- Anzeige -

Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon dtv » 24.03.2008, 01:41

Hallo,

ich habe nun seit ca. 1/2 Jahr Digital-TV von UnityMedia und habe seit Anfang an sehr nervende Störungen im TV-Programm.

Allerdings kann ich bis jetzt nicht richtig einschätzen, wo genau der Fehler liegt (Receiver / Buchse / Kabel / Haus-Leitungen).

Hardware:

TT-micro C-254


Betroffene Sender:

soweit ich es bisher gesehen hab alle privaten


Symptome:

Ruckeln im Bild
Aussetzer im Ton
Von Zeit zu kurzes Zeit Knack/Quetsch Geräusch mit anschließend erst langsam wieder lauter werdendem Ton
Verpixelungen / Klötzchenfehler teilweise über das halbe Bild
sehr selten: Kompletter Absturz des Receivers, teilweise noch Ton aber keine Reaktion auf die Fernbedienung, muss vom Strom getrennt werden.


Für mich sprechen die Komplettabstürze für defekte Hardware, das störungsfreie Signal in den Öffentlich-rechtlichen aber eher für ein zu schwaches Signal.

Wie kann ich herausfinden, wo der Fehler liegt?
dtv
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.03.2008, 00:39

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Moses » 24.03.2008, 01:59

Der Fehler liegt sehr wahrscheinlich an der Kabeldose. :)

Das beantwortet auch schon die FAQ von UM:

Einige Programme aus dem Digital TV FREE und dem Music Choice Angebot liegen auf den Kanälen S02 und S03. Diese Frequenzbereiche (111-125 MHz) werden von einigen Kabeldosen zu stark gedämpft, so dass das Signal zu schwach wird um korrekt dargestellt zu werden. Abhilfe schafft in diesem Fall leider nur der Austausch der Kabeldose.


Das lässt sich halbwegs einfach testen, indem du guckst, ob der Empfang von privaten, die nicht auf S2 und S3 liegen, gut ist. Der sollte genauso ungestört sein. In ausgebauten Gebieten (mit ausreichendem Verstärker) sind das z.B. Viva und Comedy Central.

Den Austausch der Kabeldose lässt man entweder von einem eigenen lokalen Fernsehtechniker machen (die Hausanlage ist der Verantwortungsbereich des Hauseigentümers) oder von UM machen für 50€.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Aniac » 02.04.2008, 02:13

Habe hier die gleiche Störung, aber bis vor 2 Wochen liefen noch ALLE Sender ohne Probleme, worann kann es also liegen? Die Dose kann es ja nicht sein, wenn es vorher funktioniert hat. Die Sender werden jetzt nichteinmal mehr gefunden wenn man einen Suchlauf macht und manuell Einstellen lassen sie sich auch nicht....

Danke für die Hilfe

Gruss
Aniac
Aniac
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.04.2008, 02:10

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Dinniz » 02.04.2008, 17:10

Aniac hat geschrieben:Habe hier die gleiche Störung, aber bis vor 2 Wochen liefen noch ALLE Sender ohne Probleme, worann kann es also liegen? Die Dose kann es ja nicht sein, wenn es vorher funktioniert hat. Die Sender werden jetzt nichteinmal mehr gefunden wenn man einen Suchlauf macht und manuell Einstellen lassen sie sich auch nicht....

Danke für die Hilfe

Gruss
Aniac

Den Fall hatte ich gerade .. Trommelwirbel bitte .. Anschlusskabel war defekt :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Hell-G » 08.04.2008, 09:43

Komisch... ich habe im Raum Mönchengladbach seit ca. 10 Tagen genau die selben Probleme obwohl bis zu diesem Zeitpunkt alles wunderbar lief... (Es kann doch jetzt kein großes "Anschlußkabelsterben" sein... :kratz: )
Panasonic TH-50PZ70E (50" Plasma) - Panasonic DMR-EH575EGS (DVD-Recorder 160GB HDD) - Humax PR-HD1000C (HDTV-Receiver) - PS 3 40GB (Blu-Ray Player + "Daddelstation") - Kabel Digital über Unitymedia :-(
Hell-G
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.04.2008, 09:38

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Aniac » 08.04.2008, 11:23

naja, bei mir hats mit nem kabelwechsel wieder funktioniert...., aber keien ahnung warum son kabel was niemand anfasst plätzlich kaputt ist :kratz:

Danke für die Hilfe :)
Aniac
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 02.04.2008, 02:10

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon mvmks01 » 10.04.2008, 08:33

Die Störungen kommen Nachweisslich von anderen Stellen nämlich von Handys, Mikrowellen, Lichtdimmern usw. ich habe hier bei uns im Haus alle Kabel auf 4fach geschütztes Kabel umgestellt ist zwar recht Teuer aber seitdem sind alle Störungen weg 100%
mvmks01
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 10.04.2008, 08:27

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon Dinniz » 10.04.2008, 16:48

113Mhz liegt zu nahe am UKW Band - das strahlt mit rein .. mir wäre neu das Handys auf dieser Frequenz senden :glück:
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon fido » 11.04.2008, 21:34

Hallo zusammen!

Habe mich heute nach dem zweiten Besuch des Technikers extra im Forum angemeldet.
Bei mir sieht es ähnlich aus: Sowohl bei der dbox2 mit arena-Karte als auch bei der unitymedia-Karte im Standard-Receiver funktionieren die Privaten (RTL, SAT1, Pro7,...) sehr schlecht bis gar nicht. Bevor der Techniker heute den Verstärker im Keller sowie die Kabeldose getauscht hat liefen die wenigstens bei der dbox mit arena-Karte. Könnte das eine heiße Spur sein?
Vom Signal und der Dämpfung soll der Empfang aber super sein (73 bei Kanal S4 und 69 bei Kanal 23) - was auch immer das für Werte sein mögen... :kratz:

UM will mir ne neue Karte schicken, aber daran liegt es doch nicht, oder?? Hat hier nicht irgendjemand noch ne gute Idee??

@ dinniz: "Elektro Drämer"? Ich glaube, die waren heute hier... :zwinker:
fido
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.04.2008, 21:25

Re: Störungen bei Privatsendern, nur Digital - Ursache?

Beitragvon fido » 11.04.2008, 22:58

Nabend!

Ok, dann führe ich erstmal Selbstgespräche... :D

Ich habe mal alles an alten Antennenkabeln zusammengesucht und die Strecke von Dose zur dbox um gefühlte 100m verlängert. Ergebnis: RTL und SAT1 wurden erst sichtbar, dann besser und haben zur Zeit nur noch leichte Ruckler ca. 2x/Minute. War der Anschluss "zu gut"? Warum wusste der Techniker das heute nicht? Oder wird das Signal in der Nacht besser? ;)

Ich gehe jetzt erstmal ins Bett und bin gespannt auf morgen.

Gute Nacht!
fido
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.04.2008, 21:25

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste