- Anzeige -

Plötzlich kein Internet kein Sync

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Plötzlich kein Internet kein Sync

Beitragvon bbmak » 01.02.2016, 13:45

Hallo gestern Abend, ( Frankfurt )

ca 22 Uhr schln auf Amazon Prime am PC einen Film geschaut plötzlich meldet mein Wlan Adapter kein Internet aber Wlan an sich schon da.

Habe versucht auf meine Fritz Box 6490 zu kommen ohne Erfolg. Habe die Box dann kurz vom Strom genommen und wieder eingeschaltet.

Login zum Webinterface nun möglich aber Box zeigt an kein Kabel Signal: Er versucht sich wohl zu Verbinden und sagt Downstream Frequenz gefunden
das wars mehr passiert nicht.

Störunghotline hat jetzt nen Ticket aufgemacht das kann 24 Std. dauern.

Hat jemand eine Idee oder so was schon gehabt ?
An der Verkabelung wurde nichts verändert !

Danke
2play 120

Bild
bbmak
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.02.2016, 09:25

Re: Plötzlich kein Internet kein Sync

Beitragvon MartinP_Do » 02.02.2016, 12:52

Falls Du im eigenen Haus wohnst und an den Rückkanalfähigen Hausverstärker kommst, könntest Du auch versuchen, diesem den Netzstecker für ein paar Sekunden zu ziehen, um ihn zu resetten.
Bei mir hat das schon zweimal geholfen, als die Fritzbox nicht mehr auf die Sprünge kam...

Das Bild der Fritzbox nachdem ich diese wie Du resettet hatte, sah ähnlich aus wie bei Deiner. Zwischendurch war am linken Rand von "Empfangsrichtung" immer kurz ein Kanal in orange zu sehen, der dann wieder verschwand...
Die Fritzbox blinkte mit der linken LED 2xKurz, dann längere Pause etc...

Nett wäre ein Bild vom Unitymedia Anschlussfeld mit dem Verstärker.

Mein Anschlussfeld sieht so aus:

Bild
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Plötzlich kein Internet kein Sync

Beitragvon Dinniz » 03.02.2016, 17:13

Einen Hausverstärker kann man nicht resetten - das ist ein Märchen.
Sinn macht nur das neustarten des Endgeräts über Stromtrennung.
Wenn das nicht hilft - Störung melden.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Plötzlich kein Internet kein Sync

Beitragvon MartinP_Do » 03.02.2016, 18:58

Ich kriege das hektische Doppelblinken nach dem Verlust der Internet-Verbindung an meiner FB 6490 häufig nur weg, wenn ich auch den Verstärker ein paar Sekunden trenne. Die Fritzbox alleine zu resetten führt danach (nach Zugänglich werden der Web-Oberfläche der Fritzbox - das dauert dann immer etwas) zu der Situation aus dem Screenshot von "bbmak": keine grünen Kanäle, der "Innenleiter" im Symbolbild ist orange.

Kann das sein, daß der Verstärker anfängt zu schwingen, weil z. B. der aufgeschraubte Abschlusswiderstand an der MMD neben der Fritzbox keinen Kontakt hat o. Ä.?

Ich habe ja auch auf meinen Anschlussverteiler das Problem, daß schon das Anfassen der Baugruppen auf der Blechplatte zu einem Verlust der Internet-Verbindung bzw. zumindest zu nicht behebbaren Fehlern auf den Kanälen führt...

Gestern kam ich nach der Arbeit nach Hause, und wurde vom Sohnemann (13) mit den Worten "Internet geht nicht" statt "guten Abend lieber Vater" empfangen.... An der Fritzbox waren alle LEDs bis auf die Power/Cable aus, und die blinkte immer 2x um danach etwas Pause zu machen.
Da habe ich nur den Stecker des Verstärkers gezogen, und 5 Minuten Später war die Fritzbox wieder gesynct...
MartinP_Do
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 574
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Plötzlich kein Internet kein Sync

Beitragvon elo22 » 03.02.2016, 20:38

MartinP_Do hat geschrieben:Da habe ich nur den Stecker des Verstärkers gezogen, und 5 Minuten Später war die Fritzbox wieder gesynct...

Ich würde mal versuchen nur den F-Stecker an der FB zu trennen.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 19.01.2008, 11:26


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste