- Anzeige -

Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon xxxakrepxxx » 25.03.2015, 22:57

Hallo,

ich habe 2Play mit 100 er Leitung. Dazu betreibe ich eine Fritzbox 7390.

Als Hardware dient ein Acer V3 771G Laptop mit IEEE 802.11 a/g/n.

Bisher war ich sehr zufrieden, auch per Wlan hatte ich beim Speedtest 100-107 Mbit Download und 5Mbit Upload. Jedoch kam es immer wieder zur Störungen,weil der Knotenpunkt auf der anderen Straße ausfiel.

Seit einem Monat habe ich beim Speedtest nun 30 bis max. 50 Mbit.

Mehrmals habe ich das Cisco Modem resettet, bzw. die Fritzbox auch neugestartet. Es hat geholfen,jedoch danach(1 Tag) wird es wieder langsamer. Mehrmals habe ich die Störung gemeldet. Die UM will natürlich,dass man die Tests ohne dazwischen geschalteter Router ausführen soll. Auch das habe ich ausprobiert und direkt das Modem per Lan mit dem Stand PC verbunden,jedoch ohne Erfolg(55Mbit).Die Tage wird ein Techniker vorbeikommen. Wenn die 100 Mbit an der Dose ansteht ist ja ok aber wichtig ist zu wissen,was nach dem Modem rauskommt. Ich frage mich, ob es nur eine Einstellungssache im Fritzbox ist oder das Cisco Modem nicht kompatibel für 100 Mbit ist ?

Vielen Dank.
xxxakrepxxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2009, 00:51

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon Leseratte10 » 26.03.2015, 14:25

Welches Modell genau?
Das EPC3208 kann 100mbit (kann sogar bis 440),lass dir das bloß nicht wegnehmen. Bei dem EPC3208G bin ich mir nicht sicher.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon Dinniz » 26.03.2015, 17:38

Die FritzBox muss natürlich richtig konfiguriert sein (Internet > Zugangsdaten, Runterscrollen zu Verbindungseinstellungen).
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon xxxakrepxxx » 26.03.2015, 21:57

Leseratte10 hat geschrieben:Welches Modell genau?
Das EPC3208 kann 100mbit (kann sogar bis 440),lass dir das bloß nicht wegnehmen. Bei dem EPC3208G bin ich mir nicht sicher.



Es ist Cisco EPC3208 EuroDocsis 3.0. Bei der Vertragsverlängerung wollten die mir Technicolor TC 7200 geben aber ich habe es bewusst abgelehnt. Gut zu wissen,wenn ich ein gutes Modem habe. Bekommt man die nicht mehr?
xxxakrepxxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2009, 00:51

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon xxxakrepxxx » 26.03.2015, 22:00

Dinniz hat geschrieben:Die FritzBox muss natürlich richtig konfiguriert sein (Internet > Zugangsdaten, Runterscrollen zu Verbindungseinstellungen).


ich habe bei Verbindungseinstellungen unter Downstream 100000 und unter Upstream 5000 eingetragen.
xxxakrepxxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2009, 00:51

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon Leseratte10 » 27.03.2015, 07:56

xxxakrepxxx hat geschrieben:Es ist Cisco EPC3208 EuroDocsis 3.0. Bei der Vertragsverlängerung wollten die mir Technicolor TC 7200 geben aber ich habe es bewusst abgelehnt. Gut zu wissen,wenn ich ein gutes Modem habe. Bekommt man die nicht mehr?


Genau so ist es. Unitymedia verteilt nur noch Zwangsrouter, hinter denen es so gut wie unmöglich ist, einen eigenen Router zu betreiben. Mit dem 3208 hast du die Möglichkeit, einen beliebigen Router zu betreiben.

Die Verbindungsgeschwindigkeit in der Fritzbox ist für die eigentliche Verbindung unerheblich. Da gehts nur darum, wie die Box die Endgeräte priorisiert.

Außerdem tritt der Fehler ja auch direkt am Modem auf. Also Störung melden.
Evtl. auch mal n Speedtest zu ner unüblichen Zeit machen (mitten in der Nacht, wenn möglich), um rauszufinden, ob evtl. einfach nur das Netz überlastet ist.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon xxxakrepxxx » 27.03.2015, 11:35

würde dann ein anderes Cisco3208 Modem (ebay etc.) bei mir auch funktionieren? oder haben die irgendwelche Sperren?
xxxakrepxxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2009, 00:51

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon un1que » 27.03.2015, 12:37

Nein, UM wird es dir nicht freischalten.
un1que
Übergabepunkt
 
Beiträge: 439
Registriert: 01.07.2013, 17:56

Re: Cisco EPC 3208 + Fritzbox 7390 2 Play 100 Mbit

Beitragvon xxxakrepxxx » 27.03.2015, 12:39

dann sollte ich beeten, dass meins nicht kaputt geht:)
xxxakrepxxx
Kabelneuling
 
Beiträge: 23
Registriert: 26.03.2009, 00:51


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste