- Anzeige -

Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon joholz » 22.06.2008, 18:59

Hallo,

meine Eltern haben seit einer Woche den Digitalen Basic Anschluß bei UM. Ursprünglich nur, weil das BayFern im analogen Netz abgeschaltet werden sollte (ist noch nicht passiert).
Nun können Sie weder WDR Fenster Duisburg empfangen (nur Köln, ist aber hier nun wirklich nicht von Interesse) und sie bekommen kein Bayern Alpha, mit dem UM geworben hat. Der Sendersuchlauf kommt immer ohne die beiden Sender daher.
Lt UM könne es an der Kabel/Antenndose liegen. Der hinzugerufene Elektriker hat aber festgestellt, dass es daran definitiv nicht legt.
UM beantwortet die Mail nur mit einem Standard, es solle die kostenpflichtige Hotline angerufen werden.
ARD schreibt, ich solle mich an UM wedne.
Das ist ja ganz toll. Und nun?

Vielen Dank für reichlich gute Ratschläge

joholz
joholz
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.06.2008, 18:52

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon Visitor » 22.06.2008, 19:08

Digital wird nur WDR-Köln eingespeist. BR-Alpha liegt auf K47 682MHZ. Deckt euer Hausverstärker wirklich den Bereich bis 862MHZ ab?
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon joholz » 22.06.2008, 19:23

wird denn mal irgendwann WDR Duisburg auch eingespeist? Was soll denn ganz NRW mit dem fenster Köln? Das ist weit am Bedarf vorbei, eslbt BR wird als Nord und Süd eingespesit.
Woran erkenne ich, ob der Hausverstärker das abdeckt? Und falls nicht, was dann?

joholz
joholz
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.06.2008, 18:52

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon Visitor » 22.06.2008, 19:28

Indem du dir den Verstärker mal anschaust, auf den meisten steht der Frequenzbereich z.b. 47-862MHZ.
Fals er unter 862MHZ abdeckt, dann wendest du dich an den Vermieter. UM endet am Übergabepunkt, fals kein Service-Vertrag,
wurde aber schon zigfach diskutiert. :zwinker:
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon Moses » 22.06.2008, 22:43

WDR Lokalfenster sollen im Herbst kommen. Der WDR hätte gerne alle Lokalfenster überall, will aber bei UM für die nötige Bandbreite nicht zahlen, also muss da eine Lösung gefunden werden. Die scheint wohl mehr oder weniger gefunden und braucht aber noch ein wenig technischen Vorlauf.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon joholz » 23.06.2008, 18:49

Visitor hat geschrieben:Indem du dir den Verstärker mal anschaust, auf den meisten steht der Frequenzbereich z.b. 47-862MHZ.
Fals er unter 862MHZ abdeckt, dann wendest du dich an den Vermieter. UM endet am Übergabepunkt, fals kein Service-Vertrag,
wurde aber schon zigfach diskutiert. :zwinker:


Hallo bei meinen Eltern steht 45-450 MHz. :wein: Da sie aber in einem eigenen Haus wohnen, entfällt der Gang zum Vermieter :traurig: . Kann ich da selber was machen? Verstärker kaufen, anschließen und fertig ist die Laube? :super:
joholz
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.06.2008, 18:52

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon Visitor » 23.06.2008, 19:02

Kaufen kannste immer einen Verstärker, nur was soll es bringen ohne Messgerät. Ist so ähnlich, wie z.B. Sat-Schüssel ausrichten mit Kompass,
oder Autoreifen aufpumpen mit Fahrradluftpumpe, einfach einen Radioten kommen lassen c.a.300 Euro mit Verstärker investieren und gut is. :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon psychoprox » 23.06.2008, 19:11

Oder 1play/2play/3play buchen. Dann wird die Hausanlage kostenfrei in Ordnung gebracht.
ENDLICH DVB-S Bild
Der Kabelanschluss bleibt trotzdem :D
Benutzeravatar
psychoprox
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 855
Registriert: 07.04.2006, 09:53
Wohnort: Oberhausen

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon Visitor » 23.06.2008, 19:16

:D :D :D
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Duisburg: nicht da - WDR Fenster Duisburg , Bayern alpha

Beitragvon Moses » 23.06.2008, 22:19

Hm.. bei einer Laufzeit von 12 Monaten könnte das für 1Play sogar günstiger kommen... das kostet 20€ im Monat bei einer Laufzeit von 12 Monaten (müsste man für 1play nochmal verifizieren), macht 240€. Wenn Visitor sagt, dass der Einbau des Verstärkers alles zusammen auf 300€ kommt... ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste