- Anzeige -

Keinerlei Eskalation möglich??

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Keinerlei Eskalation möglich??

Beitragvon MacEddie » 19.02.2015, 18:36

Mein Unitymedia Anschluß funktioniert seid 2009, erst mit Motorola dann mit Cisco Modem 3208, im Dezember 2014 auf 200MBit/s auf Cisco wie Horizon Rekorder für TV umgestellt hat alles sofort funktioniert. In den Jahren hatte ich nur einen Tag einen Ausfall an einem Freitag es sind in meiner Gegend zwei Verstärker an Knotenpunkten ausgefallen. Dachte schon das Wochenende wäre gelaufen aber es wurde noch am Abend behoben.
Schreib das nur um zu zeigen es geht auch anders
Benutzeravatar
MacEddie
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 10.10.2014, 06:04

Re: Keinerlei Eskalation möglich??

Beitragvon Magics » 19.02.2015, 19:15

Glaube ich auch.Bin selber im Dienstleistungs Sektor seit 30 Jahren aber wäre Arbeitslos wenn ich so mit meinen Kunden umgehen würde.
Das erste ist das man nicht ehrlich zu mir war!Nur der Techniker des Subunternehmers sprach plötzlich von Problemen.Dann wird man auf die lange Bank geschoben und nur durch besagten Techniker
kam ich an einen netten Unitymedia Mitarbeiter der zumindest Sachlich damit umging und nicht wie manch frecher Supporter der Hotline einen erstmal als ahnungslosen hin zu stellen.

Problem hier ich wohne in einer Sackgasse bei der die Leitung "Einstreuungen" hat seit Oktober 2014 und verstärkt Januar.
Ergebnis ist das ich nach unzähligen Telefonaten in denen ich sachlich um Hilfe bat nun evtl sogar die Kündigung nahe gelegt bekommen soll.
angeblich könne man mir keine ipv4 Leitung geben mehr. Die bekommen bestimmt nur noch Equisite Kunden.Für mich ein Schlag ins Gesicht.
Denn ich würde ja keine wollen wenn meine bisherige Leitung wieder funktionieren würde.

Naja mal ein paar Tage warten jetzt.
Magics
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.02.2015, 14:11

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 6 Gäste