- Anzeige -

Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon JanR » 17.03.2015, 00:03

Dr.Dreist hat geschrieben:Nachdem er die Leitung dann hier eingepegelt hatte fragte ich ob ich dann ab 17 Uhr wieder "Internetsperre" habe, daraufhin bekam ich die Antwort "ja" und ich müsste mich noch ca.4 Wochen gedulden bis das Problem gehoben würde..


Interessante Info... Wer für März und anscheinend auch April zahlt muss schön blöd sein, ich werde jedenfalls auf komplette Gutschrift bestehen....
JanR
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon skalbert » 17.03.2015, 00:09

Dieses aorta.net ist zur Zeit das was mich am meisten Fuchst, kann ja anscheinend jeder erkennen (außer UM) das es nicht gerade sinnvoll ist erst mal alles nach Österreich zu leiten.
Da ist ja offensichtlich ne route falsch eingestellt.
Benutzeravatar
skalbert
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.03.2015, 20:39

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon Dr.Dreist » 17.03.2015, 00:16

skalbert hat geschrieben:Dieses aorta.net ist zur Zeit das was mich am meisten Fuchst, kann ja anscheinend jeder erkennen (außer UM) das es nicht gerade sinnvoll ist erst mal alles nach Österreich zu leiten.
Da ist ja offensichtlich ne route falsch eingestellt.


Ich wäre mir noch nichteinmal sicher ob es wirklich nur am aorta liegt, eventuell wird auch nur darüber geroutet weil sonst gar nichts mehr geht, man kann viel spekulieren.
Dr.Dreist
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.03.2015, 23:38
Wohnort: Hagen

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon oimel » 17.03.2015, 01:27

Bild

Mitternacht vorbei...
oimel
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 09.02.2015, 17:09

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon crivit » 17.03.2015, 07:33

Bei der von UM nicht erbrachten Leistung werde ich jetzt eine Erstattung der von mir monatlichen gezahlten Kosten verlangen, sollte das nicht fruchten geht es zum Anwalt.
crivit
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 13.03.2015, 20:11

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon Sschraube » 17.03.2015, 11:04

JanR hat geschrieben:Usenet mit 2 Servern, davon einer mit aktivierter SSL Verschlüsselung und 18 Verbindungen.... unmöglich auch nur 50mbit zu erreichen... bei einer 100er Leitung.
Vor nem Jahr hatte ich Abends mit 5 Verbindungen volle 100mbit.

Bild




Das Programm habe ich auch verwendet, selbst mit einer 200er Leitung war das immer bei 4-8 mb\s
Nachdem mir das irgendwann zu doof war, habe ich die gleichzeitige Verbindungen erhöht auf 26 threads gemacht und schon, 24 mb\s gehabt =D
Das Programm nuckelt ansonsten nur vor sich herum :D

oimel hat geschrieben:Bild

Mitternacht vorbei...



Trotzdem an sich zu wenig. Das wären ja 70% von der 200mbit Leitung.
2Play Premium 200
HD Digital TV Allstars
Fritzbox 6490
Samsung UE46D5000


Bild

Bild
Sschraube
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 04.11.2014, 21:51

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon Narobo » 17.03.2015, 11:24

Hallo aus dem schönen Gevelsberg (NRW, zwischen Hagen und Wuppertal). Bei uns ist das internet am Abend und am letzten Wochenende eigentlich durchgehend auch beeinträchtigt. Habe normalerweise und jetzt im Augenblick (Vormittags) Down 210 Mbit/s, Up 9,5 Mbit/s bei einem Ping um 16 ms.
Nun bricht es aber zu oben genannter Zeit ständig ein und wir sind runter auf Down 4 Mbit/s, Up 7 Mbit/s bei einem Ping von 110 ms.
Auch ist mir aufgefallen das YouTube immer mal wieder gar nicht zu erreichen ist. Das aber auch dann, wenn die Leitung super funktioniert. Wie jetzt zum Beispiel. Wie geschrieben haben wir gerade Vormittags, alles soweit wieder im Grünen aber Youtube geht nicht - Komme gar nicht erst auf deren Seite. Ich Wette aber in 5 - 10 Minuten wird es wieder gehen.
Auf heute Abend freue ich mich dann schon mal gar nicht ... :-( Wirklich ärgerlich zur Zeit. Und einen Techniker würde ich gar nicht reinlassen. Die erzählen einen Unsinn wenn der Tag lang ist. Wo soll denn hier ein Problem bei mir sein, wenn es Tagsüber in der Woche läuft und so viele davon betroffen sind? Unitymedia, macht was!

EDIT: In der Tat geht YouTube jetzt wieder. Nur so zur Info - Aber nachher wird es dann wieder mal nicht gehen, 100%ig.
Und nochwas: Die Speedtest mache ich alle über den von Unitymedia. Die haben von mir auch die Test-IDs erhalten und alles an eine Firma in Dortmund weitergeleitet (Ihr Auftrag wurde an unseren Service Partner Fa. MDS-KOM GMBHM weitergeleitet).
Narobo
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 17.03.2015, 11:17

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon Düssel » 17.03.2015, 12:22

Dr.Dreist hat geschrieben:So, bei mir war heute ein Techniker da, er fragte gleich nachdem er die Tür rein war wo das Problem liegt.
Als ich dann sagte im moment läuft alles (gegen 16:30Uhr) sagte er von sich aus direkt: "Ach so aber ab 17Uhr warscheinlich nicht und am Wochenende stimmt's?"
Er meinte dann die Dämpfungswerte neu anpassen zu müssen und ich fragte ob das Problem vielleicht an Kapazitätsproblemen seitens Unitymedia liegt. Darauf hin grinste er nur und meinte darüber dürfte er nicht sprechen, auch auf meine Frage hin ob das Problem nicht eventuell im Raum Frankfurt liegen würde grinste er und meinte "Ehhhm ich darf keine Auskunft geben".
Nachdem er die Leitung dann hier eingepegelt hatte fragte ich ob ich dann ab 17 Uhr wieder "Internetsperre" habe, daraufhin bekam ich die Antwort "ja" und ich müsste mich noch ca.4 Wochen gedulden bis das Problem gehoben würde.


Wenigstens ein ehrlicher Techniker, dass es nichts bringt das er hier war wusste ich auch schon vorher. Nun heisst es abwarten und Tee trinken.
Fleißig Speedtests sammeln und mal an die Geschäftsleitung schreiben und auf Teilerstattung bestehen.

Schön, genau das werdeich dann meinem Techniker gleich unter die Nase reiben.
Düssel
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 15.03.2015, 10:58

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon mic1982 » 17.03.2015, 12:25

Dr.Dreist hat geschrieben:
skalbert hat geschrieben:Dieses aorta.net ist zur Zeit das was mich am meisten Fuchst, kann ja anscheinend jeder erkennen (außer UM) das es nicht gerade sinnvoll ist erst mal alles nach Österreich zu leiten.
Da ist ja offensichtlich ne route falsch eingestellt.


Ich wäre mir noch nichteinmal sicher ob es wirklich nur am aorta liegt, eventuell wird auch nur darüber geroutet weil sonst gar nichts mehr geht, man kann viel spekulieren.


Eigentlich klingt Aorta ziemlich danach als sei das ein Behelf wenn nix mehr geht (quasi Überlebensader).
Fakt ist aber, Unitymedia hat offenbar massive Kapitätsprobleme. Da beisst die Maus keinen Faden ab. Ich wette, das liegt an deren Politik, verkaufen verkaufen verkaufen. Um jeden Preis. Und dann plötzlich feststellen, dass die Ressourcen nicht mehr ausreichen um alle Anschlüsse entsprechend bedienen zu können.

Ich werde denen jetzt schreiben, dass ich gern eine Erstattung hätte für meinen Monatsbeitrag da der Fehler im Netz von Unitymedia liegt und nicht binnen 8 h behoben war. Gemäß den AGB's besteht bei Businessanschlüssen dieses Recht - oder halt die Sonderkündigung (was auch eine Möglichkeit wäre, da ich nun VDSL Vectoring mit 100 MBit/s erhalten könnte). Und, das muss ich auch mal sagen, die Telekom ist deutlich besser als ihr Ruf.

Ach ja, im Augenblick PING um 18 - 20 ms... .

Noch ein Satz zur Dämpfung:
In meinen Augen hätte denen das mit der angeblichen Dämpfung auch auffallen können, als die das Modem angeschlossen haben. Letztlich war der Service da ja eh bei mir im Haus um einen Stecker in die Steckdose zu stecken und das Koaxkabel anzuschrauben... .
mic1982
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 16.03.2015, 20:37

Re: Abends seit einer Woche grundsätzlich 100ms+ Ping

Beitragvon skalbert » 17.03.2015, 15:41

So ich hab mal was interessantes, ich habe heute mal ein tracert mit einem Kollegen in meiner Nähe verglichen der auch UM hat. Einziger Unterschied zwischen ihm und mir, ich habe 3 Play 100 , er einen älteren Vertrag mit 3 Play 10.

Hier mein tracert zu heise.de

Code: Alles auswählen
Microsoft Windows [Version 6.3.9600]
(c) 2013 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

tracert heise.de

Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80]
über maximal 30 Hops:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  192.168.1.1
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3     6 ms     7 ms    36 ms  de-wup01a-rd01-ae10-1050.wup.unity-media.net [80
.69.102.185]
  4     6 ms     6 ms     7 ms  de-wup01a-rd02-ae0.wup.unity-media.net [80.69.10
7.238]
  5     7 ms     7 ms     7 ms  1211f-mx960-01-ae3.dtm.unity-media.net [80.69.10
7.90]
  6    12 ms     7 ms     9 ms  de-hag01a-rd02-ae0.hag.unity-media.net [80.69.10
7.2]
  7    11 ms    15 ms    11 ms  1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net [80.
69.107.18]
  8    11 ms    11 ms    11 ms  de-fra01a-ri2-xe-4-1-1.aorta.net [84.116.133.118
]
  9    12 ms    13 ms    11 ms  te0-0-2-3.c350.f.de.plusline.net [80.81.193.132]

 10    12 ms    11 ms    11 ms  82.98.102.5
 11    11 ms    11 ms    11 ms  212.19.61.13
 12    12 ms    11 ms    10 ms  redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.


Zum Vergleich sein Ergebnis:

Code: Alles auswählen
Routenverfolgung zu heise.de [193.99.144.80]
über maximal 30 Hops:

  1     2 ms    <1 ms    <1 ms  192.168.1.1
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3    10 ms    12 ms     7 ms  de-wup01a-rd01-ae10-1050.wup.unity-media.net [80
.69.102.185]
  4    10 ms     8 ms    10 ms  de-wup01a-rd02-ae0.wup.unity-media.net [80.69.10
7.238]
  5     8 ms     9 ms    13 ms  1211f-mx960-01-ae3.dtm.unity-media.net [80.69.10
7.90]
  6     8 ms    17 ms     8 ms  de-hag01a-rd02-ae0.hag.unity-media.net [80.69.10
7.2]
  7    78 ms    64 ms    62 ms  1211f-mx960-01-xe-3-3-3.dtm.unity-media.net [80.
69.107.18]
  8    13 ms    14 ms    12 ms  84.116.133.97
  9    15 ms    12 ms    17 ms  te0-0-2-3.c350.f.de.plusline.net [80.81.193.132]

 10    13 ms    13 ms    12 ms  82.98.102.5
 11    13 ms    13 ms    12 ms  212.19.61.13
 12    14 ms    13 ms    12 ms  redirector.heise.de [193.99.144.80]

Ablaufverfolgung beendet.


Bei ihm fehlt die komplette aorta.net Zeile.

Kann es sein das hier viele Kunden betroffen sind die > 3 Play 100 haben und dadurch anders geroutet werden?

Ich persönlich habe 3 Play 100 erst seit ca. 1 Monat, davor hatte ich 3 Play 50 und niemals Ping Probleme.
Benutzeravatar
skalbert
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 15.03.2015, 20:39

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste