- Anzeige -

UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

Beitragvon MartinP_Do » 20.05.2016, 17:32

Kriegte gerade auf mein Smartphone jede Menge e-mail Benachrichtigungen von der Fritzbox 6490 über neu zugeteilte Internet-Adressen (aber immer die gleiche Adresse gemeldet )...
Erstmalig 11:07, dann 11:52, 12:12, 12:28, 12:56, 13:57, 14:16, 14:22 14:25 und 14:29

Leider wieder nur eine Woche durchgehalten Uptime knapp 7 Tage, 0 nicht korrigierbare Bitfehler bis heute morgen....


Nachtrag

Die nicht korr. Fehler waren stark angestiegen, als ich nach Hause kam. Insbesondere Kanal 586 MHz hat über 2 Millionen angesammelt. Die anderen nur ein paar Dutzend.
Es sind auch nur noch 3 Kanäle in Senderichtung...


Es werden im Minutenabstand dauernd folgende Fehler geloggt

Code: Alles auswählen
21.05.16 07:48:04 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - T3 time-out
21.05.16 07:47:44 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
21.05.16 07:46:44 Started Unicast Maintenance Ranging - No Response received - T3 time-out
21.05.16 07:46:25 Received Response to Broadcast Maintenance Request, But no Unicast Maintenance opportunities received - T4 time out
21.05.16 07:45:25 Unicast Maintenance Ranging attempted - No response - Retries exhausted
21.05.16 07:45:25 Ranging Request Retries exhausted
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

Beitragvon MartinP_Do » 23.05.2016, 09:41

Die Störungen am Wochenende setzten sich immer weiter fort.
Irgendwann stiegen die nicht korrigierbaren Fehler insbesondere auf Kanal 586 MHz stark an (mehrere Millionen) und es gab reichlich t3 und t4 Timeouts im Minutentakt.

Habe mindestens viermal über das Wochenende das Steckernetzteil der Fritzbox gezogen.
Danach war es dann für ein paar Stunden gut, bis sich wiederum in der Kommunikation zwischen Fritzbox und CISCO CMTS t3 und t4 Timeouts anhäuften und Bitfehler auftraten.

Dieses Phänomen hatte ich schon seit dem letzten Jahreswechsel. Nach Setzen eines provisorischen Hilfserders unter der Unitymedia-Hausverteilerplatte und Verbindung der Platte mit diesem Erder war das Problem erstmal weg.
Die vorschriftsmäßige Verbindung der Hausverteilerplatte mit der HES habe ich belassen.
Das Erdkabel von Unitymedia ist über ein doppeltes galvanisches Trennglied an den Hausanschlussverstärker geführt.

Da ich anhand der Symptome getippt habe, daß der Kreuzerder an der Haupterdungsschiene des Hauses nicht mehr in Ordnung ist, habe ich aus Sicherheitsgründen einen zusätzlichen 3 Meter Erder aus V4A installiert, und mit der HES verbunden.

Diese geisterhaft auftretenden Störungen sind irgendwie nervig. Langsam glaube ich nicht mehr, daß meine Hausinstallation Ursache ist, sondern daß es Ingress irgendwo im Kabelsegment ist.

Wenn irgendwelche UM-Mitarbeiter hier mitlesen - könnten diese irgendwie das Segment "durchmessen" oder in irgendwelchen Log-Files schauen, ob der CMTS Störungen gemeldet hat?
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

Beitragvon MartinP_Do » 26.12.2016, 15:28

Problem ist wiedergekommen. Kürzlich war Ausbau erfolgt (20 statt 16 Downstream-Kanäle zeitweise 5 oder 4 Upstream-Kanäle). Jetzt aber nur noch 1 Upstream-Kanal.

586 MHz ist wieder massiv gestört, gut 3 Millionen nicht korrigierbare Fehler ...
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

Beitragvon MartinP_Do » 27.12.2016, 14:40

Die Störungen des Kabelsegmentes sind noch nicht so schlimm, daß es Auswirkungen auf die Internet-Geschwindigkeit hat.

Mit dem Unitymedia Speedtest direkt an einem 1GBit/S Port der Fritzbox derzeit:

Download: 99,74 MBit/s
Upload: 5,01 MBit/s
Ping: 17 ms


Habe 2Play100

Aber Normal finde ich das wirklich nicht:

Kabelmodem Version: 4.5.2.28
MAC-Adresse: xxxxx

Verbindung
100 Mbit/s 5 Mbit/s

Kabel-Internet aktiv
Verbindungsdauer: 01:01:30:22
EuroDOCSIS 3.0
20 Kanäle in Empfangsrichtung
1 Kanal in Senderichtung
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

Beitragvon MartinP_Do » 04.01.2017, 19:29

Störungen halten an.
In den letzten Tagen hat die Fritzbox mindestens jeweils 20 mal den Sync verloren. Das kriege ich während der Arbeitszeit mit, weil sie mir eine Mail mit der zugeteilten IPv6 Adresse zuschickt, wenn sie sich wieder verbinden konnte.
Ich bin schon "gespannt", was mich zu Hause in den Logs und auf der "Kanäle" Seite der Fritzbox erwartet...

Gestern abend wechselte die Anzahl der Upstream-Kanäle lustig zwischen 4 und 1 durch alle Zahlenwerte 'rauf und runter ...
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

Beitragvon MartinP_Do » 04.01.2017, 20:47

Wieder Störungen ohne Ende

Code: Alles auswählen
Kanal         1   2   3   4   5   6   7   8   9    10    11    12    13    14    15    16    17    18    19    20
Kanal ID      17    20   19    18    16    15    14    13    12   11    10    9    8    7    6    5    4    3    2    1
Freq [MHz]   682    706    698    690    674    666    658    650    642    634    626    618    602    594    586    578    570    562    554    546
Modulation      QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256    QAM256
Power [dBmV]   3.5    4.5    4.0    4.4    3.2    3.5    2.7    3.2    2.7    3.0    3.7    3.5    3.7    3.9    4.0    3.5    2.7    2.7    2.2    1.7
MSE [dB]   36.3    36.3    36.6    36.6    36.6    36.3    36.3    36.6    36.6    36.3    36.3    36.6    36.3    36.3    36.6    36.6    36.6    36.3    36.6    36.3
Latenz [ms]   0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32    0.32
korrigierbare Fehler   5131    5470    5126    1833721    7259    6565    6152    1329234    6863    6357    4915    4217    3877    3626    2070691    3314    3384    3093    2871    3488
nicht korrigierbare Fehler   558    545    459    2921    659    767    513    72472    277    575    1062    1525    1523    1033    3685711    1463    1758    1190    1102    960
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: UM Internet-Störungen im Raum Dortmund Kirchlinde?

Beitragvon MartinP_Do » 07.01.2017, 10:13

Ein weitere Forschungsergebnis: die Frequenz 586 MHz ist hier in Dortmund mit einem 50 kW DVB-T Sender belegt.

Mal schauen, wie sich die Abschaltung dieses DVB-T Senders im März auf die Störungen auswirkt

Es scheint aber derzeit etwas schwierig zu sein, die neuen Frequenzen und DVB-T2 Senderstandorte zu erfahren, die ab März aktiv sein werden...
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste