieben:
Achja, ich bin noch ganz frischer Kunde und mein Telefon läuft bis einschliesslich nächsten Monat noch über Arcor. Dadurch kann ich die kostenlose Kurzwahl nicht erreichen. Gibts eventuell andere (kostenfreie) Wege mit jemandem persönlich zu sprechen? Ich würd mich gerne zurückrufen lassen... kostet die an der Hotline doch eh nichts.

sorry, ich hab jetzt keine konstruktive Hilfe zum Thema anzubieten, aber dein Telefon (wenn du 2Play/3Play bei UM hast) läuft auch jetzt schon, nur eben mit einer provisorischen Nr. (ich nehme an, du willst deine portieren lassen). Also, analoges Telefon ins Modem stöpseln, dann klappt auch die kostenlose 1177. :)
gordon
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2417
Registriert: 30.07.2008, 10:09

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon spuski2001 » 27.08.2008, 22:40

Habe den selben Router.
ich benutze diese Firmware.

http://www.polarcloud.com/tomato

Läuft bei mir 1 A.
spuski2001
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 27.08.2008, 22:33

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon noreason » 11.01.2009, 19:06

Also ich habe das problem leider immernoch... immer wenn sich nach 60 Min der DHCP Server ne neue Lease Zeit holen möchte fliege ich für ein par sekunden raus.. downloads stoppe, icq loggt sich aus etc etc.

Was kann man denn da machen? Das muss doch irgendwas mit den Einstellungen zu tun haben, oder nicht?
noreason
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2008, 23:53

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon John Doe » 11.01.2009, 19:48

Du glaubst wirklich, dass dir hier noch einer helfen möchte? :confused:

Einen Tag nach deinem Problembericht hat @Knight rider dir einen halben Roman dazu geschrieben, den du bis jetzt ignoriert hast. Heute, 5 Monate später, stellst du die gleiche Frage nochmal, ohne auf nur einen Lösungsansatz einzugehen?

Echt lustig......
Bild
Internet:
2play PREMIUM 150
Modem: Cisco EPC3212 FW vom 03.05.2010
Router: D-Link DIR-655 Firmware: 1.37EU

Telefonie:
Analog: Eine Festnetznummer von UM und eine VoIP-Nummer von Sipgate für Fax
1. T-Concept ISDN CPA 720 an Fon SO der FB 7170
2. Gigaset 4000 und Gigaset SL565 über eine Basis an Fon 1 der FB 7170
3. Epson PX820FWD (Fax) an Fon 2 der FB 7170 (VoIP-Nummer)

Software: JFritz v0.7.5
BS: Windows Win7 (64 Bit)
TV1: Samsung UE-55D7090
TV2: Samsung UE40F6470
Benutzeravatar
John Doe
Übergabepunkt
 
Beiträge: 498
Registriert: 18.12.2007, 19:59
Wohnort: Dortmund

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon Dinniz » 11.01.2009, 19:51

vorallem stellt sich die frage .. wie konnte er damit die ganzen monate leben?
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon noreason » 11.01.2009, 20:08

John Doe hat geschrieben:Du glaubst wirklich, dass dir hier noch einer helfen möchte? :confused:

Einen Tag nach deinem Problembericht hat @Knight rider dir einen halben Roman dazu geschrieben, den du bis jetzt ignoriert hast. Heute, 5 Monate später, stellst du die gleiche Frage nochmal, ohne auf nur einen Lösungsansatz einzugehen?

Echt lustig......


Sorry.. das ist eigentlich auch nicht meine Art.. ich hatte mir die Lösungsvorschläge damals durchgelesen durchgeführt und leider keinen Erfolg gehabt. Normalerweise bedanke ich mich immer direkt (hab meinen nick in vielen verschiedenen Foren wodurch du per google gerne nachschauen kannst) aber diesesmal habe ich es wohl total vergessen.

Jetzt gerade habe ich beim aufräumen meiner Lesezeichen nochmal diesen Thread gefunden und wollte keinen neuen aufmachen, hab allerdings auch nichtmehr drüber gelesen um zu gucken ob ich bereits mal geantwortet habe..

Aber du hast recht.. so gehört sich das nicht :wand:

Also erstmal danke an Knight Rider und spuski2001!

@Dinniz

Also ich habe mehrfach beim Unitymedia Support angerufen und auch mein Modem getauscht bekommen, dennoch bleiben diese Probleme... irgendwann hatte ich es dann einfach "akzeptiert" aber auf Dauer kann es einfach keine Lösung sein jedes mal auf die Uhr gucken zu müssen wann man das nächste mal fliegt.

@spuski2001

Hast du auch den WRT54GL V1.1? Kannst du für mich evtl. einen kleinen Test durchführen? Lade mal etwas runter (per Safari, Internet Explorer oder Firefox) und gehe dann auf deinen Router und drücke bitte auf DHCP_Renew. Das müsste es bei der tomato Firmware ja auch geben oder?

Bei mir stoppt der download nämlich sofort.. die Geschwindigkeit singt langsam runter bis auf 0.

Das gleiche Problem habe ich übrigens auch wenn ich wieder die original Linksys Firmware aufspiele... Kann ich evtl. irgendetwas dauerhaft am NVRAM beschädigt haben? Habe den Router nämlich schon mehrfach komplett zurückgesetzt.

Ein Kollege hat übrigens den gleichen Router und die gleiche Firmware, jedoch kein Problem. Leider kann er mir seinen Router nicht ausleihen, da er fest verbaut ist:(

Vielen Dank schonmal an alle :)!
noreason
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 26.08.2008, 23:53

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon Elassar » 31.05.2013, 15:38

Ich habe wohl dasselbe oder ein aehnliches Problem, allerdings nur mit Win7 und dem Motorola SBV5121E Modem, also ohne Router.
(Obwohl die Supporthotline einen Router bei mir erkannt haben will.)

In der Ereignisanzeige von Win7 sieht das dann so aus:
Bild


irgend ne Idee?
Sowohl Windows- als auch Comodofirewall haben keine Restriktionen was DHCP angeht.
Elassar
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 31.05.2013, 15:21

Re: Internetausfall alle 60 Minuten - DHCP Problem? ISH NRW

Beitragvon Dinniz » 31.05.2013, 19:20

Dafür hättest aber auch keinen 4 Jahren alten Thread ausgraben müssen.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste