- Anzeige -

Lampe Grün, Telefon tot?!?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Lampe Grün, Telefon tot?!?

Beitragvon Ninspendo » 26.11.2015, 21:31

Ich bin Unitymedia-BW Neukunde nach Umzug.

Technicolor-Paket war schon vor mir da - herrlich schnell. Angeschlossen, Internet funktioniert mit 20-40 der versprochenen 120 Mbit.

Telefon hatte ich in der alten Wohnung vergessen und konnte ich erst zwei Wochen später testen:
Mit beim Modem miteglieferten TAE-Western Adapter angeschlossen, Telefonlampe des Modems ist grün (an 1-Position),Telefon gibt aber kein Freizeichen und klingelt auch nicht wenn man anruft (in der Leitung klingelt es aber). Neustarten und neuanschließen in egal welcher Reihenfolge bringt nichts.

Hotline angerufen - meine Modemwerte sind grenzwertig (laut meiner Analyse an der oberen Grenze), passt zu meinen Teilweise auf deutlich unter 10mbit einbrechenden Downloadraten - es müsste allein deshalb ein Techniker drüberschauen, der schaut sich dann auch mein Telefon an.

1.5 Wochen passiert nichts - erneut die Hotline angerufen - die Techniker konnten aus der Ferne keine Störung finden und hielten es nicht für nötig mich darüber zu informieren. Diesmal kontaktiert mich ein Techniker - angeblich.

Jetzt die Frage an euch:
Kann es wirklich sein dass ich selbst etwas falsch gemacht habe?

Ich habe sogar ein neues DECT-Telefon gekauft, Siemens Gigaset S810A, und ein RJ11-RJ11 ANschlusskabel, weil mir der TAE-Adapter spanisch vorkam.
Das alte Telefon hat per Telekom funktioniert.

Und was kann der Techniker aus der Ferne in punkto Modemwerte ausrichten udn was vor Ort? Kellerverstärker neu justieren? (ist ein 5-Parteien-Haus)
Ninspendo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 26.11.2015, 20:22

Re: Lampe Grün, Telefon tot?!?

Beitragvon Dinniz » 28.11.2015, 12:48

Hallo!

Aus der Ferne ist so was immer schwer zu sagen.
Wenn alles richtig verkabelt und angeschlossen ist kann es sich um Provisionierungsprobleme oder ein Gerätedefekt handeln.

Schlechte Modemwerte kann der Techniker durchaus am Verstärker korrigieren.
In bestimmten Fällen kann es aber auch auf ein Problem in der Anlage hindeuten.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Lampe Grün, Telefon tot?!?

Beitragvon NoGi » 29.11.2015, 13:11

Ninspendo hat geschrieben:Ich habe sogar ein neues DECT-Telefon gekauft, Siemens Gigaset S810A, und ein RJ11-RJ11 ANschlusskabel, weil mir der TAE-Adapter spanisch vorkam.
Das alte Telefon hat per Telekom funktioniert.


Achtung: Die RJ11 Belegung bei Siemens Geräten kann von der des TC abweichen.
siehe: http://www.netzmafia.de/skripten/telefon/telefon.html

NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 572
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dgmx und 20 Gäste