- Anzeige -

Probleme mit einige digitale Programme

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 21.08.2008, 21:55

Vorher hatte ich noch wenige digitale Programme bekommen (kein NRW-TV, DMAX, VIVA, Spiegel TV digital und ARD digital) fehlte mir. Vor ca. 1 Woche bekamm ich alle digitale Programme mit mein Unitymedia-Reciver rein, auch wieder NRW-TV, DMAX Ab Seit Sonntag habe ich Probleme mit ZDFvision und einige andere Sender, die alle den Pegel auf Grün haben. Jetzt haben einige Sender wieder ein roten Pegel.

Könnt Ihr mir helfen?

Ich habe auch im Wohnzimer ein Zweifachgeräte-Verstärker 12dB angeschlossen, da ich im Schalfzimmer dann analog TV sehen kann.

Ich hatte vorher gestern mal bei Satun einfach nach ein Kabelverstärker umgeschaut 20db 30DB.

Meint Ihr so ein Verstärker könnte was bringen?
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Visitor » 21.08.2008, 22:02

Und ich wiederhole mich immer wieder gerne, ohne Messgerät kannst du gar nichts machen, hast du keins, dann brauchst du einen Techniker. :smile:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 21.08.2008, 22:14

Visitor hat geschrieben:Und ich wiederhole mich immer wieder gerne, ohne Messgerät kannst du gar nichts machen, hast du keins, dann brauchst du einen Techniker. :smile:


Der Technicker war bereits da und unser Kabelanlage (ca. 48 Wohnungseinheit) hatte keine gute Qualität , weil meine Eltern schlechtes analog Bild hat, anschließend war er in meiner Wohnung - aber ich finde es witzige das ca. 1 Woche alle Programme einwandfrei bekommen könnte - bei mir ist der Sonderkanal besser.
Ich hatte sogar auf Spiegel TV digital "HO im Duel"l auf DVD-Recorder Panasonic DMR-EH65 vernüftig aufnehmen können. Jetzt kann ich kein Spiegel TV digital vernüftig schauen.

Ich hatte nur gedacht das ich mit Kabelverstärker 20 Db oder 30 Db evtl. helfen wird?

Bei uns in der Wohnungseinheit haben einige analoges Kabel auch Schüssel und DVB-T ?

Störung kann es deshalb nicht geben?
Zuletzt geändert von Frank Boy am 21.08.2008, 22:19, insgesamt 1-mal geändert.
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Visitor » 21.08.2008, 22:19

Da alles auf verschiedenen Frequenzen läuft, stört es normalerweise nicht.
48 WE ist nie so ideal, es sei denn die Anlage ist fachmännisch modernisiert worden.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon negril » 22.08.2008, 06:27

Selbstverständlich kannst du eine "Störung geben", wenn nicht das geliefert wird, was du bezahlst.
:zwinker:

In deiner Wohneinheit scheinen einige aber schon so clever zu sein, DVB-S, oder DVB-T zu nutzen! Was ärgerst du dich noch mit UM rum, schmeißt jeden Monat Kohle aus dem Fenster.
Kaufe dir mal lieber eine vernünftige DVB-S Anlage, und die Sache funzt. Sind halt einmaliege Kosten, aber dann ist gut.
:zwinker:
negril
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 641
Registriert: 05.04.2008, 20:53

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 22.08.2008, 07:07

negril hat geschrieben:Selbstverständlich kannst du eine "Störung geben", wenn nicht das geliefert wird, was du bezahlst.
:zwinker:

In deiner Wohneinheit scheinen einige aber schon so clever zu sein, DVB-S, oder DVB-T zu nutzen! Was ärgerst du dich noch mit UM rum, schmeißt jeden Monat Kohle aus dem Fenster.
Kaufe dir mal lieber eine vernünftige DVB-S Anlage, und die Sache funzt. Sind halt einmaliege Kosten, aber dann ist gut.
:zwinker:


Der Reciver war von meine Eltern ein Weihnachtsgeschenk mit Abo Digital TV Basic inkl. 3 Monate Digital TV Plus (Digital TV Plus was Unitymedaia nach 3 Monate noch nicht automatisch abgeschaltet hat. ) Beim der Eigentümerversammlung hieß das unser Halle-Schwimbad vorgeht) Wir sollten evtl. alle irgendwann auf SAT wechseln?. Wäre für erst mal alle zu teuer?)

Oder könnte der Zweigeräte-Verstärker Hama Art-Nr. 44139 defekt sein?

So bin ich eingentlich zu frieden mit dem DVB-C Reciver !
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon TheSi » 22.08.2008, 09:18

Hast Du es mal ganz ohne Verstärker versucht? Hatte selbst einen einfachen Anschlußverstärker beim analogen Empfang genutzt, den ich aber jetzt bei digitalen Empfang entfernen musste, da er mit das Signal zu stark gemacht hatte (100% Empfangsstärke, 100% Signalqualität und trotzdem kein Bild). Ohne Verstärker läuft es super, jedoch kann ich den analogen Empfang im Arbeitszimmer nun vergessen. Für das Problem habe ich aber eine andere (elegante) Lösung gefunden: http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4; ... eb9100493b
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 22.08.2008, 18:34

TheSi hat geschrieben:Hast Du es mal ganz ohne Verstärker versucht? Hatte selbst einen einfachen Anschlußverstärker beim analogen Empfang genutzt, den ich aber jetzt bei digitalen Empfang entfernen musste, da er mit das Signal zu stark gemacht hatte (100% Empfangsstärke, 100% Signalqualität und trotzdem kein Bild). Ohne Verstärker läuft es super, jedoch kann ich den analogen Empfang im Arbeitszimmer nun vergessen. Für das Problem habe ich aber eine andere (elegante) Lösung gefunden: http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=4; ... eb9100493b


Vielen Dank für die Antwort:

Ich habe es gerade ohne Zweigeräteverstärker ausprobiert, dann kommen die digitale Programme von ZDF vision und ein paar andere überhaupt nicht durch. Funk kommt bei mir nicht in Frage!

1. Kann es an der Antennendose liegen?
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Bastler » 22.08.2008, 22:25

Es wird wohl an dem an der Dose (besser: Am Kabel) ankommendem Signal an sich liegen. 48 Wohneinheiten hört sich schonmal gar nicht gut an. Die Wahrscheinlichkeit einer alten, nicht für Kabel-TV geplanten Baumstruktur ist ziemlich hoch. Da muss nur irgendein "Bastler" ( :zwinker: ) in einer Wohnung irgendwas an seiner Dose gebastelt haben, und schon bekommt die ganze Verteilung (die in den meisten Fällen eh nur "grade so" funktioniert) Probleme.
Kann man aber aus der Ferne nicht beurteilen.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Probleme mit einige digitale Programme

Beitragvon Frank Boy » 23.08.2008, 22:40

mit diesem roten belegten Sender habe ich zur Zeit Schwierigkeiten (kommt nicht ganz durch)

101. ARD
102. ZDF
103 RTL Television
104 SAT 1
105 PRO 7
106 RTL 2
107 Kabel Eins
108 VOX
109 3 sat
115 WDR Köln
116 hr – fernsehen
117 NDR FS NDS°
118 NDR FS HH°
119 NDR FS SH°
120 NDR FS MV°
122 MDR Sachsen°
123 MDR S-Anhalt°
124 MDR Thüringen°
125 SWR RP°
126 SWR BW°
127 BR FS NORD°
128 BR FS SÜD°
129 RBB Berlin°
130 RBB Brandenburg°
135 NRW-TV
136 Lokalprogramme (sendet zur Zeit nicht)
139 QVC
140 HSE 24
141 RTL Shop
142 1.2.3. TV
147 Der Schmuckkanal
148 Juwelo
149 sonnenklar.tv
150 voyagas
160 9 live
163 JAMBA TV
167 Astro TV
175 Unitymedia Infokanal
201 DMAX
205 National Geographic (Optionwahl Sprache deutsch/englisch) +
206 History Chanel+
207 Biography Channel+
209 Spiegel TV digital+
210 Planet +
211 RTL Living+
212 TV gusto Premium+
213 xxxhome
214 TIER TV
215 ARD Eins Plus
216 ARD Eins Extra
217 ZDFdokukanal
218 ZDFinfokanal

219 BR-alpha
222 Deutsches Gesundheitsfernsehn
223 Body in Blance
225 Bahn TV (Sendebetrieb eingestellt)
226 TW1 ( aus Österreich)
235 Bibel TV
237 GOD Chanel (Sprache englisch)
240 MTV
241 VIVA
243 MTV Music
254 DELUXE MUSIC
255 i Music 1
256 Gute Laune TV
260 Super RTL
262 ARD/ZDF-KIKA (Kinderkanal)
263 NICK
265 Cartoon Network (Optionswahl Sprache deutsch/englisch)+
266 Bommerang (Optionswahl Sprache deutsch/englisch) +
280 arte
282 Comedy Central
285 SAT 1 Comedy+
286 ANIMAX (Optionswahl Sprache deutsch/englisch)
289 GIGA Digital+
290 ARD Eins Festival
291 ZDFtheaterkanal
294 LUXE.TV (Optionswahl Sprache: deutsch/englisch/franzosisch)
295 UPROM.TV
298 Souvenirs form the earth
310 Tele 5
312 Das Vierte
314 FOX+
315 Passion+
316 RTL Crime+
318 13th Street (auf Deutsch übersetzt heißt der Fernsehnsender: „13. Straße)+
319 SCI FI +
325 AXN (Sprache deutsch)+
326 Kabel Eins classic+
327 Tunner Classic Movies (abgekürzt TCM Sprache: Optionswahl: deutsch/englisch)+
335 Kinowelt TV+
350 Kinovorschau
351-390 Kino 1-40 Kino auf Abruf (Kinosäle)
401 DSF
402 Eurosport
416 Poker Channel Europe (Sprache englisch)
430 Bundesliga Home
445 Premie Sportportal
501 n-tv
502 N24
503 Phonik
504 Bloomberg
505 Euronews (Sprache deutsch)
509 CNN (Sprache englisch)
510 BBC World (Sprache englisch)
511 CNBC Europe (Sprache englisch)
512 Euronews (Sprache englisch)
513 France 24 (Sprache englisch)
514 Al Jazera International (Sprache englisch)
515 Sky News (Sprache englisch)
522 AXN (Sprache englisch)+
523 Turner Classic Movies (Sprache englisch)+
524 National Geographic Channel (Sprache englisch)+
525 Boomerang (Sprache englisch)+
526 Cartoon Network (Sprache englisch)+

540 TV5MODE Europa (Optionswahl: Untertitelauswahl Francais/ Deutsch/Netherlands)
541 Euronews (Sprache franzosisch)
542 France 24 (Sprache franzosisch)
543 France 2 (Sprache franzosich)
544 France 3 (Sprache franzosisch)
545 France 5 (Sprache franzosisch)
546 Liberty TV (Sprache: ? )
601 TRT Int (Sprache türkisch)
616 Kanal Avrupa (Sprache ? )
617 Türkhsow TV (deutschtürkisches Fernsehn)
641 Euronews (Sprache russisch)
643 RTVi Info (Sprache russisch)
645 CaspioNet (Fernsehn aus Kaschstan Sprache ?)
663 Euronews (Sprache italenisch)
664 Radio Italia TV (Sprache italenisch)
673 Euronews (Sprache spanisch)
681 Euronews (Sprache portogisch)
682 Record International Europa (Fernsehnsender aus Brasilien)
695 RTCG Sat-Montengero (Sprache ?
715 Euronews (Sprache arabisch)
737 OBE.TV (sendet zur Zeit nicht)
793 1.2.3.TV
797 Premiere direkt
° = Regionalprogramm + = Digital Plus TV ohne Werbung

Z.B. ZDF hat Technische Infomation:

Signalstärke 65 %
Signalqualität 39 %
die andren nicht rot belegten Sender sind 100 % in Ordnung:
z.B. WDR Köln hat
Signalstärke ca 85-90 %
Signalqualität ca. 98-99 %

Wer kann dazu evtl. was sagen?
Frank Boy
Übergabepunkt
 
Beiträge: 317
Registriert: 30.12.2007, 16:32

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste