- Anzeige -

Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Klaus Kinski » 24.06.2008, 09:32

Hallo,

PLZ 45739

Habe seit dem letztem Programmsuchlauf (ca. Mitte Mai) bei mehreren Sendern Klötzchenbildung, mal weniger mal mehr. Beim Fußball war es jetzt in letzter Zeit mehrmals. Liegt es an der Umstellung die ja ca. Mitte Mai stattgefunden hat (Frequenzwechsel etc.). Habe ja damals einen komplett neuen Suchlauf gemacht.

Oder liegt es doch an meiner älteren Hausanlage ? Wundert mich nur, daß es vorher nicht war ???

Danke, Gruß

KK
Klaus Kinski
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 27.01.2008, 11:59

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Dinniz » 24.06.2008, 10:55

Welche Sender wären in diesem Fall interessant
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Klaus Kinski » 24.06.2008, 11:14

Hi,

eigentlich mehrere. ARD, Zdf, DSF, Eurosport, war glaube ich bei vielen !!!
Klaus Kinski
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 27.01.2008, 11:59

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Klaus Kinski » 30.06.2008, 09:28

Moin,

seit der Frequenzumstellung habe ich an meinem Fernseher (Sony KDL 52 X 3500) auf allen Sendern nur noch einen Signalpegel "Mittel". Vorher war der bei vielen Sendern "Hoch". Woran liegt das ???

Gruß

KK
Klaus Kinski
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 27.01.2008, 11:59

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Moses » 30.06.2008, 10:23

Am schlechten Signal? ;)

Hast du denn Fehler (Klötzchenbildung, Bildaussetzer, quitschenden Ton)? Wenn nicht, kannst du das ganze ignorieren. Ansonsten solltest du einen Fernsehtechniker kommen lassen, der die Hausanlage untersucht. Die Kanäle der Öffentlich Rechtlichen sind von QAM64 auf QAM256 umgestellt worden, was eben ein einwandfreies Signal erfordert und auch kleinere Probleme in den Hausanlagen aufdeckt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Klaus Kinski » 01.07.2008, 18:13

N'Abend,

so, Elektriker war und hat einen neuen Hausanschlußverstärker eingebaut und die Klötzchenbildung ist weg. Aber, der Singnalpegel am Fernseher ist bei allen Programmen nur auf auf Mittel. Das war vor der Frequenzumstellung von UnityMedia nicht !!!

Das Signal hat der Elektriker durchgemessen und ist lt. seinen Aussagen sehr gut ! Antennendose ist übrigens auch die neuste und Kabel sowieso.

Fakt ist, dass bei mir das Bild seit der Frequenzumstellung definitiv schlechter ist !!!

Kann es sein, das der eingebaute Receiver im Sony Fernseher Probleme mit QAM 256 hat ?

Danke, Gruß
KK
Klaus Kinski
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 27.01.2008, 11:59

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Moses » 01.07.2008, 23:35

Wenn der TK sagt, dass alles gut ist und du keine Klötzchen hast, dann liegst nicht am Signal. Das schöne an Digital TV ist ja auch, dass der Sendepegel keinen Einfluss auf die Bildqualität hat. Entweder ist das Bild da, oder nicht (Klötzchenbildung bedeutet, dass nur Teile vom Bild empfangen wurden).

Theoretisch sollte die Qualität der ÖR durch die Umstellung besser geworden sein, wenn ich ehrlich bin, hab ich das wenig verfolgt, da ich das von mir subventionierte Unterhaltungsprogramm auf den möchtegern "unabhängigen" Sendern eher nicht so dolle finde... insgesamt ist die Bandbreite für die Kanäle in jedem Fall größer geworden.

Leider muss man sagen, dass insbesondere bei PAL auf Großbildschirmen die Bildqualität immer sehr subjektiv empfunden wird... ob der Sony da Probleme mit QAM256 hat, weiß ich auch nicht, könntest du aber bei Sony mal fragen...

Wobei die Umstellung auf QAM256 nur für die ÖR Sender und der Frequenzwechsel nur für wenige der ÖR Sender galt. Die anderen Sender waren größtenteils vorher schon QAM256 und ansonsten hat sich bei denen im Mai nichts verschoben/verändert, soweit ich weiß.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Invisible » 01.07.2008, 23:49

Klaus Kinski hat geschrieben:Kann es sein, das der eingebaute Receiver im Sony Fernseher Probleme mit QAM 256 hat ?


Ich gehe einfach mal davon aus das dein TV entweder QAM 256 kann oder nicht. Falls er es nicht könnte würde der Bildschirm schwarz bleiben.

Das Gerät ist aktuell, daher schließe ich Probleme mit der Darstellung eigentlch fast aus. Bei meinem Sony aus der D-Serie war die Umstellung mehr als deutlich zum positiven.

Ganz sicher das es keine subjektive Wahrnehmung aufgrund der (völlig irrelevanten) Pegelanzeige ist?

Sony hat einen hervorragenden Inhome-Service. Den sollte man natürlich nicht wegen jedem Quatsch nach Hause bestellen, sonst wird dieser Service schnell zu teuer und damit eingestellt.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Klaus Kinski » 02.07.2008, 07:40

Invisible hat geschrieben:Ganz sicher das es keine subjektive Wahrnehmung aufgrund der (völlig irrelevanten) Pegelanzeige ist?


Guten Morgen,

Danke für Eure Antworten. Gestern Abend war auf allen Bildern das Bild top. Schon komisch. War wohl wirklich subjektiv.

Trotzdem wird es Zeit das bald alles in HD gesendet wird. Der Fernseher kann ja deutlich mehr als das was im Moment gesendet wird. Wenn ich schon Tennis oder Fußball bei Eurosport sehe könnte ich kot...

Gruß
KK
Klaus Kinski
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 27.01.2008, 11:59

Re: Klötzchenbildung (Artefake) seit ca. Mitte Mai (PLZ 45379)?

Beitragvon Moses » 02.07.2008, 08:12

Klaus Kinski hat geschrieben:Trotzdem wird es Zeit das bald alles in HD gesendet wird.


Da wart mal noch so 10 oder 20 Jahre und guck dann nochmal... :P

Ein vernünftiges HD Angebot (im Sinne von "das meiste HD") wird es in Deutschland wahrscheinlich auch erst so in 2-5 Jahren geben.

Außerdem sollte man sich zu so nem TV nen Blu-Ray Player und ein paar nette Filmchen holen, da sieht man dann, was der kann. Die Qualität wird Live-TV wahrscheinlich auch in 10 Jahren nicht erreichen ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 24 Gäste