- Anzeige -

35305 Grünberg: analoges Kabel-TV nur noch in Mono?!?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

35305 Grünberg: analoges Kabel-TV nur noch in Mono?!?

Beitragvon doc_jochim » 24.02.2008, 01:35

Hallo,

ich habe TV immer über meinen großen Yamaha-Verstärker geschaut. Das analoge Kabel kann zwar keine digitalen Audio-Streams für Dolby-Digital-Audio liefern, aber die im normalen Stereo-Ton matrixcodierten DolbyProLogic-Signale können vom Verstärker decodiert werden, daß zumindest die beiden Hauptlautsprecher, der Center und die hinteren Effekt-LS (in Mono) separat angesprochen werden können.

Vor ca. 2 Wochen ist mir ein nur noch mupfiger Ton im Center-Speaker aufgefallen. Die anderen LS erhalten gar keine Signale mehr. Der Pioneer-TV zeigt im Display nur noch ein Mono-Audiosignal an...

Dies ist nicht auf einzelne Sender beschränkt. Vielmehr kann bei keinem einzigen Sender mehr ein Stereo-Signal empfangen werden!

Der Verstärker ist in Ordnung, da der gleiche Eingang beim Anschluß anderer Quellen (z.B. DVD, CD, DAT) die Matrix-Decodierung brav durchführt.

Was ist hier los? Eine Störung bei Unitymedia? Oder ist das etwa Absicht und die wollen auf diese Art die Kunden zu einem digitalen Sat-System
treiben? :kratz:

Ist hier vielleicht jemandem das gleiche aufgefallen? Hat vielleicht jemand eine Erklärung?

Viele Grüße

André
Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
http://www.urlaub-in-sorgenlos.de
doc_jochim
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2008, 01:28

Re: 35305 Grünberg: analoges Kabel-TV nur noch in Mono?!?

Beitragvon Bastler » 24.02.2008, 12:11

Eventuell ist der Empfangspegel durch einen Fehler in der Hausverteilung (oder auch in der NE3) stark abgesunken, so dass es er nicht mehr für Stereo reicht.
Dasd muss man am Analogbild gar nicht mal unbedingt sehen können, ich hatte es schon oft genug, dass das Bild augenscheinlich astrein war, obwohl nur noch 40 dB ankamen...

Bei der Einspeisung läuft zwar einiges nicht so optimal, aber in Stereo wird dennoch eingespeist :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: 35305 Grünberg: analoges Kabel-TV nur noch in Mono?!?

Beitragvon doc_jochim » 24.02.2008, 17:38

[...] oder auch in der NE3 [...]


Ähhh... - vielleicht eine blöde Frage, aber was ist NE3?

Der Pegel scheint aber nicht abgesunken zu sein. Installationsseitig hat sich nichts geändert. Mein analoger Radio-Tuner zeigt einen Pegel von 58dB an - wie immer. Und das müßte doch eigentlich ausreichend sein.

Es liegt auch nicht am TV, denn wenn ich den Tuner des Videorecorders für den analogen Kabelempfang benutze, erhalte ich das gleiche Mono-Audiosignal...

Vielleicht doch etwas mit dem Signal nicht in Ordnung?


André
Traumferienwohnung gesucht? (4**** nach DTV)
Urlaub in der Mecklenburgischen Seenplatte...
http://www.urlaub-in-sorgenlos.de
doc_jochim
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2008, 01:28

Re: 35305 Grünberg: analoges Kabel-TV nur noch in Mono?!?

Beitragvon d3000fan » 24.02.2008, 21:24

doc_jochim hat geschrieben:... was ist NE3?

Die "Netzebene 3" ist das eigentliche Kabelnetz, grob gesagt das Netz von der zentralen Einspeisestation des Kabelbetreibers bis zum Übergabepunkt im Keller. Netzebene 4 ist dann die Hausverkabelung vom Übergabepunkt bis zur Dose in der Wohnung.
d3000fan
Übergabepunkt
 
Beiträge: 433
Registriert: 30.09.2007, 19:54
Wohnort: Hessen

Re: 35305 Grünberg: analoges Kabel-TV nur noch in Mono?!?

Beitragvon doc_jochim » 26.02.2008, 16:52

Heute war ein Techniker von Unitymedia bei uns. Und jetzt ist alles wieder in Ordnung. Es lag wohl doch am Übergabepunkt...

André
doc_jochim
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 24.02.2008, 01:28

Re: 35305 Grünberg: analoges Kabel-TV nur noch in Mono?!?

Beitragvon Bastler » 27.02.2008, 19:23

Es lag wohl doch am Übergabepunkt...

Also am Ende der NE3, wie vermutet. Höchstwahrscheinlich Unterpegel :zwinker: .
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste