- Anzeige -

Bildausfall - Süd-West-Hessen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Bildausfall - Süd-West-Hessen

Beitragvon franziska-m » 03.07.2008, 00:28

Wo gibt es ein analoges Forum?
Die Moderatoren sind echt süß... :hammer:
@ Moderatoren: lasst doch den Quatsch bzgl. des Forums!
Kritikfähigkeit - NULL
Bei (sehr moderater Kritik an UNITYMEDIA) - Beitrag im Forum wird durch inkompetente Beiträge (der Moderatoren) gelöscht :cool:
Findet ihr euch GUT??
(Etwas Polemik darf wohl auch sein...)
franziska-m
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.07.2008, 23:36

Re: Bildausfall - Süd-West-Hessen

Beitragvon sauger345 » 03.07.2008, 00:40

also 1. Kann UM nichts dafür wenn jemand anderes seinen Job nicht richtig macht.
2. Kann man nicht einfach mal mehrere GigaBit umleiten
3. Kann man auch mal was lesen,
4. Ist es nacht, und da schläft man
sauger345
Übergabepunkt
 
Beiträge: 358
Registriert: 23.04.2007, 22:56

Re: Bildausfall - Süd-West-Hessen

Beitragvon franziska-m » 03.07.2008, 00:49

sauger 345
Darum geht es gar nicht!
Mein Sohn wurde bzgl. dieser Ausfallzeit seitens UNITYMEDIA informiert!
Ich nicht!!
Ich lese sehr viel...
Ob und wann ich ins Bett gehe; ich denke das hat Dich nicht zu interessieren!! :naughty:
franziska-m
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 02.07.2008, 23:36

Re: Bildausfall - Süd-West-Hessen

Beitragvon Red-Bull » 03.07.2008, 00:51

Frankfurt/Main - Gleich acht Glasfaserkabel hat ein Bagger bei Bauarbeiten in Frankfurt gekappt. In 180 000 Haushalten in Hessen fiel deshalb am Mittwochabend der Fernsehempfang über Kabelanschluss aus.

Darüber informiert der Hessische Rundfunk (hr) seine Zuschauer auf seiner Internetseite. "Von dem Ausfall betroffen waren nach Angaben des Kabelnetzbetreibers Unitymedia 40 Städte, darunter Wiesbaden, Michelstadt und Rodgau. Ein Bagger hat am Nachmittag am Rebstockgelände in Frankfurt insgesamt acht Glasfaserkabel der Telekom mit mehreren tausend Leitungen zerrissen", heißt es beim hr.

Die genauen Auswirkungen waren nach Angaben der Telekom vom Abend noch unklar, auch Telefonleitungen waren offenbar betroffen. Die Störung betraf vor allem internationale Verbindungen, hieß es. Bis in die Nacht sollte an der Reparatur der Glasfaserleitungen gearbeitet werden, so die Angaben des Senders.

Erst Ende Mai hatte ein Bagger bei Bauarbeiten am Frankfurter Messezentrum ein Glasfaserkabel zerrissen. Damals fiel das Kabelnetz in Wiesbaden, Eltville, Hofheim, Dietzenbach, Rodgau und Reichelsheim aus. In Südhessen gab es Probleme beim Telefonieren vor allem ins Ausland.

UND DAMIT IST DAS THEMA ERLEDIGT!
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1775
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste