- Anzeige -

Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon Andreas1969 » 06.10.2016, 11:43

So etwas kann vorkommen, daß durch eine Reparatur jetzt die Pegel bei Dir nicht mehr stimmen bzw. eventuell zu hoch sind. Dann muss bei Dir der Verstärker von einem Techniker neu eingepegelt werden.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon Bastler » 06.10.2016, 13:25

Auch hier wird wieder:
Nur das schreiben, was man sicher weiß!
Das geht wieder in Richtung Andreas1969.

Die Angabe "innerhalb von 24 Stunden" ist völliger Käse.
Man ist natürlich bemüht, das so schnell wie möglich zu erledigen, aber die Dauer hängt natürlich sehr von der individuellen Situation ab (öffentlicher Grund oder privater Grund, Verlegung unter Gehweg oder Asphalt, Auftragslage und nicht zuletzt sogar vom Wetter - bei Frost z.B. geht es oft nicht so einfach...)
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5230
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon schmittmannderzweite » 06.10.2016, 15:12

Ich hatte das Problem vor 4 Wochen. Folgender Ablauf bei mir:
X=Tag der Störungsmeldung
X+2Tage: Subtechniker da, stellt fehlerhaftes Signal der NE3 fest. Beauftragt UM-Techniker.
X+9Tage: UM-Techniker bestätigt Verdacht des Subtechnikers. Kabelabzweiger defekt. Bautrupp bestellt
X+16Tage: Bautrupp vor Ort, reißen Bürgersteig meines geliebten Nachbarn auf. Nach 2 Stunden ist der Austausch des Kabelabzweigers beendet. Der alte war vollkommen verrottet. Bautrupp misst in meinem Keller ob ein Signal anliegt. Signal da. Leider völlig übersteuert, FB bekommt keinen Sync. Bautrupp bestellt Techniker zum Einmessen. Anruf 2 Stunden später, ob Techniker vorbeikommen kann. Kann er nicht, bin nicht da.
X+17Tage: Um 8 Uhr steht der Techniker auf der Matte, Nach einer Stunde läuft wieder alles mit sehr guten Leitungswerten, die ich noch nie hatte.
schmittmannderzweite
Kabelneuling
 
Beiträge: 21
Registriert: 21.01.2016, 11:43

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon kalle62 » 06.10.2016, 17:45

hallo

So wurden aus 24 Stunden schnell mal 408 Stunden. :zwinker:
Also es kann keiner Sagen wie schnell so was behoben wird,da hilft einfach nur Gedult haben und abwarten.

gruss kalle
2Play 25 und UM Modul mit HD Option+Allstar HD.
Xpeedlx Class C mit HDF VU+solo se V2 Kabel mit HDF
Icord HD/Atemio 7500
2xHD+ über Sat.
LX1 und LX2 mit HDF
2xET9200 mit HDF.2xCoolstream Neo2 mit UM2
Unibox Eco+ mit UM2
kalle62
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4210
Registriert: 16.01.2011, 11:43

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon Bastler » 06.10.2016, 19:22

Das ist eine realistische Schilderung des Ablaufs, nix mit "24 Stunden"... :wand:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5230
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon curtis_jacksoon » 06.10.2016, 19:46

Hallo,

also heute war noch kein Bautrupp bei mir.
Ich hoffe echt dass das schnell von der Bühne geht da ich beruflich auf das Internet angewiesen bin.
Der Techniker sagte aber gestern, dass er direkt bei der Tiefbaufirma anruft und dass das ganze eine Woche dauert bis es wieder läuft.
Der Techniker kam von der Firma Tele-Union.
Müssen die sich nach dem Kundenbesuch immer erst nochmal bei UM melden und Bescheid geben, so dass nochmal ein richtiger Mitarbeiter von UM bei mir vorbeischauen muss um sicher zugehen das der Sub die richtige Entscheidung getroffen hat oder darf der Sub Techniker tatsächlich direkt eine Firma beauftragen?




Liebe Grüße

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
curtis_jacksoon
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 15.03.2015, 23:09

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon fighter » 06.10.2016, 20:13

curtis_jacksoon hat geschrieben:Hallo,

also heute war noch kein Bautrupp bei mir.
Ich hoffe echt dass das schnell von der Bühne geht da ich beruflich auf das Internet angewiesen bin.
Der Techniker sagte aber gestern, dass er direkt bei der Tiefbaufirma anruft und dass das ganze eine Woche dauert bis es wieder läuft.
Der Techniker kam von der Firma Tele-Union.
Müssen die sich nach dem Kundenbesuch immer erst nochmal bei UM melden und Bescheid geben, so dass nochmal ein richtiger Mitarbeiter von UM bei mir vorbeischauen muss um sicher zugehen das der Sub die richtige Entscheidung getroffen hat oder darf der Sub Techniker tatsächlich direkt eine Firma beauftragen?


Liebe Grüße

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk


Bei mir war Freitags auch ein Techniker da, der dann das in die Wege geleitet hat, dass es sich um eine NE3 Störung handelt. Es sollte dann noch ein Techniker kommen (in der nächsten Woche) die können das genau messen, wo das Problem besteht.
Die Techniker gibt das an Unitymedia weiter und die kümmern sich um weiteres.
Mit mind. 1 er bis max 2 Wochen muss man schon mit rechen, dass die Tiefbaufirma kommt, denn die müssen erstmal Genehmigungen einholen, dass die dort buddeln dürfen etc. :hammer:
Würde mal alle paar Tage anrufen, hab ich auch gemacht. (bei Unitymedia)
Sobald gebuddelt worden ist kann, muss aber nicht, nochmal ein Techniker kommen, damit die Anlage eingependelt wird (sagte man mir so!)
Zuletzt geändert von fighter am 06.10.2016, 20:18, insgesamt 4-mal geändert.

::::...Un!tyM3di4 Busin3ss Pow3R...::::
::::...UpD4D3 Off!ce & Int3rn3t 400K...::::
::::...Fr!tzBox 6490 C4Bl3 6.50...::::


Bild
Benutzeravatar
fighter
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 13.04.2016, 19:17

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon Andreas1969 » 06.10.2016, 20:15

Dann würde ich aber mal Spitzhacke und Spaten rausholen und selber Hand anlegen. :D

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon curtis_jacksoon » 06.10.2016, 20:50

Wenn die Anlage womöglich wieder neu eingependelt werden muss, muss ich dann Zuhause sein?
Der Techniker sagte mir gestern nämlich dass ich dafür nicht Zuhause sein muss wenn die Tiefbaufirma usw kommen.
Oder muss das vielleicht auch gar nicht eingependelt werden? Weil wenn die bloß das defekte Kabel bzw. Teil austauschen, ist doch alles wie vorher oder was verursacht so eine Auswechslung, wenn sogar die gesamte Anlage neu eingependelt werden muss?

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
curtis_jacksoon
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 15.03.2015, 23:09

Re: Gehweg/Straße muss aufgerissen werden - Dauer?

Beitragvon Andreas1969 » 07.10.2016, 06:53

curtis_jacksoon hat geschrieben:Oder muss das vielleicht auch gar nicht eingependelt werden? Weil wenn die bloß das defekte Kabel bzw. Teil austauschen, ist doch alles wie vorher oder was verursacht so eine Auswechslung, wenn sogar die gesamte Anlage neu eingependelt werden muss?


Wenn Du Glück hast, muß da nichts eingepegelt werden.
Sollte die Anlage aber damals bei einem schon schlechten Eingangspegel installiert worden sein, kann der
Pegel nach der Reparatur eventuell zu hoch sein und es muß neu eingepegelt werden.
Ein zu hoher Pegel ist genau so schlecht, wie ein zu niedriger. :heul:


Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1411
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste