- Anzeige -

Entstörzeit von Unitymedia war super-schnell

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Entstörzeit von Unitymedia war super-schnell

Beitragvon Dringi » 28.12.2016, 22:58

Ich muss mal eine Lanze für Unitymedia brechen.

Nachdem mein 2Play 100.000 Premium jetzt fast 6 Jahre problemlos funktioniert hat, mehrten sich seit 3 Wochen Modem-Resets. Erst 1x pro Woche, dann alle 3 Tage, dann 1x am Tag und zu Heiligabend dann 3x innerhalb von 4 Stunden.
Ich hab‘ daraufhin die Hotline angerufen, mich 3 Minuten durch den Sprachcomputer gequält und dann nach 2 Minuten jemanden von der Hotline dran. Mit dem binnen 5 Minuten einen Technikerbesuch (Anruf ab dem 27. Dezember, nach Weihnachten) ausgemacht.

Gestern Morgen um 9:15 Uhr klingelt das Telefon und der Techniker wurde für zw. 10 und 14 Uhr angekündigt. 10:15 Uhr stand der Techniker vor der Tür.
Binnen 5 Minuten hatten wir uns geeinigt, dass die Werte sehr, sehr schlecht waren (bei den Upload-Channels (Upstream Power-Level) teilweise an 49,9 dB). Das war binnen 30 Minuten eingestellt. Allerdings resetete das Modem - ein Cisco EPC 3212 – immer noch. Ganz klar: Modemtausch. Die Connectbox oder ein Technicolor habe ich dank Forum abgelehnt. Mit der Bemerkung im Auftrag „Kunde besteht auf Cisco-Modem“ habe ich nun wieder ein EPC 3212.
Um 11:30 Uhr verließ der Techniker nach erfolgreicher Arbeit das Haus.

Gut, eine 1+ hätte es bei einer Technikerin ( :D ) gegeben aber von der Geschwindigkeit, der Umsetzung und der Tatsache wieder ein gutes Cisco-Modem zu haben vergebe ich mindestens eine 2+.

Ich wollte das einfach mal bei allen negativen Rückmeldungen hier im Forum loswerden. :smile:
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Entstörzeit von Unitymedia war super-schnell

Beitragvon hajodele » 29.12.2016, 11:18

Insbesondere war der Weg wichtig.
Den 1:1 Austausch des Modems hätte ohne Technikerbesuch nicht funktioniert.

Mit der Meldung: "Modem defekt - schickt mir Ersatz" wäre das in die Hose gegangen.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3970
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Entstörzeit von Unitymedia war super-schnell

Beitragvon Dringi » 29.12.2016, 14:21

Bin ich mir nicht mal so sicher, ob es nicht doch (eine Zeit lang) funktioniert hätte. Der Techniker bestätigte mir nämlich, dass gerade die alten Cisco's noch sehr lange bei schlechten Werten versuchen die Verbindung aufzubauen und zu halten. Aber lange wäre das mit Sicherheit nicht gut gegangen.
Interessant fand ich, dass der Hotliner - lt. eigenen Aussagen - die Werte auch geprüft und für gut befunden hatte. Der wollte mir in der Tat nur ein neues Modem schicken. Ich hatte die Werte ja auch schon im Auge und hab' ihn dann umgestimmt.
Aber das sind jetzt müßige Spekulationen.

Der Techniker vor Ort schaute etwas irritiert als ich ihm sagte, dass das jetzt seit 6 Jahren laufen würde. Seiner Meinung nach würden mittlerweile Teile der Technik (z.B. der Verstärker) i.d.R. deutlich schneller schlapp machen und auch die Werte innerhalb einer Straße würden sich eigentlich deutlich häufiger zum negativen ändern (wobei ich sagen muss, dass ich auf dem Dorf wohne).
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste