- Anzeige -

privatsender nur analog?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

privatsender nur analog?

Beitragvon midnightwish » 26.07.2008, 15:44

Hallo zusammen,

wir haben seit einigen Monaten UM digital. Ein Fernseher läuft überdas Digitalfernsehen, der andere derzeit noch über analog.

Am Donnerstag ging erstmal einen halben Tag gar nichts mehr, egal ob analog oder digital wir hatten keinen Empfang mehr. Gegen Spätnachmittag ging es dann wieder, aber der Reciever verlangte einene Sendersuchlauf, da neue Programmtabellen verfügbar waren. Soweit so gut, alles lief wieder, so dachten wir zumindest.

Bis seit Freitag sich immer mehr Programme verabschieden. Inzwioschen haben wir digital sämtlcohe Privaten Sender nicht mehr und auch teilweise Programme wie 1 Plus oder so.

Im analogen Netz haben wir aber die Privaten... es kann aber auch nicht Sinn und Zweck sein das wir jetzt immer das Zimmer wechseln müssen, wenn wir mal nen Privatsender oder ne Reportage sehen wollen.

Kann uns jemand weiterhelfen, wie wir das Problem beheben können?

Gruß Tina
midnightwish
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2008, 15:32
Wohnort: 35745

Re: privatsender nur analog?

Beitragvon Dinniz » 26.07.2008, 15:52

Dose tauschen .. wenn du nicht weiterkommst - Techniker kommen lassen

Häufigste Fehlerquellen:
Dose die den S2/S3 nicht durchlassen
Alte Bauteile oder defekte IEC Verteiler
Unterpegel Dose
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: privatsender nur analog?

Beitragvon midnightwish » 28.07.2008, 10:03

Danke für den Tipp,

als wir die alte Dose aussbauen wollten durften wir feststellen, das diese gar nicht richtig angeschlossen war. Nun funktioniert alles. Michwundert nur, das es bisher immer einigermaßen funktioniert hatte
midnightwish
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 26.07.2008, 15:32
Wohnort: 35745

Re: privatsender nur analog?

Beitragvon Zepar » 28.07.2008, 12:19

Hallo midnightwish,

wie ich sehe kommst Du auch aus Herborn, im Moment wird hier auch das Kabelnetz modernisiert, deswegen verlangte dein Reciever nach einem Suchlauf ;-)

Das Problem mit der Dose kam wohl eher zufällig hinzu.
Ursache war aber eher der Verstärkertausch und eine Kanalneubelegung seitens Unitymedia.

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis

Re: privatsender nur analog?

Beitragvon Zepar » 28.07.2008, 20:37

Hallo Tina,

heute waren wir damit an der Reihe, kannst gerne mal hier nachlesen:

http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=46&t=3558

Versuche in diesem Threat mal etwas Licht ins Dunkel zu bringen ;-)

Gruß,
Zepar
...unterwegs mit UM - 20.000 Anschluss... nach Jahren im kommunikativen Mittelalter gefangen und seit 10/08 befreit!

Ich bin nicht die Signatur, ich putz hier nur!
Benutzeravatar
Zepar
Kabelexperte
 
Beiträge: 177
Registriert: 04.06.2008, 09:21
Wohnort: 35745 Herborn / Lahn-Dill-Kreis


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste