wiederholt Störung Telefonie (Sprache "abgehackt")

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

wiederholt Störung Telefonie (Sprache "abgehackt")

Beitragvon orman » 14.02.2017, 19:31

Hallo zusammen, ich bin seit etlichen Jahren eigentlich zufriedener UM-Kunde. Allerdings habe ich seit Wochen folgendes Problem:
In unregelmäßigen Abständen (verschiedene Tage) kommt es dazu, dass wir nicht mehr erreichbar sind. Der Anrufende erhält weder Frei noch Besetztzeichen.
Wenn wir telefonieren, können wir anrufen. Der Angerufene hört uns gut, wir hören ihne nur "abgehackt", also nur Teile von Worten, als ob Datenpakete unvollständig ankommen oder umgewandelt werden (bin halt Laie). Starte ich dann das Modem (Technicolor TC7200U) neu, funktioniert bis zum nächsten Ausfall wieder alles. Internet funktioniert in der Zeit.

Die Störungshotline habe ich bemüht, zuerst mit neugestartetem Modem. Die Störung wurde dann an den Level2 weitergegeben, am nächsten Tag erhielt ich per SMS eine Standardmeldung (bei UM ist alles in Ordnung, überprüfen Sie Ihre Endgeräte). Bei der nächsten Störung habe ich das dann geprüft (also verschiedene Telefone an das Modem gehängt), die Störung blieb bis zum Neustart des Modems (fürt mich wie erwartet).

Die nächste Störungsmeldung habe ich dann beim erneuten Auftreten der Störung aufgegeben, diesmal jedoch ohne das Modem neu zu starten. Das Telefonat war zwar sehr schwierig, auch die Störung wurde an den Level2 weitergegeben, am darauffolgenden Tag erhielt ich wieder o. g. Nachricht, leider erneut ohne telefonisch mit mir in Kontakt zu treten. Allerdings hatte offenbar der Level1 verschiedene Messungen durchgeführt und das Modem wohl neu gestartet.

Jetzt weiss ich nicht mehr weiter. Mein (laienhafter) Eindruck ist, dass ein Problem am Modem vorliegt und diese vielleicht einfach nur ausgetauscht zu werden braucht. Leider werden bei der Störungshotline meine Einwände ignoriert und, so kommte es mir vor, nur "Schema F" abgearbeitet. Vielleicht liege ich ja auch falsch. Aber warum sollten meine Telefone nach einem Neustart des Modems wieder funktionieren, wenn es ein Endgerät-Problem wäre? Ich denke, es ist ein Modem-Problem

Hat vielleicht jemand eine Idee oder einen Tipp? Vielen Dank!
2play100, Technicolor TC 7200U
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: wiederholt Störung Telefonie (Sprache "abgehackt")

Beitragvon un1que » 14.02.2017, 20:46

Eine schriftliche Beschwerde einreichen.
un1que
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 501
Registriert: 01.07.2013, 17:56


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste