- Anzeige -

Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon Satansluder » 25.03.2008, 20:41

Hallo Zusammen!

Ich habe Störungen beim digitalen Kabelempfang - im Einzelnen wären da aktuell (25.03.2008; 19:15 Uhr):
Das Erste = ist anwählbar, hat aber Sprachaussetzter und Verpixelungen
ZDF = kaum anwählbar (kein Bild, kein Ton ausser in ganz kurzen guten Momenten)
Sat.1= nicht anwählbar (alles schwarz)
RTL Television = nicht anwählbar
RTL2 = nicht anwählbar
Super RTL = nicht anwählbar
ProSieben = nicht anwählbar
kabel eins = nicht anwählbar
VOX = nicht anwählbar
Comedy Central = anwählbar, aber mit vielen Aussetzern bis hin zum schwarzen Bild
Sat.1 Comedy = anwählbar mit nur wenigen Aussetzern
Passion = nicht anwählbar
DasVierte = kurz anwählbar, dann schwarzes Bild
Kino Vorschau = anwählbar mit nur minimalen Aussetzern
usw.

Und jetzt zu meiner Beobachtung, für die mich alle für total bescheuert halten: ich meine, es liegt am Wetter! Ich habe diese Störungen immer wenn das Wetter extrem windig oder regnerisch ist oder es schneit - so wie jetzt gerade! Ja, logo, KABELfernsehen ist nicht wetterabhängig! Verstehe ich ja, aber warum habe ich immer dann schlechten Empfang, wenn auch das Wetter schlecht ist???

Kann das vielleicht irgendwer auch so empfinden wie ich?

Habt ihr eine Idee woran es liegen könnte? UM meint natürlich, dass ich erstmal einen Haustechniker besorgen müsse, da das Problem "natürlich" bei mir und meinem Anschluß liegt! Das stimmt doch nicht, oder? Wenn das Wetter gut oder normal ist, habe ich nämlich ein spitzen Bild - nix mit Verpixelungen und Sprachaussetzern etc. - alles perfekt.

Ist hier noch jemand aus Lüdenscheid oder Umgebung und kann auch nicht fernsehen?? Man könnte sich ja verabreden ... zum lesen oder so :roll:

Ach so: mein System ist laut Menü TechnoTrend TT-micro C254 und tividi steht auch noch drauf auf der Kiste! Hilft das?
Satansluder
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2008, 20:15

Re: Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon Moses » 25.03.2008, 23:49

Kann alles sein...

Durch Temperaturschwankungen können Kabelbrüche Störungen verursachen. Oder es kann irgendwo Wasser reinlaufen und dadurch Störungen verursachen. Das kann im Haus wie auch in der Straße passieren.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon Holly750r » 08.07.2008, 21:07

Hallo,ich sehe das du auch Probleme hast .
Ich komme auch aus Lüdenscheid und meine Probleme sind auch schon eine gewisse Zeit .
Hat sich der Zustand bei dir gebessert ? Bei mir nicht , da die Störungen hauptsächlich Abends auftreten kann man den Technikern auch den Beweis nicht liefern das z.T. alle Sender nicht mehr zu benutzen ( sehen ) sind.
Man wird da noch für dumm verkauft .
Es ist einfach zum Ko.... , egal mit wem man spricht alle haben sehr viele Störungen und da ist es auch egal ob Digital oder Analog. Ich wünsche mir das mit der Preiserhöhung um 12% auch die Qualität der Ausstrahlung besser wird .
Aber wie man lesen kann ist ja überall die Leistung nicht so überragend .
Vielleicht sollten die Verantwortlichen mal weniger Werbung verschicken und dafür mehr in ihr Kabelnetz investieren .
Wenn noch mehr Leute aus Lüd . dieses lesen dann bitte melden...
Gruß Holly 750 r
Holly750r
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2008, 20:44

Re: Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon Satansluder » 09.07.2008, 09:24

Hallo Holly,
ich habe die Probleme immer noch, sporadisch auftretend, meistens nachmittags, früh abends. Gerade jetzt am Montag, als es so extrem windig war, hatte ich wieder die ganze Zeit Klötzchenbildung, metallische Geräusche und teilweise gar kein Bild. Ich find's auch zum kotzen. Hoffentlich kommen die hier bald mal mit DVBT weiter, dann war ich die längste Zeit Kunde von UnityMedia! Zurzeit kann ich ca. 14 Programme über DVBT empfangen, aber alles nur öffentlich rechtliche! Ob es an meinem Anschluß oder an UnityMedia liegt, dass ich so große Probleme habe, werde ich dieses Jahr noch herausfinden. Ende des Jahres ziehe ich wahrscheinlich um. Davor graut es mir schon - wahrscheinlich habe ich dann wochenlang gar kein Fernsehen, weil die das mit dem Umschalten nicht geregelt kriegen!
Kopf hoch, wer fernsehen will muss leiden :zwinker:
Gruß von Kristina
Satansluder
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.03.2008, 20:15

Re: Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon TheSi » 09.07.2008, 09:39

Das Problem mit schlechten Empfang bei Regen ist gar nicht sooo abwegig. Hatte vor Jahren das Problem, daß mein Telefon bei Regen ausfiel und mir Arcor das nicht glaubte, bis sich rausstellte, daß ein defektes Kabel bei Regen abgesoffen ist...
Zum Thema:
Auf größere Programmvielfalt bei DVB-T wirst Du leider lange warten müssen. Die Privaten Sender haben kein Interesse in diese Technik zu investieren, da deren Reichweite (d.h. Anzahl der möglichen Fernsehzuschauer) auf diesem Übertragungsweg nicht signifikant ansteigen würde. Und nur dann würde sich die Investition in diese Technik für die Privaten rechnen.
Bei mir empfange ich über DVB-T leider auch nur öffentlich-rechtlich, ist also leider keine Alternative zu DVB-C/S. Außerdem finde ich die Bildqualität im DVB-T aufgrund der geringen Bandbreite recht dürftig....
Versuche Dein Glück doch mit DVB-S an Deinem neuen Wohnort, wenn möglich. Zur Not gibt es ja auch mobile Campinganlagen um einen "Notstand" zu überbrücken. :zwinker:
Funk, Netzwerkkabel und Glasfaser statt PLC, Homeplug oder dLAN! - Fortschritt statt vermüllter Äther!
Ausführliche Informationen zum Thema PLC, Homeplug und dLAN findest Du hier im Forum:
http://www.unitymediaforum.de/viewtopic.php?f=43&t=4837
TheSi
Übergabepunkt
 
Beiträge: 414
Registriert: 06.03.2008, 17:40
Wohnort: 481* Münster

Re: Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon Holly750r » 09.07.2008, 16:10

Hi ,
Bei mir ist die Störung nicht Wetterabhängig,sie tritt von Stunde zu Stunde mehr auf.
Das heist wenn ich mal Nachmittags die Kiste anschalte dann habe ich eigendlich ein gutes Bild,
aber je später es wird um so schlechter wird es . :motz:
Kann natürlich sein das es bei schlechtem Wetter schlimmer ist als bei gutem aber das kann ich nicht so beurteilen da ich nicht so viel schaue .
Nur wenn,dann habe ich meistens bei Analog dicke Streifen und beim Digitalen diese hängenbleiber mit den groben Pixeln und den knackenden Geräuschen.
Na vieleich hast du ja Glück und in deiner neuen Heimat wird alles besser . :smile:
Gruß Holger
Holly750r
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.07.2008, 20:44

Re: Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon KlausS » 09.07.2008, 17:24

:wut: Hallo sie spinnen nicht,
mir geht es genau somit dem erreichen der Sender!
Ausserdem funktioniert mein Faxgerät nicht.
All meine Störungsmeldungen werden nicht bearbeitet, beziehungsweise nicht zur Kenntnis genommen.
:hammer: Habe bereits ein kleines Vermögen vertelefoniert, offensichtlich ist das Servicepersonal nicht qualifiziert genug um diese ständigen Störungen zu beseitigen.
Ich bin es jetzt leid und habe mit heutigem Datum meinen Vertrag nach 5 Monaten wieder gekündigt.
KlausS
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2008, 17:13

Re: Störung in 58511 Lüdenscheid - spinne ich???

Beitragvon d.hesse » 09.07.2008, 20:21

Hallo Zusammen

Komme auch aus lüdenscheid ( 58515 ) und habe die selben probleme wie Ihr !!

Höffe das die das bald abschaffen ?
d.hesse
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 09.07.2008, 20:19


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast