- Anzeige -

Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon KGM50 » 24.01.2016, 17:14

Hallo, Forumsleute.
Seit Tagen empfange ich die HD-Programme über den ECHOSTAR HDC-601 DVR HD-Recorder nur mit Bildstörungen. Der Vesuch, heute am Sonntag Unitymdeia über das Internet zu erreichen, schlug fehl, weil das System nicht erreichbar war. Der Verweis auf die Kundenhotline (telefonisch rund um die Uhr erreichbar) ergab, das der Unitymedia-Gesprächspartner nach Schilderung der HDTV-Störung absolut rat- und hilflos war und mich auf den Werktag verwies - "er sei zu diesem Thema nicht aussagefähig".
Für mich schon wieder ein erneutes negatives Erlebnis über die Kunden(un-)freundlichkeit dieses Unternehmens. Warum ist eine Kundenhotline eingerichtet, die nicht helfen kann ?? Dann solte man sich dafür die Kosten sparen !!!
Bzgl. der Störung treten pro Minute bis zu 10 Störungen im Bild auf. Alle Möglichkeiten (z.B. Smartcard rein/raus, Strom-Stecker ziehen) blieben ohne Wirkung. Das diese Störung nicht am Fernseher liegt konnte ich feststellen, dass nach Programmierung einer HD-Sendung bei der Wiedergabe die Störungen zu sehen waren. Es muss also am Signal oder am Recorder liegen.
Hat jemand eine Idee, was dass sein kann ?
Gruß,
Klaus
KGM50
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.11.2011, 19:20

Re: Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon fjr1300 » 25.01.2016, 14:33

Ich hatte das gleiche Problem. Am Freitag eine Störung gemeldet, am Samstag Nachmittag war der Techniker hier. Keine große Sache. In der Straße lag wohl insgesamt eine Störung vor weshalb ein anderer Techniker bereits den Pegel in der Straße erhöht hatte. Jetzt war meiner natürlich zu hoch und der Techniker hat den Pegel am Hausverstärker etwas runter gedreht. Seitdem alles gut.
Viele Grüße

fjr 1300
fjr1300
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 14.09.2010, 12:56

Re: Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon mauszilla » 25.01.2016, 17:54

Wer meint Sonntags einen umfassenden Support zu erhalten inkl sofortiger Technikerbesuch, der hat andere Probleme.
Leute auch die Angestellten von UM verdienen einen freien Sonntag!
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon KGM50 » 01.02.2016, 15:04

mauszilla hat geschrieben:Wer meint Sonntags einen umfassenden Support zu erhalten inkl sofortiger Technikerbesuch, der hat andere Probleme.
Leute auch die Angestellten von UM verdienen einen freien Sonntag!


... ja, sicherlich (das gönne ich denen ja auch und einen Kundendienst an diesem Sonntag wollte ich ja auch nicht wirklich), aber dann soll man mit der Hotline nicht so tun, als ob das möglich wäre und sich dann auch auf die Werktage beschränken. Der junge Mann am Telefon war mehr als hilflos.
Nochmal: Wenn die Hotline nicht "hot" ist, dann gehört sie abgemeldet !!
Herzlichen Geruß,
Klaus
KGM50
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 18.11.2011, 19:20

Re: Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon mauszilla » 01.02.2016, 15:18

Man muss auch immer unterscheiden was man für Störungen hat.
Auch an Wochenenden ist ein Notdienst und/oder Bereitschaftsdienst da, der in schlimmen Fällen eingreifen kann. Z.B. wenn ein Verteiler in der Strasse / Stadt ausfällt rennen sofort Techniker los um den Fehler zu suchen und zu beheben.
Auch manche kleineren Fehler kann der Hotliner vielleicht noch beheben, wenn es nur darum geht einen Automatischen Ablauf neu anzustoßen.
Auch kann er definitiv defekte Geräte schon mal aufnehmen und Zusendung veranlassen für den kommenden Werktag.

In der Kundenhotline sitzt niemals ein Techniker, der an den Systemen arbeitet. Die werden durch die Hotline via Ticked informiert wo ein Fehler sein soll.
Da an Wochenenden nur ein Notdienst in der Technik sitzt, kann es halt dauern bis dieser Techniker zu deinem Ticked kommt oder auch gar nicht. Du bist nicht der einzige Kunde und auch nicht der einzige mit einer Störung.

Das hat alles nichts mit Unfähigkeit zu tun.
Klar UM könnte auch an Wochenenden und Feiertagen volle Besetzung fahren, was die Anschlüsse dann jedoch kosten ist dir sicher auch nicht recht.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon Henrik » 01.02.2016, 17:35

Hi KGM50,

vielleicht magst Du uns über Facebook oder Twitter kontaktieren (Unitymedia-Hilfe) und wir stellen einen Auftrag ein, damit das mal vor Ort gemessen wird.
Klar, doof gelaufen. Wohlmöglich gerade den Neuling zu erwischen, der auch noch Sonntags ins kalte Wasser geworfen wird. Aber warum gleich so negativ und pauschalisierend?
Das ist so, als wenn ein neuer Kundenberater beim ersten Kundenanruf ein Mahnverfahren klären muss und dann sagt, "schlechte Zahlungsmoral bei allen Kunden".

Meld Dich mal über FB oder Twitter ;)

MFG
Henrik
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon Stiff » 01.02.2016, 19:46

Bei ner Bildstörung die Smartcard zu ziehen und sich dann über Kompetenzen aufregen hat aber auch was ^^
Stromreset, Werksreset wären da hilfreicher.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 915
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Schlechter Kundendienst bei Störungen HDTV

Beitragvon Hemapri » 08.02.2016, 08:30

Ganz nebenbei ruht die Störungsbearbeitung entsprechend den AGB in der Zeit zwischen Samstag 16.00 Uhr und Montag 08.00 Uhr. Da passiert also rein gar nichts.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 387
Registriert: 04.10.2012, 13:55


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste