- Anzeige -

60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon tq1199 » 12.08.2015, 14:16

Dinniz hat geschrieben:2. Hab ich dem Kunden bereits das Problem genannt und Techniker war bereits vor Ort
E
3. Ist der Herr MarcReport intern bekannt


Ja und, das bedeutet doch nicht, dass er in diesem öffentlichen Forum (unter Einhaltung der Regeln) nicht seine Sicht der Dinge erklären/vorstellen darf.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon tq1199 » 12.08.2015, 14:19

Madee hat geschrieben:Nein er hat nur die Fakten dargelegt, das zwischen dem 21.07 und 12.08 ein paar Tage vergangen sind


OK, aber dann muss man ihn ja nicht als "Vollexperte" ansprechen.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon Madee » 12.08.2015, 14:22

tq1199 hat geschrieben:
Madee hat geschrieben:Nein er hat nur die Fakten dargelegt, das zwischen dem 21.07 und 12.08 ein paar Tage vergangen sind


OK, aber dann muss man ihn ja nicht als "Vollexperte" ansprechen.


Das hat leider seine Gründe, aber wir werden zu OT.
Koordinator für die Ingresskiller
Madee
Übergabepunkt
 
Beiträge: 362
Registriert: 11.03.2010, 21:20

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon tq1199 » 12.08.2015, 14:48

Madee hat geschrieben:Das hat leider seine Gründe, ...

OK. D. h., in diesem Fall darf gegen die Forenregeln verstoßen werden? U. a. dort z. B. gegen:
Beiträge an einen speziellen User
Beiträge, in denen nur ein bestimmter User angesprochen wird, sind nicht gestattet, denn dies sollte per PN, E-Mail, ICQ oder sonstigem geklärt werden.
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon MarcReport » 12.08.2015, 14:54

Zunächst Danke für die abmildernden Nachkommentare zu den Vorwürfen von Dinniz. Das ist mein 2.Tag hier und ich verstehe die Agression nicht!
Mal für Alle: ich habe die Modemwerte ausgelesen, da ich ein "Vollexperte" bin. Der TX ist deutlich zu niedrig, der RX deutlich zu hoch. Wir Vollexperten wissen, wie man so etwas macht. Die Störung wurde bearbeitet, aber nicht zufriedenstellend

Jetzt müsste nur noch ein Admin diesen ganzen - mit der Störung in keinem Zusammenhang stehenden - Kram hier in ein anderes Forum schieben. Wie soll denn einem, der hier Hilfe sucht, noch die Lösung finden?
Zuletzt geändert von MarcReport am 12.08.2015, 15:18, insgesamt 3-mal geändert.
MarcReport
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.08.2015, 18:04

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon MarcReport » 12.08.2015, 15:06

Dinniz hat geschrieben:
tq1199 hat geschrieben:
Dinniz hat geschrieben:Du Vollexperte ..


Du meinst wohl die Weisheit mit dem Löffel gefressen zu haben, oder? Lass mal auch Andere, ihre Meinung hier äußern.

1. Hab ich das nicht behauptet
2. Hab ich dem Kunden bereits das Problem genannt und Techniker war bereits vor Ort
E
3. Ist der Herr MarcReport intern bekannt



Danke Dinniz. Das ist auch im Sinne des Kunden.
Generell:
Sein Modem läuft mit 38/12/24.
Das sind sogenannte HFC Werte, in der Schreibweise von Vollexperten.
Richtig wäre: TX >40, <50, hier haben wir 38. kein Beinbruch, aber unterste Grenze! RX -5 bis +7, hier sind +12 deutlich zuviel , der SNR von 24 ist absolut grenzwertig
MarcReport
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.08.2015, 18:04

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon Dinniz » 12.08.2015, 16:07

Gut dann hier meine Sicht der Dinge:
Der Kunde hatte bei Threaderstellung einen TX von Dauerhaft 58dBmV bis offline.
Diese Störung wurde offensichtlich beseitigt und Kunde ist wieder online.
Ob die Anlage noch nachgepegelt wird ist nicht bekannt aber solange der Kunde wieder online ist sollte das erstmal irrelevant sein.

Zum anderen Thema schreib ich was im anderen Thread.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon MarcReport » 12.08.2015, 17:19

Irrelevant?

Ja, in jedem anderen Forum oder in einem Forum in dem man sich Ärger von der Seele reden will. Dieses Forum macht auf mich auf den ersten Blick einen professionelleren Eindruck.

NE3 Störung kann ausgeschlossen werden, da sein Modem das Einzige von 25 Modems am selben ÜP mit derart schlechten Werten und vor Allem Abweichungen ist. Dem Hilfesuchenden ist somit also zu empfehlen, erneute Hilfe in Anspruch zu nehmen, denn mit dem niedrigen TX und hohem RX - beides durch den Einbau einer Multimediadose mit höherer Dämpfung zu beheben - läuft sein Modem im Störungsbereich und stört (beeinflusst) zudem auch andere Teilnehmer.
MarcReport
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.08.2015, 18:04

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon Stiff » 13.08.2015, 01:50

MarcReport hat geschrieben:NE3 Störung kann ausgeschlossen werden, da sein Modem das Einzige von 25 Modems am selben ÜP mit derart schlechten Werten und vor Allem Abweichungen ist.


Hast Du eigentlich vorher gefragt, bevor Du mit Hilfe der MAC Adresse seine persönlichen Daten herausgefunden hast und den dazugehörigen ÜP kontrolliert hast?
Ich persönlich hätte da so meine Probleme mit.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: 60437 Frankfurt Inet + Fon Ausfall

Beitragvon MarcReport » 13.08.2015, 08:22

Ich verstehe nun Diniz, warum hier im Forum alle Neunmalklugen kurz auftreten und dann wieder verschwinden und warum nach seinen Aussagen so etwas hier nicht gebraucht wird.
Tut mir leid Leute, versehentlich hielt ich das für ein Hilfeforum, doch nach jedem Eröffnungsthread folgen nur noch Schlagabtausche.
Hab ich mich halt geirrt. Und: ich habe keinerlei Bedenken. Wenn irgendjemand Bedenken hat, na, dann macht euch mal Gedanken über EURE Datensicherheit. Denkt mal darüber nach was man so alles anstellen kann.
Ich gebe mir jetzt nochmal Mühe und eröffne ein passendes Thema dazu.
MarcReport
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 10.08.2015, 18:04

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste