- Anzeige -

Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Dinniz » 13.04.2008, 21:05

Diese db Werte helfen leider nicht .. im Digitalbereich wird mit BER MER etc gemessen.
Wenn die Probleme nur im S2/S3 Bereich liegen deutet das eher auf eine Einstrahlung hin.
PS: Optimaler Dosenpegel ist 67 :P
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon xillu » 13.04.2008, 21:28

Dinniz hat geschrieben:Diese db Werte helfen leider nicht .. im Digitalbereich wird mit BER MER etc gemessen.
Wenn die Probleme nur im S2/S3 Bereich liegen deutet das eher auf eine Einstrahlung hin.
PS: Optimaler Dosenpegel ist 67 :P




....jajaja, das mag ja sein, die db-Werte sind aber doch nicht ganz unwichtig, oder ?!?

Und die BER-Werte sind natürlich nur im Störungsfall eine Katastrophe (kann man ja wunderbar auch mit ner dbox2 und Linux im Info-Fenster sehen)

Das bringt einen ja nicht weiter..... im Normalbetrieb liegen die BER Werte so bei 15000-35000, aber auch nicht bei allen Sendern, ARD und ZDF z.B liegen da bei 0 !!!

Im Störfall gehen die natürlich bis zu 250000 hoch, aber dadurch weiss ich auch nicht woran es liegt ?!?!?

Ne Idee wo ich noch suchen kann, bevor ich den Service anrufen muss........

Gruss LARS

xillu
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 17.02.2008, 18:57

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon NeoWhoRU » 14.04.2008, 15:43

Mal was anderes : ich habe diese Störungen auch , bei den privaten und ausserdem bei passion zum Beispiel. Liegt das jetzt an der Dose ?

Ich hab die Störungen eigentlich schon seit 2006, da aber die Programme liefen, die auch laufen sollten, hat mich das nicht sonderlich gestört (zumal ich ja noch Analog guggen konnte für die anderen Sender).

Aber digital wäre natürlich schon besser, zumal meine Freundin gern Passion sehen möchte ;)

Daher frag ich : gibt es auch ne Art kurzanleitung für ganz blöde *g* nach dem Thema "wie wechsel ich die Kabel Dose? " mit belegung etc. ? ;)

Gruß und Dank schonmal
NeoWhoRU
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 14.04.2008, 14:53

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Dinniz » 14.04.2008, 18:39

Passion liegt im S3 Bereich der meist zusammen mit S2 gestört ist:
http://helpdesk.unitymediaforum.de/down ... digi_a.pdf
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10371
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon fido » 14.04.2008, 19:03

xillu hat geschrieben:....jajaja, das mag ja sein, die db-Werte sind aber doch nicht ganz unwichtig, oder ?!?

Und die BER-Werte sind natürlich nur im Störungsfall eine Katastrophe (kann man ja wunderbar auch mit ner dbox2 und Linux im Info-Fenster sehen)


Aha, vielleicht komme ich so weiter. dbox2 und Info-Fenster vorhanden. Kann ich da jetzt irgendwas ablesen was hier irgendwem was sagen würde, so dass ich UM mitteilen kann was ich brauche? ;)
Die Werte sagen mir alle nix, aber von ONid bis Apid(s) bis zu BER/SNR und SIG hätte ich einiges zu bieten! :cool:
BER liegt z.B. konstant bei 262143, SNR bei guten 55000 und SIG bei 21074 :confused:
EDIT: BER liegt bei RTL/Sat1/Pro7 bei 262143 - bei ARD/ZDF liegt sie bei 0. Hilft das was?

Alternativ wäre auch schon eine Info wie "Werte sind super, muss an Kabeln/dbox/Smartcard/... liegen" toll, dann weiß ich wenigstens, dass es nicht an UM liegt...
fido
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.04.2008, 21:25

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Bastler » 16.04.2008, 18:57

@ xillu
So wie du das beschreibst könnte das ein Abschirmungsproblem sein. Ist bei dir zufällig ein Flughafen / Flugplatz in der Nähe? S2/S3 liegen nämlich in der Terrestrik im Flugfunkbereich. Das wäre ein Erklärungsansatz für das sporadische Auftreten des Fehlers (Immer bei Funkverkerh in einem Flugzeug in deiner nähe z.B., die Wellen strahlen an irgendeiner undichten Stelle ins Kabel ein)
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Terminator » 18.04.2008, 21:44

fido hat geschrieben:
xillu hat geschrieben:
Aha, vielleicht komme ich so weiter. dbox2 und Info-Fenster vorhanden. Kann ich da jetzt irgendwas ablesen was hier irgendwem was sagen würde, so dass ich UM mitteilen kann was ich brauche? ;)
Die Werte sagen mir alle nix, aber von ONid bis Apid(s) bis zu BER/SNR und SIG hätte ich einiges zu bieten! :cool:
BER liegt z.B. konstant bei 262143, SNR bei guten 55000 und SIG bei 21074 :confused:
EDIT: BER liegt bei RTL/Sat1/Pro7 bei 262143 Das ist nicht GUT- bei ARD/ZDF liegt sie bei 0. Hilft das was?

Alternativ wäre auch schon eine Info wie "Werte sind super, muss an Kabeln/dbox/Smartcard/... liegen" toll, dann weiß ich wenigstens, dass es nicht an UM liegt...


Welches Image haste den drauf und welche Dbox2 Nokia oder Sagem, schon mal einen andern Tuner-Treiber getestet ??? :laola:
Bild
Benutzeravatar
Terminator
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.04.2008, 19:41

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon fido » 09.05.2008, 13:37

xillu hat geschrieben:
Aha, vielleicht komme ich so weiter. dbox2 und Info-Fenster vorhanden. Kann ich da jetzt irgendwas ablesen was hier irgendwem was sagen würde, so dass ich UM mitteilen kann was ich brauche? ;)
Die Werte sagen mir alle nix, aber von ONid bis Apid(s) bis zu BER/SNR und SIG hätte ich einiges zu bieten! :cool:
BER liegt z.B. konstant bei 262143, SNR bei guten 55000 und SIG bei 21074 :confused:
EDIT: BER liegt bei RTL/Sat1/Pro7 bei 262143 Das ist nicht GUT- bei ARD/ZDF liegt sie bei 0. Hilft das was?

Alternativ wäre auch schon eine Info wie "Werte sind super, muss an Kabeln/dbox/Smartcard/... liegen" toll, dann weiß ich wenigstens, dass es nicht an UM liegt...

Welches Image haste den drauf und welche Dbox2 Nokia oder Sagem, schon mal einen andern Tuner-Treiber getestet ??? :laola:


Sorry, hatte die letzten Wochen keine Zeit für mein UM-Problem...

Die Box ist ne Sagem, JTG-Image 2.2 (Subversion 2.2.7), Release vom 19.4.2008 - Ersteller: Riker

Tuner-Treiber? Sagt mir nix, aber bisher musste ich mich damit auch nicht beschäftigen.... ;)

Allerdings kann es kaum an der D-Box liegen, da bei dem UM-Receiver identische Dinge auftreten. Regelmäßige Blockbildung, manchmal Ton- und Bildaussetzer, immer wieder schwarzer Bildschirm.
Weniger schlimm wird es mit langen Kabeln und T-Steckern - also eigentlich das Gegenteil von dem was ich bisher (natürlich bei Analog-TV) gemacht habe...

Gerade nochmal mit UM telefoniert, die das Problem auf die Hausverkabelung schieben wollten. Kann ich zwar nicht ausschließen, aber das Kabel wurde vor 2 Jahren im Haus verlegt und der Verstärker wurde vom UM Techniker ausgetauscht. Konnte ihn von einem weiteren Besuch des Technikers überzeugen, wo bei ich ja auf Dinniz hoffe... (Das Kaffee-Angebot steht! :))

Danke für Gruß,
Fido
fido
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.04.2008, 21:25

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Bastler » 09.05.2008, 20:35

Ich tippe nach wie vor auf ein Schirmungsproblem, entweder die Kabel an sich oder aber irgendeine Verbindung...
Oder Einspeisungsfehler (Pegel auf manchen dig.-Kanälen zu hoch, während die Analogpegel i.O. sind, hatte ich schon öfter).
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5243
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon bullov » 13.05.2008, 14:52

hallo,
ich bin seit heute auch "stolzer" kUNDE BEI UNITYMEDIA UND HAB GEDACHT MIT DIGITALEM KABELFERNSEH WIRD ALLES BESSER.
allerdings gehen die ertsen probleme schon anch der installation los. alle privaten sender also kabel1 rtl sat1 prosieben und wie sie so heissen haben alle bild und tonstörungen. es treten fehler/stotterer im ton auf und das bild hat manchmal so ne art pixelfehler.
ich habe vor einem halben jahr angebaut und im anbau alles neue leitungen verlegt und auch neue steckdosen/ antennendosen einbauen lassen vom fachmann und auch kein billig zeug sondern gira ist da schon qualität denke ich. bei den oben erwähnten sender ist die singnalstärke bei 70-75 was ca 20-30 mehr ist als bei allen anderen sendern. die qualität steht jedoch nur auf 40 was bei den anderen sendern wiederum üvberall 100 betrögt.

also gutes bild: qualität 100 stärke 40-60

schlechtes bild: qualität 40 stärke 70-75

da stimmt doch was nicht.....
bin schon mal für jede hilfe dankbar...
bullov
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2008, 14:44

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste