- Anzeige -

Störung Großraum Darmstadt

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Störung Großraum Darmstadt

Beitragvon Hexxer » 06.06.2014, 14:02

Tja, im Raum GG sind es jetzt schon 2 "Großstörungen". Seit 24 Stunden ist hier das meiste tot.
Hexxer
Kabelexperte
 
Beiträge: 106
Registriert: 02.04.2009, 07:19

Re: Störung Großraum Darmstadt

Beitragvon X-Man5 » 06.06.2014, 22:10

Un dich habe mich zu früh gefreut :gsicht: Bis 23:00 Uhr lief alles mit Höchstwerten, ab dann wieder das gewohnte Bild der letzten 3 Wochen... Download sehr gut, Upload eingeschränkt, massive Pingschwankungen, Latenzen unter alles Kanone und Connectionn gegen 0.
Habe die Störung erneut gemeldet - ich verstehe einfach nicht, wie sowas zustande kommt und der Support der Meinung ist alles sei doch (dank Modemwerte) in Ordnung. :heul: :motz:
Unitymedia 3Play 50 Mbit und das nicht nur auf dem Papier ;-) Mal schauen wie lange noch!
X-Man5
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.10.2008, 22:52
Wohnort: 64347 Griesheim

Re: Störung Großraum Darmstadt

Beitragvon X-Man5 » 17.06.2014, 22:49

Durch einen anderen Post bin ich auf das Routing von UM aufmerksam geworden.
Viele Nutzer melden, dass in den Hauptauslastungszeiten der Ping stark schwankt und das Surfen eher den alten 56k-Modemzeiten gleicht, aber ein Download fein mit vollen Speed läuft. UM kann meist keinen Fehler auf der Leitung finden, Modemwerte sind wohl auch alle ok.
Wenn man einen Tracert zu verschiedenen URLs macht, fallen mir immer wieder Routings über Österreich (UPC Broadband GmbH, z.B. IP-Adresse: 84.116.133.118) oder Chello auf. Und genau an diesen Punkten kommt es dann häufiger bei mir zu Pingsprüngen oder Zeitüberschreitungen.
Eventuell ist an den Performanceschwankungen somit nicht direkt das UM Netz schuld, sondern das Routing der Daten (aber dafür wäre UM ja auch verantwortlich oder?)...
ich werde nochmal mit dem Kabelservice bei uns sprechen, die das Netz betreuen. Zumindest können die es sich sparen einen Techniker zu mir nach Hause zu schicken, der kann am Routing wohl kaum was ändern. :traurig:
Unitymedia 3Play 50 Mbit und das nicht nur auf dem Papier ;-) Mal schauen wie lange noch!
X-Man5
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 15.10.2008, 22:52
Wohnort: 64347 Griesheim

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste