- Anzeige -

Knarzen in den Boxen - Router-Abschirmung defekt?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Knarzen in den Boxen - Router-Abschirmung defekt?

Beitragvon TRingel » 13.11.2015, 07:30

Guten Morgen,

wir haben in unserem Netzwerk seit gestern ein seltsames Problem, und vielleicht hat jemand von euch eine Idee, woran es liegen könnte:

Es fing an, daß man beim Telefonieren, egal ob Anrufer oder Angerufener, ein eigentlich permanentes Brummen und Knarzen in der Leitung hört. Das gleiche Phänomen tritt dann auf, wenn wir den Audio-Receiver anschalten, sprich PS4 zocken oder streamen wollen, schön gleichmäßig aus allen Surround-Boxen.

Sobald wir den Router ausschalten oder vom Strom trennen, verschwindet das Geräusch, taucht beim EInschalten aber direkt wieder auf. Interessanterweise wird das Knarzen leiser, wenn wir den Router an eine Steckdose anschließen, die etwas weiter entfernt vom Rest der Elektronik ist. Allerdings haben wir in letzter Zeit gar nichts an der Konfiguration geändert.

Wir haben den Verdacht, daß eines der am Router angeschlossenen Kabel defekt ist und nicht richtig abschirmt. Falls das so ist, wie kriegt man raus, welches? Und kann man selbst Kabel austauschen, oder schreit es nach Techniker? Nutzen das klassische Cisco EPC3208, heißt es, glaube ich.

Sind auch offen für andere Ideen :super: Danke euch im Voraus für eure Hilfe, evtl. kann ich wegen Arbeit auf weitere Fragen oder Feedback erst ab heute Abend antworten.

VG,
Thorsten
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Knarzen in den Boxen - Router-Abschirmung defekt?

Beitragvon magruk » 13.11.2015, 09:52

Vielkeicht eine "Brummschleife": https://de.m.wikipedia.org/wiki/Brummschleife
UM Anschluss: 200M/20M Triple Play, Telefon Plus
Hardware: AVM Fritz!Box 6490 Cable, Samsung Horizon, AVM Fritz!Fon C4, Apple APX, MikroTik RB751G, Synology DS114, Samsung UE55J6250, Apple TV4

Meine Beiträge sind aus persönlichem Interesse verfasst und geben ausschließlich eigene Meinung wieder. Zitate außerhalb dieses Forums nur mit meiner Genehmigung.
Benutzeravatar
magruk
Kabelexperte
 
Beiträge: 155
Registriert: 07.02.2010, 11:44
Wohnort: Wuppertal, NRW, Germany

Re: Knarzen in den Boxen - Router-Abschirmung defekt?

Beitragvon TRingel » 13.11.2015, 12:21

Kann natürlich sein, wobei das Geräusch eher wechselnd in Lautstärke und Höhen ist und weniger an ein Brummen erinnert. Der Link ist leider sehr technisch, was kann der Laie dagegen unternehmen? :confused:
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00

Re: Knarzen in den Boxen - Router-Abschirmung defekt?

Beitragvon koax » 13.11.2015, 14:18

TRingel hat geschrieben:Kann natürlich sein, wobei das Geräusch eher wechselnd in Lautstärke und Höhen ist und weniger an ein Brummen erinnert.

Soich eine Brummschleife knarzt nicht und wechselt auch nicht in der Höhe. Wenn es eine wäre könnte der Laie eine galvanische Trennung einbauen.
https://www.technik-und-elektronik.de/mantelstromfilter--galvanische-trennung-koaxialstecker--koaxialkupplung-p-26535.html?gclid=CPiR4tewjckCFSoEwwodCIUBQQ
Ich würde an deiner Stelle einen Techniker bestellen.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3931
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Knarzen in den Boxen - Router-Abschirmung defekt?

Beitragvon lolametro » 14.11.2015, 16:27

koax hat geschrieben:Ich würde an deiner Stelle einen Techniker bestellen.

Wenn es ein Cisco ist und der Techniker kommen soll, wird er ja wohl das Ganze Ding gegen einen Technicolor austauschen, oder? (von dem, was ich hier so lese)
Wäre es nicht besser, einfach ein neues Netzkabel zu kaufen? Wäre ja zunächst "das kleinere" Übel.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild
lolametro
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 20:26
Wohnort: BW

Re: Knarzen in den Boxen - Router-Abschirmung defekt?

Beitragvon TRingel » 16.11.2015, 07:33

Ich hatte am Freitag noch ein Netzteil bestellt, welches heute kommen soll - und wohl erstmal wieder auf Reserve liegt. Seit gestern ist das Phänomen verschwunden. War wohl eine sehr interessantes Störsignal, welches UM ins Netz eingespeist hat... :brüll:
TRingel
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 93
Registriert: 23.04.2011, 23:00


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste