- Anzeige -

SKY HD Sender in 44892 gestört

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

SKY HD Sender in 44892 gestört

Beitragvon tadaa79 » 19.09.2014, 17:05

Seit gestern verabschieden sich sukzessive v.a. die Sky HD Kanäle. Aber auch andere HD kanäle bauen sich immer langsamer auf und fallen dann weg. Sky und UM behaupten beide es gäbe keine Störung. Wobei UM sogar dreist behauptet damit nichts zu tun zu haben. Sind ja NUR für die Leitungen zuständig, etwas Dümmeres selten gehört. Aber das kennt man von UM.
tadaa79
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2014, 16:58

Re: SKY HD Sender in 44892 gestört

Beitragvon Dinniz » 19.09.2014, 20:41

Warum? Es ist doch so. Das Signal kommt direkt von Sky und wird nur weitergeleitet.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: SKY HD Sender in 44892 gestört

Beitragvon tadaa79 » 20.09.2014, 08:43

Wenn die Signalstärke zu wenig ist, und alle Sender oberhalb von 500 Mhz weg sind, ist das wohl nciht die Schuld von Sky?

UM erhält Millionen von SKY für die Einspeisung und Durchleitung. Die Stärke und Qualität des Signals ist Sache von UM. Manche sollten hier vielleicht einfach mal Nachfragen oder lieber nichts sagen.
tadaa79
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 19.09.2014, 16:58

Re: SKY HD Sender in 44892 gestört

Beitragvon Dinniz » 20.09.2014, 11:19

tadaa79 hat geschrieben:Wenn die Signalstärke zu wenig ist, und alle Sender oberhalb von 500 Mhz weg sind, ist das wohl nciht die Schuld von Sky?

UM erhält Millionen von SKY für die Einspeisung und Durchleitung. Die Stärke und Qualität des Signals ist Sache von UM. Manche sollten hier vielleicht einfach mal Nachfragen oder lieber nichts sagen.

Du solltest an deinem Ton arbeiten.
Es ging um die Aussage dass Unitymedia nicht für die Signaleinspeisung zuständig ist.
Bestehe auf einen Technikereinsatz .. wenn der Fehler bei dir liegt kriegst halt ne Rechnung.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste