- Anzeige -

Störung Digital-TV Hessen Frankfurt (60596)

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störung Digital-TV Hessen Frankfurt (60596)

Beitragvon sreins » 06.04.2008, 18:48

Hallo Zusammmen,

hebe seit einiger Zeit Probleme mit meinem Digital-TV. Die Sender RTL, SAT1, PRO7, RTL2 und VOX haben immer unregelmäßig Aussetzer. Habe mir einen Mantelstromfilter und einen Mehrgeräte Verstärker besorgt, da wir 2 Fernseher haben. Mein analog Fernsehen ist TOP. Alles außer die obigen Sender ist auch beim Digital Fernsehen Top. Habe jetzt gelesen das es beim Kanal S2/S3 Probleme geben soll. Liegen denn die Kobigen Kanäle auf diesen beiden Frequenzen???

Vielen Dank und Gruß
Sven

PS: Receiver 1: TT-Micro 254 - Aussetzer von Bild und Ton, Klötzchen
Receiver 2: Samsung DCB-B360G - Nur noch Bild Aussetzer.
sreins
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2007, 23:35

Re: Störung Digital-TV Hessen Frankfurt (60596)

Beitragvon opa38 » 06.04.2008, 19:52

Joo...auf S02 liegen z.B. die Privaten. Was sagt dir denn die Signalstärke und Signalqualität auf der 133MHz und 12MHz Frequenz?? (S02+S03)
Evtl. hast Du das berüchtigte Dosenproblem.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Störung Digital-TV Hessen Frankfurt (60596)

Beitragvon sreins » 06.04.2008, 20:00

Vielen Dank für die Antwort.

Also eine ganze Weile ist die Signalstärke und Signalqualität auf 100%. Dann mit einem Mal fällt die Signalqualität rapide ab und dann wieder 100%. Dann ist wieder alles ok. und so weiter und so weiter. Immer in unregelmäßigen Abständen. Die Dose ist definitiv ca. 15 Jahre alt. Müßte eine "faule" Dose nicht immer Probleme machen?
Was für eine Dose sollte ich denn kaufen? Habe gerade Durchgangsdosen im Frequenzbereich von 4-860 und von 4-2200 MHz.

Danke und Gruß
Sven
sreins
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 30.03.2007, 23:35

Re: Störung Digital-TV Hessen Frankfurt (60596)

Beitragvon opa38 » 06.04.2008, 22:36

Wenn die Dose schon so alt ist, könnte es natürlich sein, das sie nicht geeignet ist. Alte Dose haben öfters die 113 und 121MHz am Radioausgang anliegen. Deshalb gibt es am TV Ausgang Probleme mit diesen Frequenzen.
Du könntest ja mal, falls es geht, einfach die Dose ausbauen und den Receiver direkt anschließen.
Desweiteren kommen mir 100% Signalstärke viel zu hoch vor. Mein Humax100C würde hier komplett übersteuern.
Von den Daten her, müßte Deine Signalstärke gedämpft werden.
100% Signalqualität auf allen Frequenzen wäre ideal. Diese erreiche ich selbst bei nur 8% Signalstärke.

Wie gesagt, bei Neuanschaffung einer Dose ist es absolut wichtig, das 113 und 121MHz am TV und nicht am Radio ausgang anliegen. Dann sollte der Empfang klappen.
Sky+ 2TB incl. Anityme
Technisat Multytenne Twin
Ish 2play 32Mbit
Sky HD+3D incl. sämtlicher HD Sender
Benutzeravatar
opa38
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1368
Registriert: 18.04.2006, 21:36
Wohnort: Düsseldorf (in der längsten Theke der Welt)

Re: Störung Digital-TV Hessen Frankfurt (60596)

Beitragvon mvmks01 » 10.04.2008, 08:36

Hallo alle zusammen

die Störungen sind alle weg wenn man die Zuleitungen von der Dose zum Gerät ersetzt in 4fach abgeschirmtes Kabel wir hatten hier das gleich Problem und nun ist alles weg 100% weg es liegt wohl laut einem Techniker auch an Geräten wie Handys, Lichtdimmern, Mikrowellen usw. Die Kabel sind zwar recht Teuer aber es Funktioniert
mvmks01
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2008, 08:27


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste