- Anzeige -

Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon mischobo » 13.05.2008, 16:22

@bullov

... da muß der Fachmann wohl mal nachbessern und die Schräglage des Signals korrigieren. Das Signal auf den genannten Kanälen wird wohl zu stark sein, weshalb der Tuner des Receivers übersteuert, was zu der verminderten Signalqualität führt ...
mischobo
Moderator
 
Beiträge: 2797
Registriert: 19.04.2006, 15:46
Wohnort: Bundesstadt Bonn

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon bullov » 14.05.2008, 18:58

@ mischobo

welchen fachmann meinst du?
den elektriker oder etwa nen techniker von unitymedia? wenn ich dich recht verstehe kommt das signal zu stark ins haus und somit ist das doch auf unitymedia zurückzuführen und die müssen das auf ihre kape nehmen oder?

@ all
noch eine weitere frage...
ich habe gestern abend den receiver noch bei meinen eltern (EG) und bei denen sind ganze 13 programme weniger gefunden worden als bei mir im 1 OG. die anderen probleme traten aber auch bei ihnen auf, was mich darin bestärkt, dass es an der einspeisung ins haus liegen muss.
bullov
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2008, 14:44

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Dinniz » 14.05.2008, 19:02

Das das Signal vom UM zu stark reinkommt ist extrem unwahrscheinlich :D

Er meint wohl eher den Verstärker mit dem UM nichts zu tun hat wenn du kein Internetkunde bist.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon bullov » 14.05.2008, 19:18

das hört sich jetzt für mich komisch an.

den verstärker der bei mir im keller direkt am hasuanschluss ist den bracuh ich für den analogen kabelempfang, weil sonst geht gar nix. und jetzt muss ihc den weg machen damit ich digitales fernseh empfangen kann?????????????????????????????

was wird dnen dann mit der qualität der digitalen sender die jetzt top ist wenn ich den verstärker wegmache?

oder was meint ihr muss ich mit dem vertsärker machen??????????????
bullov
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2008, 14:44

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Dinniz » 14.05.2008, 19:21

Ein Verstärker ist schön und gut .. man muss aber natürlich ein bisschen mehr beachten wie Dämpfung - Signalstärke etc.
Zuviel Signal (über 80dB) ist genauso schlecht wie ein schwaches Signal.

Ich hab den Thread jetzt nicht komplett verfolgt weshalb ich jetzt mal keine weitere Aussage zu deinem Problem mache.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Moses » 14.05.2008, 22:15

Du sollst den Verstärker nicht entfernen, sondern neu einstellen lassen, bzw. gegen ein anderes Gerät austauschen, was diese Probleme nicht verursacht / vermeiden kann... da hilft dir der Fernsehtechniker deines Vertrauens (bzw. der des Hausbesitzers), da die Hausanlage in den meisten Fällen Sache des Hausbesitzers (oder Eigentümers, da bitte nicht festnageln :P) ist.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste