- Anzeige -

Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon haggie » 17.09.2015, 19:28

Seit etwa 2 Wochen jeden Abend ab ca. 19 Uhr, egal welcher Sender, stockt das Bild alle 2-3 Minuten mehrfach für 1-2 sek. Der Ton läuft dabei problemlos weiter. 2 Stunden lang wird das extrem nervig.
Tagsüber ist alles ok, mehrfach getestet an unterschiedlichen Tagen. An der Hardware wurde nix verändert. Keine weiteren Verbraucher an dem Stromkreis oder in der Wohnung die stören könnten. Horizon mehrfach zurückgesetzt, Werkseinstellungen was allerdings keine Besserung brachte ausser Arbeit für mich beim erneuten konfigurieren.
Währenddessen ist abends weiter zu beobachten das die Signalqualität stark schwankend ist laut der ungenauen Anzeige im Menü der Horizon.

1. Lösungsversuch seitens UM das übliche. Netzreset etc. Brachte natürlich nix.

Jemand ähnliche Phänomene?
haggie
Kabelexperte
 
Beiträge: 121
Registriert: 24.05.2009, 09:03

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon buelteltier » 22.09.2015, 15:29

Servus,

ja, ich habe die gleichen Probleme. Der Techniker im Auftrag von UnityMedia war schon mehrfach da.
Letztes mal alles ausser die feste Inhausverkabelung getauscht.
Aus welcher Region kommst du? Regionsabhängig?
buelteltier
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2015, 15:21

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon MarcMH » 22.09.2015, 15:35

Jau, bei mir dieselben Probleme.
Allerdings gefühlt über den ganzen Tag, nicht nur abends.

Langsam nervt es auch.

Bin aus Mülheim an der Ruhr.
MarcMH
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.01.2015, 12:52

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon buelteltier » 23.09.2015, 09:51

Bei mir ist es auch eigentlich den ganzen Tag. Aber Abends extrem!
Ich sitz in NRW, nähe Münster :-(

Unitymedia kann mir scheinbar nicht helfen.
buelteltier
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2015, 15:21

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon MarcMH » 23.09.2015, 10:59

Scheinbar muss man damit Leben bei "Premium" Produkten. *G*
MarcMH
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.01.2015, 12:52

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon Dinniz » 23.09.2015, 12:03

Quatsch. Meist sind das Einstrahlungen in schlecht geschirmte Leitungen oder Kontaktfehler.
Extrem sporadisch auftretende Fehler sind an sich schwer einzugrenzen - dauerhafte Aussetzer sollten eigentlich lokalisierbar sein.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon buelteltier » 23.09.2015, 12:14

Bei mir sind die HD Sender betroffen. Aber nicht die ÖR-HD Sender.
Laut Techniker liegt das an den Kabeln in der Wand. Interessant nur das es nach fast 2 Jahren Auftritt :motz:
Signalstärke und Qualität schwanken bei HD Sendern von schwach bis gut.....
Der Techniker sagte mir wörtlich das es nichts mehr bringen würde eine Störung zu melden. Ich müsste damit leben oder kündigen.
:traurig:
buelteltier
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 22.09.2015, 15:21

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon MarcMH » 23.09.2015, 12:34

Bei mir ist es auch so, dass es manchmal einfach tagelang nicht auftritt und dann wieder vermehrt.
Eine Störquelle kann ich bei mir nicht ausmachen.

Die Verkabelung wurde vor ein paar Jahren komplett erneuert.
MarcMH
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 22.01.2015, 12:52

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon Dinniz » 23.09.2015, 12:53

buelteltier hat geschrieben:Bei mir sind die HD Sender betroffen. Aber nicht die ÖR-HD Sender.
Laut Techniker liegt das an den Kabeln in der Wand. Interessant nur das es nach fast 2 Jahren Auftritt :motz:
Signalstärke und Qualität schwanken bei HD Sendern von schwach bis gut.....
Der Techniker sagte mir wörtlich das es nichts mehr bringen würde eine Störung zu melden. Ich müsste damit leben oder kündigen.
:traurig:

Die Erklärung ist da recht simpel.
Unitymedia hat die privaten HD Sender von >700mhz auf >100mhz verlegt. Dadurch können neue Fehler auftreten die vorher nicht sichtbar waren.
Abhilfe schaffen da nur neue Kabel.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Jeden Abend zwischen 19 - 21 Uhr einfrierendes Bild.

Beitragvon Dinniz » 23.09.2015, 12:55

MarcMH hat geschrieben:Bei mir ist es auch so, dass es manchmal einfach tagelang nicht auftritt und dann wieder vermehrt.
Eine Störquelle kann ich bei mir nicht ausmachen.

Die Verkabelung wurde vor ein paar Jahren komplett erneuert.

Das ist wieder ein Beispiel für das oben genannte
So sporadisch auftretende Fehler sind für Techniker schwer zu lokalisieren.
Diese treten in der Regel nicht auf wenn er vor Ort ist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 15 Gäste