- Anzeige -

Ping Spitzen !

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ping Spitzen !

Beitragvon Mexder » 23.03.2014, 22:13

Hallo liebe Community

Dies ist mein erster Beitrag hier im Forum und ich hab mich hier Angemeldet weil mich mein Internet zur Verzweiflung bringt ich habe jetzt schon mehrere Wochen Probleme damit und der Kundenservice war mir keine sonderlich Große hilfe.Wie im Betreff beschrieben leide ich unter sogenannten Ping spitzen die es mir unmöglich machen irgendwas auf meinem Computer zu Spielen ohne zu Sterben weil ich in Unmöglichen Situationen Standbilder habe.Der Kundenservice sagte mir das ich einen DSL speedtest machen soll.. gesagt getan der Ping war Perfekt "Ja dann weiss ich nicht wo ihr Problem liegt tuut tuut tuut" Ich dachte mir ich bin im falschen Film und der Herr wusste nicht worauf ich hinaus wollte da der Ping in der tat gut ist doch schlagartig für 2-3 sekunden steigt und wieder hinab schnellt.Ich rief also nochmal an und dann boten sie mir einen Techniker an ABER falls das problem nicht bei Untiymedia liegt müsste ich den Techniker komplett bezahlen... aus Angst lehnte ich ab und habe Tracerouten erstellt die ich euch der Community Zeigen wollte und euer Feedback hören wollte. Die Tracerouten sind einmal von der Telekom (Vom Kumpel erstellt) und einmal von Unitymedia man kann hier deutlich die Spitzen im Vergleich sehen hier wurde zu den selben Servern geroutet. Nun was ratet ihr mir zutun ?

Telekom Route 1 : http://www.imgbox.de/show/img/px7axlCxpI.PNG
Telekom Route 2: http://www.imgbox.de/show/img/dDCNd7Xrf0.PNG

Unitymedia Route 1: http://www.imgbox.de/show/img/heeIsDdpcN.png
Unitymedia Route 2: http://www.imgbox.de/show/img/wSCCl2C5UE.png

Mfg Mexder
Mexder
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2014, 21:53

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Joerg » 23.03.2014, 22:35

Wird an der Anbindung "UM <-> Telia" (über Aorta) liegen; da wird es u.U. zu Spitzenzeiten schonmal langsam bis hin zu Paketverlusten. Die Hotline kann Dir da nicht helfen, das liegt im Hoheitsbereich von LGI (Unitymedias Mutterfirma). Mein Tip: das wird sich mittelfristig eher nicht ändern; wenn Du damit nicht leben kannst bleibt letztlich nur der Wechsel zu einem anderen Provider. "Pingspitzen" gehen als Kündigungsgrund allerdings garantiert nicht durch, also müsstest Du Deine Kündingungsfristen beachten :(

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Mexder » 23.03.2014, 22:44

Da gibt es keine möglichkeit? Kann der Techniker da nichts regeln oder in Auftrag geben das woanders rüber zu routen oder vllt Modemwechsel,Tarifwechsel? Was ich übrigens nicht erwähnte war dass das erst nach dem wechsel zur 50k leitung passierte (vorher 32k).
Mexder
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2014, 21:53

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Joerg » 24.03.2014, 07:54

Wenn es sich um ein Routing-Problem bzw eine Backbone-Überlastung handelt kann der Techniker nichts machen, da würde nur eine Änderung der Peering-Policy von LGI helfen; das der Effekt erst seit dem Wechsel auf 50k auftritt ist allerdings überraschend (kann aber auch ein Zufall sein).

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Mexder » 24.03.2014, 08:10

Hmm ich meine es gibt noch bekannte der Umgebung bei denen es nicht auftritt kann es wirklich nicht der Wechsel sein immerhin habe ich auch ein neues Modem etc. Das Modem ist übrigens ein Technicolor. Ich hab auch mal irgendwas von IPv4 und 6 gehört. Übrigens danke für die schnellen Antworten Jörg
Mexder
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2014, 21:53

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Lynox » 24.03.2014, 17:36

so bitter das ganze, da gibt man erst 600€ aus damit sie mir hier ne kabelbw leitung mit tiefenbau legen etc. und dann hat man immer solche mistigen pingzeiten dass es netmehr feierlich ist. support von tuten und blasen keine ahnung leiern immer wieder den gleichen mist herunter:

- modem neustarten
- ohne router probieren
- ping checks durchführen an verschiedene seiten
- momentan gibts aufrüstungsprobleme in meinem bezirk, dauer keine ahnung da können wir ihnen nichs genaueres zu sagen.

:hirnbump:

was soll man da als kunde noch großartig machen?
bleibt einem ja eigentlich nix übrig außer ertragen oder kündigen :wand:
Lynox
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.03.2014, 21:30

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Mexder » 24.03.2014, 18:40

Das beantwortet zwar nicht die genannten Fragen aber ja gebe ich dir vollkommen recht einfach nur ein [zensiert] verein sind wir mal ehrlich.
Mexder
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.03.2014, 21:53

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Strickus » 03.04.2014, 04:28

Das selbe Problem habe ich auch seit ein paar Wochen :traurig:
Donnerstag UM-Techniker da gewesen der sofort sagte beim reinkomme das er nichtd machen dürfte. Er also seine Daten ausgelesen und wieder gegangen. Dabei aber wohl vergessen mein Internet und telefon wieder frei zu geben. Also bis Dienstag kein internet gehabt.
Dienstag jetzt einen Techniker da gehabt von Teleunion? (bin mir nicht sicher, auf jeden Fall die, die für die leitung verantwortlich sind da UM die ja nur gemietet hat), der meinte den Ursprung gefunden zu haben. Meine Werte sind alle super, allerdings hatte ich von UM einen weissen elektrischen verteiler bekommen, den hat er rausgenommen und dafür einen mechanischen gelegt.
Gestern abend aber wieder das selbe problem, Ping geht auf über 800 und dementsprechend keine Verbindung mehr zum Netz.

Meine Frage wäre jetzt was ich tun soll, nochmal die externe Firma anrufen? UM anrufen?
Strickus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.03.2013, 22:04

Re: Ping Spitzen !

Beitragvon Strickus » 04.04.2014, 04:49

Diese Pingspitzen gehen übrigens bei mir über mehrere Stunden, mal sind es nur 10 Minuten, und dann auch wieder den ganzen Abend :wut:
Strickus
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 22.03.2013, 22:04


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste