- Anzeige -

Zu schwaches Signal - eure Einschätzung bitte

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Zu schwaches Signal - eure Einschätzung bitte

Beitragvon PizzaPooch@mac.com » 22.04.2008, 09:28

Hi zusammen!

Gestern waren die Techniker hier und haben mich ans Kabelnetz angeschlossen (vorher Sat-TV und Arcor-DSL).
Internet und Telefon - TV über Sat nutze ich weiterhin.
Leider konnte nachher nichts getestet werden, da wohl irgendwas nachgepegelt werden müsse oder es vllt sogar ne Störung von der Straße aus gibt (der dB-Wert weicht wohl irgendwie sehr ab).
Der Signalmesser hat 70/40 angezeigt, was wohl extrem schlecht wäre.

Nun ist das Problem, dass das Modem sich nicht verbindet.
Power leuchtet ständig grün und DS blinkt nur. Alle anderen Lampen sind aus.
Freigeschaltet wurde von den Technikern gestern schon alles. Die Störung wurde wohl auch aufgegeben (irgendwas mit N3?).
Mitgeteilt wurde mir, dass evlt am gleichen Tag (also gestern) noch jemand von Unitymedia rauskommen würde.

Dem war natürlich nicht so.
Mal abwarten, was heute passiert.
Wollte euch nur mal fragen, wie lange sowas dauern kann.
Vllt gibts da ja schon Erfahrungswerte.

Ich frage mich auch, ob ich überhaupt Bescheid bekomme (den Reparaturauftrag hat ja der Techniker per Telefon gegeben).
Problem dabei ist, dass ein Nachbar aus dem Nebenhaus (es sind zwei Häuser an einem Anschluss) dort Privates drin lagert, und da ihm schon mal was geklaut wurde,
hat er einfach ein Schloss vorgemacht. ( :wand: )
Also hätte der Techniker, der da mal kurz nachschauen muss, eh eine geschlossene Türe vor sich.
Dabei muss ich sagen, dass die Hauptstelle in diesem Keller liegt, die rückkanalfähige Box aber außerhalb (also frei zugänglich) angebracht wurde.
Die Techniker meinten, dass er vllt auch einfach in ein Haus auf der gegenüberliegenden Straßenseite geht, wo er Zugang bekommt.

Hoffe, die Infos reichen euch, um vllt etwas über die Situation sagen zu können.
Derweilen übe ich mich in Geduld und trenne mein Modem zwischendurch immer mal vom Strom, um zu sehen, ob sich was getan hat. :)

Danke,
Pipo

P.S. Ich habe den Technikern nachher eine Unterschrift gegeben.
Soweit ich es hier gelesen habe (und diese mir auch selber auf Nachfrage mitgeteilt haben), geht es dabei darum, ob man zufrieden war.
Das war ich definitiv. Haben sehr sauber gearbeitet und waren sehr nett.
Nur leider funktioniert nichts (was ja nicht deren Schuld sein dürfte).
Was mich stutzig macht: hier wird immer von geschrieben, dass die Leitung dann noch auf das Modem eingestellt werden muss.
Das konnte ja dann gestern nicht stattfinden, oder?
Wäre blöd, wenn die Werte dann nicht stimmen sollten.
PizzaPooch@mac.com
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.04.2008, 17:51

Re: Zu schwaches Signal - eure Einschätzung bitte

Beitragvon Bastler » 22.04.2008, 21:08

Typische NE3-Störung (zu hohe Schräglage, wahrscheinlich Abzweiger in er Straße abgesoffen oder Verstärkerpunkt hat ne Macke). Sowas wird nach der Installation per Telefon direkt an die Dispo weitergegeben, die dann einen NE3-Techniker schickt. Bei von mir gemdelten Störungen waren die NE3 Techniker mal direkt am gleichen Tag da, mal erst ne Woche später...
Hängt auch etwas mit der Dringlichkeit zusammen, denn ist der Kunde Online und es stimmen nur irgendwelche Pegel am Hausanschluss nicht, eilt die Beseitigung der Störung nicht so wie wenn das Modem gar nicht Online ist...

Um Anmeldung des Modems usw. brauchst du dich nicht kümmern, das hat der Techniker schon bei der Installation gemacht. Jetzt muss nur noch der NE3-Techniker kommen, die zu höhe Schräglage / Unterpegel beseitigen, evtl. den Verstärker nachpegeln und dann gehts los (du musst auch erst ab dann zahlen).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Zu schwaches Signal - eure Einschätzung bitte

Beitragvon PizzaPooch@mac.com » 22.04.2008, 21:51

Ahhh, super!
Vielen Dank für die hilfreichen Informationen, Bastler.

Ich war heute tagsüber leider nicht da.
Habe abends dann erfahren, dass ein UM-Techniker wohl vor Ort war, aber nicht in den Raum mit der Anlage gekommen ist, da der Nachbar mal wieder die Tür abgesperrt hat und selbst auch nicht da war.
Nun hab ich den mal zur Schnecke gemacht und nochmal begreiflich gemacht, dass es nicht SEINE Anlage wäre, sondern die von Unitymedia. Er hat seinen Verstärker bezahlt und dachte nun, dass ihm das alles gehöre.
Nun hat er seine Sachen (wahrscheinlich nur vorerst) aus dem Raum geräumt und das Schloss entfernt.

Ich habe mich bei der Hotline dann erkundigt, die mir auch nett und prompt sagen konnten, dass der Techniker da war, zwar nicht in den Anlagenraum konnte, aber die Fehlerquelle trotzdem aufspüren konnte ("mein" Verstärker hängt z.B. wegen der Stromversorgung außerhalb dieses Raumes - evtl konnte er dies ja darüber prüfen).
Es wurde festgestellt, dass der Fehler wirklich in der Straße liegt (so wie du ja auch schon meintest) und somit kommt morgen die Technik nochmal inkl. Tiefbau.

Noch läuft noch nichts und ich weiß auch nicht, wie lange es noch dauern wird (obwohl ich ja darauf tippe und hoffe, dass das morgen erledigt ist - aber dafür kenn ich mich zu wenig mit der Materie aus).
Aber trotzdem muss ich an dieser Stelle mal meinen Lob an den Unitymedia Support kundtun.
Es wurde sofort reagiert und auch die Dame an der Hotline war sehr freundlich und auskunftsfreudig.
Es hinterläßt zwar einen faden Beigeschmack, wenn man als Neukunde sofort in eine Störung tappt. Aber Störungen können überall und jederzeit entstehen, daher sehe ich das gar nicht so eng. Wenn das in einem akzeptablen Zeitrahmen behoben wird, bin ich zufrieden :)

Nochmal vielen Dank für die Informationen, Bastler :winken:
PizzaPooch@mac.com
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.04.2008, 17:51

Re: Zu schwaches Signal - eure Einschätzung bitte

Beitragvon PizzaPooch@mac.com » 23.04.2008, 11:53

Ein sehr netter Techniker von Unitymedia war gerade da und hat alles durchgemessen.
Der Fehler liegt tatsächlich ein paar Häuser weiter im Boden.
Dort hat ein Bauteil den Geist aufgegeben.
Da dort momentan alle Parkplätze besetzt sind, kann der Bagger nicht anrollen, also werden Parkverbotsschilder hingestellt und am Montag dort gebuddelt.
Freue mich auf jeden Fall über den netten Service, da mir einige Unklarheiten sehr nett erklärt wurden und generell schnell reagiert wurde.
Hoffentlich kann ich dann Montag auch meinen Anschluss nutzen :)
PizzaPooch@mac.com
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.04.2008, 17:51


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste