- Anzeige -

Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon marvinh » 25.08.2015, 18:37

Hallo,

über den ganze Tag verteil, habe ich teilweise bis zu 60% Paketverlust und die Dame von der Hotline hat mir doch tatsächlich gesagt, sie bzw. Unitymedia kann/will da nichts machen.
Ist das bei Unitymedia so üblich, den Kunden mit dem Problem alleine da stehen zu lassen?

Code: Alles auswählen
                                                                               Packets               Pings
 Host                                                                        Loss%   Snt   Last   Avg  Best  Wrst StDev
 1. firewall.xxxxxx.local                                                     0.0%   854    0.6   0.5   0.4  17.6   1.0
 2. gateway01.xxxxxx.local                                                    0.0%   854    1.0   1.3   1.0  17.3   1.6
 3. 10.41.192.1                                                              10.3%   854   11.6  13.2   7.9  48.5   4.9
 4. de-wup01a-rd01-ae10-1050.wup.unity-media.net                              8.7%   854   11.3  15.4   8.0  71.5   8.8
 5. 84.116.197.18                                                             9.7%   854   15.7  25.4  12.9 3327. 119.4
 6. 84.116.197.22                                                             8.7%   854   20.6  21.1  12.5  74.1   9.5
 7. 84.116.196.54                                                             8.4%   854   44.6  20.7  12.7  57.4   8.6
 8. 1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net                              10.1%   854   17.4  28.2  13.0 105.0  16.2
 9. us-was02a-ri1-ge-4-1-0.aorta.net                                          7.9%   853   18.2  18.6  12.7  70.0   6.0
10. tge1-1.fra02-1.de.as5580.net                                              8.6%   853   14.5  17.9  12.3  45.6   4.9
11. hibernia.fra2.meerfarbig.net                                              8.1%   853   12.8  18.4  12.6  47.5   5.4
12. er1.fra1.meerfarbig.net                                                   8.3%   853   18.1  19.9  13.8  54.1   5.1

firewall ist eine Sophos UTM und gateway01 ist eine FritzBox 6360. FritzBox habe ich auch schon mal ein paar Sekunden vom Strom genommen.

Bild
Bild
marvinh
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2013, 20:50

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon Raphae.L » 25.08.2015, 22:02

Will dir ja keine schlechte Laune machen - aber mach dir nicht so große Hoffnungen, dass das Problem so schnell behoben wird.

Wir haben das Problem seit einem halben Jahr, und es passiert einfach rein gar nichts. Internet und Telefon sind wegen des Packetloss teilweise zwischen 17 und 23 Uhr gar nicht zu gebrauchen.

Hier der Thread: viewtopic.php?f=77&t=31005

Da das einer der meist geklickten Threads hier ist, vermute ich, dass das Problem bei noch weitaus mehr Leuten besteht, als sich in dem Thread gemeldet haben.

Ich komme übrigens aus Iserlohn (58644)


Edit: Ich habe mich mittlerweile bestimmt schon 40 oder 50 mal bei Unitymedia gemeldet - Telefon, Fax, Email, Twitter .. alles probiert. Und angeblich ist das Problem bisher 6 oder 7 mal behoben worden - nur behoben war hier garnichts. Wenigstens bekomme ich jetzt jeden Monat mein Geld von denen wieder. Trotzdem kein Zustand hier.
Raphae.L
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon Daddler » 26.08.2015, 18:47

habe ich seit der großstörung auch.
bei mir wird wieder schön über &lag-10.ear1.Frankfurt.Level3.net / 4.68.62.237 geroutet ......
spielen unmöglich. packet loss ohne ende :(
dabei war so schön für monate wenigstens zu einem server ruhe.
jetzt beide login.p1.worldoftanks.eu und login.p2.worldoftanks.eu noch viel schlimmer

Bild
Daddler
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 19.05.2012, 13:33

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon Creep89 » 26.08.2015, 19:09

Jop, über 35% Packetloss. Merkt das eigentlich keiner, wird sowas nicht überwacht?
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon marvinh » 26.08.2015, 22:31

Was mir bis jetzt auffällt, ist das der Paketverlust immer nur für ca. 1,5h andauert und dann wieder alles normal ist.

Die Probleme habe ich bis jetzt heute festgestellt:
Bild
Bild
Bild

Telefonieren mit der Unitymedia Hotline war in der Zeit nicht möglich. Da war mehr Rauschen als alles andere zwischen.
Von anderen VoIP Diensten mal ganz abgesehen...
Bild
marvinh
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2013, 20:50

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon Raphae.L » 27.08.2015, 15:58

Wo kommt ihr denn her wenn ich fragen darf?

Edit: Heute gings bei mir übrigens so gegen 16:18 los - konnte jemand was ähnliches beobachten? Hier geht gerade mal wieder garnichts -.-
Raphae.L
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon Wetter » 27.08.2015, 17:19

Bei mir wackelt heute auch alles in der Leitung.
Ging ab 14:56Uhr los. Seitdem Paketverluste, keine Pings und schlechte Bandbreite. Zwischendurch gehts aber wieder :kratz:

Standort: Bochum Hamme, 44809
BildBild
Wetter
Kabelexperte
 
Beiträge: 128
Registriert: 02.05.2012, 22:31
Wohnort: Bochum

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon Raphae.L » 27.08.2015, 19:05

Jo, heute ist es wieder besonders schlimm.
Raphae.L
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 24.04.2015, 17:28

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon Edding » 27.08.2015, 22:18

Hirm mal Hetzner :wand: ist halt ein total überlastetet Netz
Bild

Und hir mal mein 4ter HoP ein Router von Um der immer schön am Ping schwanken is den ganzen tag und abends dann anfängt Ping-pakete zu droppen :wand:
Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Paketverlust und Unitymedia kann nichts machen???

Beitragvon marvinh » 29.08.2015, 09:11

Ich komme aus dem Raum Wuppertal.
Heute will auch ein Techniker kommen, da angeblich die Werte der FritzBox laut Unitymedia Hotline nicht in Ordnung wären. Ich bin mal gespannt.

Paketverlust hatte ich heute morgen auch wieder für ca. 1,5h.
Bild
Bild
marvinh
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.02.2013, 20:50

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste