- Anzeige -

Probleme mit einige digitale Programme

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon sunfield » 03.09.2008, 20:26

Klar, werde euch auf dem Laufenden halten. Mal sehen, wie lange es dauert, bis sich jemand bei mir meldet...
sunfield
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 02.09.2008, 23:08

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 13.09.2008, 21:24

Ich warte immer noch auf diese Frage:

Gibt es auch Zweigeräte-Antennenhausanschlußverstärker?
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Moses » 14.09.2008, 13:41

Ja, helfen aber in 90% der Fälle nicht, machen die Situation eher schlechter.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon NightHawk » 14.09.2008, 13:47

Das Maleur besteht ja darin, dass viele Leute meinen, bei einem schlechten Signal helfen diverse Verstärker. Dem ist aber in der Regel nicht so. Stattdessen wird das schlechte Signal und somit die Störungen verstärkt, was natürlich dann kontraproduktiv ist :gsicht:
Bild

:D Ich betrachte dieses Forum wie ein tropisches Insekt: interessiert, aber leicht angeekelt...
Benutzeravatar
NightHawk
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 847
Registriert: 07.05.2008, 13:31
Wohnort: Wuppertal

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 15.09.2008, 19:31

NightHawk hat geschrieben:Das Maleur besteht ja darin, dass viele Leute meinen, bei einem schlechten Signal helfen diverse Verstärker. Dem ist aber in der Regel nicht so. Stattdessen wird das schlechte Signal und somit die Störungen verstärkt, was natürlich dann kontraproduktiv ist :gsicht:


Thank you - Danke,

ich habe gestern abend mal eine e-Mail an Unitymedia geschrieben. Zum Teil sind einige Sender gestern abend etwas besser geworden.

Können die evtl. das auch Ferne überprüfen? Bei T-COM (Telekom) auf jeden Fall sowas möglich.
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon pilotprojekt » 15.09.2008, 21:04

Das kann man nicht aus der Ferne beinflussen......Wenn du einen nicht normgrechten Pegel hast kann das nun mal sein das das ganze funktioniert oder eben nicht. Das ist wie wenn du auf dem Hochhaus stehst ( ohne Geländer) und läufst die Kante lang. Du kannst runter fallen oder eben nicht.............Du kannst das dann auch nicht mehr wirklich beeinflussen..
pilotprojekt
Kabelexperte
 
Beiträge: 153
Registriert: 06.08.2008, 14:05

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Dinniz » 15.09.2008, 21:51

Um es mal in aller Deutlichkeit zu sagen: Wenn das Signal an der Dose schon Mist ist bringt dir der Verstärker i.d.R nichts das er den "Mist" selbst nur verstärkt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon negril » 16.09.2008, 19:21

Nach der Beschreibung könnte das gut sein.

Tip: MVLZ "absitzen" und Option realisieren!
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 16.09.2008, 19:42

negril hat geschrieben:Nach der Beschreibung könnte das gut sein.

Tip: MVLZ "absitzen" und Option realisieren!
:zwinker:


Was heißt MVLZ absiten und Option realsieren!??
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste