- Anzeige -

Internationales Paket MTK

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Internationales Paket MTK

Beitragvon bx812 » 15.08.2008, 11:10

Hi @ all,

ich habe seit Mittwoch ein Unitymedia Paket, u.a. auch das internationale Spanisch Paket.
Das konnte ich am Mittwoch gerade mal 15 Minuten sehen, dann nur noch senkrechte Balken, seit dem steht nur noch da
"Auf diesem Programm wird derzeit nicht gesendet" bei dem 3. spanischen Kanal bleibt der Bildschirm einfach schwarz.

Alle anderen Programme aus anderen Paketen funktionieren mehr oder minder gut.

Weiss jemand woran das liegt? Hat jemand aehnliche Erfahrungen?
Danke fuer Rueckmeldungen.

BX
bx812
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2008, 10:46

Re: Internationales Paket MTK

Beitragvon bx812 » 20.08.2008, 09:49

Update: nach nun insgesamt ca 45 min in der Warteschleife ist es mir gestern dann gelungen einen Mitarbeiter des techn. Supports zu erreichen - "Muesste eigentlich gehen" sein Kommentar - Box geresettet, neuen Senderdurchlauf, Ergebniss = statt 168 nur noch 78 Sender und natuerlich keine spanischen Kanaele mehr (die vorher wenigstens da waren, auch wenn nur ab und an mal ein lustiges Bildchen mit senkrechten Balken ueber den Bildschirm lief...).

Mein Fazit: ich schick den ganzen Kram wieder an Unitymedia zurueck und lass die Finger von deren Angebot. :zerstör:

Viele Gruesse BX
bx812
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2008, 10:46

Re: Internationales Paket MTK

Beitragvon Moses » 20.08.2008, 14:42

Für die Funktion der Hausanlage, wo deine Probleme ziemlich sicher liegen, ist der Hausbesitzer zuständig.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Internationales Paket MTK

Beitragvon bx812 » 20.08.2008, 23:21

Hallo Moses,

wie oben schon erwaehnt, ich bekomme alle anderen Kanaele weitestgehend einwandfrei angezeigt.
Allerdings waren letzte Woche noch 168 Kanaele beim Suchlauf gefunden worden, am WE dann 98, 68, und gestern nach dem Reset 78.
Heut noch mal probiert, 92.
Und das liegt nicht am Hausanschluss.

Die spanischen Programme hatte ich fuer ein paar Minuten am Ersten Tag auch sehen koennen, sogar fuer ein paar Minuten in guter Qualitaet.
Seitdem wird "auf diesem Programm nicht mehr gesendet" zeigt es mir an - stimmt aber nicht.

Das Signal ist in seiner Staerke einfach nicht ausreichend. Und ich und mein Geld sind uns zu schade um fuer ein paar Experimente herzuhalten.

Und sry, aber bestell mir den Krempel nicht um staendig Kanaele neu zu suchen oder das bestellte Paket mal eine Woche nicht zu haben.
Das habe ich auch den Herrschaften von UM geschrieben. Morgen geht das Zeug zurueck und gut.

Ich lass mir eine Schuessel aufs Dach stellen und lache jeden aus der sich bei dem Laden noch was bestellt :brüll:

Und sry fuer diejenigen die dann 2 Jahre auf dem Vertrag festhaengen (auf Holz klopf, blos gut das dies gleich am Anfang passiert ist DANKE UM! Hat ein paar Nerven gekostet (Hotline) - und wird noch ein paar kosten da Ihr meine Daten liebenswuerdigerweise an die GEZ weitergegeben habt!)

LG an alle
bx812
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2008, 10:46

Re: Internationales Paket MTK

Beitragvon Grothesk » 20.08.2008, 23:26

Vom Fehlerbild her würde ich zu 99% sagen, dass liegt an der Hausanlage.
168 Kanäle sind auch viel zu wenig (Wenn es ein ausgebautes Gebiet ist).

Und für die Behauptung mit der GEZ hast du welche Beweise? Oder nur eine Vermutung bzw. Unterstellung?
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Internationales Paket MTK

Beitragvon Moses » 20.08.2008, 23:32

"weitestgehend einwandfrei" hört sich schon ziemlich komisch an... entweder ist der Empfang ok oder gestört. Wenn du "weitestgehend einwandfrei" sagst, gehe ich davon aus, dass das ganze gestört ist. Ganz davon abgesehen sind 168 Sender schon ca 100 zu wenig, was auch auf gestörten Empfang hindeutet.

Wenn du tatsächlich glaubst, dass deine gesamte Straße einen gestörten Kabelempfang hat, dann kann es durchaus an UM liegen. Wenn aber die Nachbarn zufällig nicht die gleichen Probleme haben sollten, dann liegt das Problem bei euch im Haus und muss damit auch von euch behoben werden. Du kannst von UM einen Techniker anfordern, der für 50€ guckt, ob das Signal einwandfrei von der Straße ins Haus kommt. Falls es das tatsächlich nicht tut, dann musst du die 50€ nicht zahlen.

Wenn dein Equipment halt Fehlerhaft ist, dann funktioniert das ganze nicht... wenn du deine SAT-Anlage nicht vernünftig aufstellst / entwirfst, dann wird das ganze genauso wenig etwas...

Aber dein Entschluss ist ja gefasst (und wahr es sehr wahrscheinlich auch schon, bevor du hier angetanzt bist). Von daher tut es mir leid um die Zeit, die ich geopfert hab um das ganze hier zu lesen und zu beantworten und wünsche dir woanders mehr Glück. :winken: Ich hab wenig Lust mich hier noch weiter mit dir zu beschäftigen und ich glaube nicht, dass du die Zeit von anderen Forenmitgliedern vergeuden solltest. => Zu.

PS: GEZ bezahlt man auch mit SAT Anlage. Schwarzgucken ist genauso wenig ein Kavaliersdelikt, wie Raupkopieren.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste