Pixel-TV und Modem-Fehler

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Pixel-TV und Modem-Fehler

Beitragvon satmark » 14.01.2017, 18:52

Hallo Zusammen,

seit einiger Zeit (ca.6-8Wochen) wundere ich mich über zeitweise auftretende Pixelfehler im TV - und zwar über mehrere Sender/Frequenzen hinweg. Auch an unterschiedlichen Geräten im Haus. Alle Empfänger zeigen sehr gute Empfangswerte bei Signalstärke und Qualität an, auch während (!) der Pixelfehler... Auch die Fehlerkorrektur der Geräte ist, außer während der Pixelfehler nicht aktiv.

Meine Fritzbox ist eigentlich bis auch die Fehlerrate auch im grünen Bereich. Im Internet habe ich bishher keine wirklich nachvollziehbaren Aussetzer - nur ab- und zu Wartezeiten. Ob das zusammenhängt, weiß ich nicht. Ich hänge mal Screenshots der Fritte an. Der erste ist ca. eine halbe Stunde nach Reboot entstanden - Fehleranzahl läuft stetig hoch.

Ich setze nur hochwertige Komponenten von Markenherstellern (Kathrein/WISI etc.)zum Verteilen und Stecken und achte sehr auf "guten" Anschluß.

Was kann das sein? Ach ja, PLZ 65597

Bild

Eine Stunde Später:

Bild

Danke und Gruß

satmark
Bild
Das angezeigte Ergebnis wurde im WLAN der Fritz!Box 6360 mit einem uralten Notebook ohne Windows gemessen...
satmark
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 17.02.2012, 08:49
Wohnort: In den Taunusbergen, mit vielen Zwergen

Re: Pixel-TV und Modem-Fehler

Beitragvon addicted » 14.01.2017, 19:57

Hm, die Signalwerte sind ansich in Ordnung - dass in einer halben Stunde trotzdem soviele Fehler auftreten könnte ich mir höchstens durch eine lokale Störung erklären, die sich nicht wie Rauschen verhält, also z.B. irgendein Funksender in direkter Nähe.

Was sagt Unitymedia?
Wer hängt ausser Dir noch am gleichen HÜP?
Achte auch mal auf die betroffenen Frequenzen, auf 570 MHz ist deutlich weniger als auf 546 MHz. Ich glaube man kann in der Fritzbox keine Frequenzen einstellen, aber ggf. sucht er nach einem Werksreset neue.
addicted
Ehrenmitglied
 
Beiträge: 2274
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste