- Anzeige -

Download Schwankungen / Upload normal

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Download Schwankungen / Upload normal

Beitragvon Bastler » 06.03.2016, 11:59

Außerdem muss man unterschieden zwischen Schwankungen, die man im Grunde im normalen betrieb nicht merkt und nur beim Speedtest sieht und Schwankungen, die bis zur zeitweisen kompletten Unbenutzbarkeit des Anschlusses reichen.
Letztes ist klar eine "Störung", aber wenn von den gebuchten 120.0000 mal füreine Stunde nur 60.000 "ankommen", dann ist das zwar nicht schön, schränkt die Nutzbarkeit aber für normale Nutzung in keinster Weise ein (und liegt auch nicht jedes mal an UM im übrigen).

Deswegen finde ich es auch eine Frechheit, dass man wegen sowas immer wieder uns Techniker rausschickt, obwohl klar ist, dass wir daran rein gar nichts ändern können.
In der Zeit, die wir jeweils damit verschwenden hätte man viel besser eine andere, "richtige" Störung beseitigen können.
Wäre viel zielführender.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Download Schwankungen / Upload normal

Beitragvon robbe » 06.03.2016, 12:56

Bastler hat geschrieben:Außerdem muss man unterschieden zwischen Schwankungen, die man im Grunde im normalen betrieb nicht merkt und nur beim Speedtest sieht und Schwankungen, die bis zur zeitweisen kompletten Unbenutzbarkeit des Anschlusses reichen.
Letztes ist klar eine "Störung", aber wenn von den gebuchten 120.0000 mal füreine Stunde nur 60.000 "ankommen", dann ist das zwar nicht schön, schränkt die Nutzbarkeit aber für normale Nutzung in keinster Weise ein (und liegt auch nicht jedes mal an UM im übrigen).

Deswegen finde ich es auch eine Frechheit, dass man wegen sowas immer wieder uns Techniker rausschickt, obwohl klar ist, dass wir daran rein gar nichts ändern können.
In der Zeit, die wir jeweils damit verschwenden hätte man viel besser eine andere, "richtige" Störung beseitigen können.
Wäre viel zielführender.


Sind doch super Störungen. Die "Fehlerursache" (meistens ist der TX bei 40 oder ähliches) beheben, Laptop dran, Speedtest machen und Tschüss.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 813
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Download Schwankungen / Upload normal

Beitragvon Bastler » 06.03.2016, 13:43

Wenn es nur darum geht, früh Feierabend zu haben oder nur um das Geldverdienen geht mag man solche "und Tschüss-Störungen" toll finden.

Ansonsten sind solche Einsätze absolut überflüssig. Kunden müssen sich ggf. für den "Entstör"termin Zeit nehmen, schlimmstenfalls muss der Techniker noch irgendwelche "Mängel", die schon bei der Installation vor Jahren falsch gemacht wurden aber nicht im Zusammenhang mit der "Störung" stehen beseitigen und im Endeffekt ist keinem geholfen, aber (unnötig) viel Zeit drauf gegangen...
Abgesehen davon dass der Kunde in der Regel davon ausgeht, dass der TK das Problem beseitigt, weil ihm das ja so vekauft wird...
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Download Schwankungen / Upload normal

Beitragvon robbe » 06.03.2016, 17:11

Das sind auch nicht grade meine Lieblingsstörungen, grade weil man halt oftmals nichts machen kann, außer dem Kunden zu sagen das seine Speedprobleme nicht Unitymedias Verschulden sind, was dann oftmals zu Diskussionen führt. Dennoch gehören die Tickets nunmal zur einfachen Sorte und sind mir immer noch lieber, als stundenlange Messungen bei sporadischen TV Störungen. Und wenn UM unbedingt Geld für sinnlose Technikereinsätze ausgeben will, soll das nicht mein Problem sein.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 813
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Download Schwankungen / Upload normal

Beitragvon sebr » 09.03.2016, 15:13

Dinniz hat geschrieben:Nicht jedes Performanceproblem ist auf eine Clusterauslastung zurückzuführen.

Da gebe ich dir vollkommen Recht. Speedtests sind wenig aussagekräftig und erlauben auch keine differenzierte Diagnose des Problems. Zuerst wäre es nicht verkehrt die "Kabelinformationen" in der FB zu überprüfen.
Dazu kursieren ja hier im Forum einige "Normwerte" bzgl. PowerLevel und MSE. Das Webinterface der FB6360 ist natürlich kein Messgerät und die zuvor genannten Werte gelten evtl. auch nur für das einpegeln mit einem von UM zugelassenen Messgerät. Welche Werte sollte die FB denn aufweisen?
Office Internet & Phone 50
Hardware:
Fritz!Box 6360 Cable (UM) FW: FRITZ!OS 06.04
Ubiquiti UAP-LR
Fritz!Fon MT-F FW: 01.03.34
SNOM 320
sebr
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 611
Registriert: 27.04.2011, 15:27
Wohnort: Nidda

Re: Download Schwankungen / Upload normal

Beitragvon ism33 » 09.03.2016, 22:40

Um schickt wirklich sehr schnell Techniker raus. Habe in einem Jahr inkl. Installation 4 mal Techniker ins Haus geschickt. 3 mal hatte der Besuch keinerlei Auswirkungen, bei 1 nem wurde der Anschluss Erstinstalliert. UM sollte das Geld für diese unnötigen Einsätze lieber Sparen und ihr Netz Segmentieren, oder Frequenzen bis 1 Ghz zur Internet Versorgung nutzbar machen. Ich hatte in meinem gesamten Leben erst einen Telekom Techniker zu Hause aber 4 UM Techniker in einem Jahr.... irgendwas stimmt da doch nicht
ism33
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 27.02.2016, 21:56

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Yahoo [Bot] und 19 Gäste