- Anzeige -

Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon becksgold » 27.05.2014, 17:27

hi,

seit einigen tagen funktionierte kein internet mehr an meiner xbox one wegen eines dns problems. ich hatte es erst auf xbox live geschoben, habe beim totalausfall gestern aber einmal den trick mit alternativen dns (google) probiert und siehe da - die xbox geht wieder. habe heute mal wieder auf "automatische dns" gestellt und da ging nix mehr. das komische: meien xbox 360 funktioniert ohne jede änderung, ebenso alle weiteren geräte. kann das sein? ist das problem bekannt? ich habe die xbox one jetzt erstmal auf 8.8.8.8 stehen. hat das auswirkungen auf ping beim gaming?

danke euch!
becksgold
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.12.2009, 02:46

Re: Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon Marcel40625 » 27.05.2014, 17:46

Die änderungen der DNS einstellung haben keinerlei auswirkung auf deinen PING ...

DNS ist ein Dienst womit domains wie google.com wenn du sie ansurfst deinem Browser mitgeteil wird er soll auf 8.8.8.8 zugreifen ... also es ist nur eine art Index ... die Verbindung selbst läuft ganz normal wie vorher auch ... es ist nur die anfrage wohin du verbinden willst ...
Fly-Host.eu - your hosting solution
---------------------------------------------------------------------------------------------
2Play150 - Cisco 3208 Modem (ipv4) - TP-Link TL-WDR4300 (DD-WRT Firmware)
Marcel40625
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 77
Registriert: 28.04.2014, 15:24

Re: Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon becksgold » 27.05.2014, 17:57

Marcel40625 hat geschrieben:Die änderungen der DNS einstellung haben keinerlei auswirkung auf deinen PING ...

DNS ist ein Dienst womit domains wie google.com wenn du sie ansurfst deinem Browser mitgeteil wird er soll auf 8.8.8.8 zugreifen ... also es ist nur eine art Index ... die Verbindung selbst läuft ganz normal wie vorher auch ... es ist nur die anfrage wohin du verbinden willst ...


Danke. Schonmal beruhigend. Trotzdem strange, das es mit dem Standard DNS Server nicht mehr geht, oder?
becksgold
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.12.2009, 02:46

Re: Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon Tobey » 27.05.2014, 18:07

Das Thema gab es vor ein paar Monaten schon mal:
viewtopic.php?f=92&t=27411&hilit=xbox+one

liegt am Unitymedia DNS Server und ging damals nach ein paar Tagen wieder
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon reset » 27.05.2014, 18:09

Das kann schon mal vorkommen, das ein Rechner bzw. Server ausfällt.

Du kannst im übrigen auch einen anderen DNS nutzen, wenn Dir der von Google nicht behagt.
http://www.ungefiltert-surfen.de/

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon becksgold » 28.05.2014, 09:47

Danke Euch. Dann bin ich ja kein Einzelfall. Geht jetzt schon einige Tage nicht. Komisch, daß es bei der Xbox 360 und nicht bei der One geht. Naja, dann leben wir halt erstmal mit den Alternativen. Laut heutigem Bericht auf bild.de weiß die NSA sowieso alles ;-) ... da kann ich auch via Google die DNS beziehen.
becksgold
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 31.12.2009, 02:46

Re: Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon Ralf-P » 28.06.2014, 15:28

So, seit 3 Tagen hab' ich das gleich Problem jetzt auch mit der Xbox One. Andere geräte funktionieren problemlos, aber die One will einfach nicht.
Mit der alternativen DNS Adresse (008.008.008.008) ist die One jetzt wenigstens wieder online, aber leider nur beschränkt.

-Es funktionieren nicht alle Online Spiele (kann einigen Spielen (z.B. Forza) einfach nicht beitreten
-Verbindung zu Smartglass funktioniert nicht

Wie ist denn hier die allgemeine Erfahrung? Legt sich das Problem nach ein paar Tagen von selbst? Laut Unitymedia gibt's natürlich keine Probleme, und es wurde auch nichts umgestellt/geändert.

Die letzten 2 Monate hat die Xbox übrigens problemlos mit Horizon funktioniert.
Ralf-P
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.05.2014, 20:12

Re: Xbox One nur noch mit alternativem DNS möglich?

Beitragvon reset » 30.06.2014, 11:42

Vielleicht hilft Dir dieser Beitrag von AVM weiter:
http://avm.de/nc/service/fritzbox/fritz ... -moeglich/

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste