- Anzeige -

Package Loss bis 30 % auf ae16.dtm.unity-media.net

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Package Loss bis 30 % auf ae16.dtm.unity-media.net

Beitragvon Grendel » 23.01.2014, 09:59

Hallo,

ich wollte ml den Rat der Experten hier einholen.

Ich habe seit kurzer Zeit einen Anschluss bei Unitymedia. erst hatte ich diesen verbuggten neuen Router mit Verbindungsabbrüchen beim telefonieren usw. und habe dann auf den Rat aus diesem Forum auf die Fritzbox umgestellt.

Seitdem habe ich aber immer noch das Problem, dass sich manchmal eine Seite nicht aufbaut, bzw. erst beim 2ten Klick, oder der Aufbau etwas hakt.

Mit Pingplotter geprüft (siehe unten) ist es so, dass ich in diesen Momenten bis zu 30% (aus 100 Samples) packet loss habe.

Das ist nicht permanent, also ich habe mal 10000 Samples wo ich auf 2% komme, aber auch mal 10000 mit 0%.

Die Erste Überprüfung von Unitymedia besagt, dass Sie in Ihrem Netz keinen Fehler haben, der das hervorrufen kann :streber:

Die Modemwerte scheinen Normal zu sein. ICSI Netalyzr ergab aus meiner Sicht auch nichts aufregendes.


Was mein Ihr dazu?

Bild
Grendel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2014, 12:23

Re: Package Loss bis 30 % auf ae16.dtm.unity-media.net

Beitragvon katz3 » 23.01.2014, 11:34

Probier mal in der Eingabeaufforderung:

Code: Alles auswählen
ping -n 10000 google.de


Dass irgendwelche Router manche Pinganfragen ignorieren ist glaub ich normal.
katz3
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 09.01.2014, 22:26

Re: Package Loss bis 30 % auf ae16.dtm.unity-media.net

Beitragvon Grendel » 23.01.2014, 12:21

Ich habe in den Momenten hoher Package Losses dann auch oft:

Bild

egal auf welcher Seite ich grade surfe, klicke ich dann erneut klappt es.

Das hatte ich vorher nie so oft und regelmäßig.

Außerdem macht der Router es ja auch manchmal längere Zeit ohne package losses über Pingplotter.
Grendel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2014, 12:23

Re: Package Loss bis 30 % auf ae16.dtm.unity-media.net

Beitragvon Grendel » 25.01.2014, 06:58

Niemand von den Experten hier eine Meinung dazu? Ist das normal?
Grendel
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 21.01.2014, 12:23

Re: Package Loss bis 30 % auf ae16.dtm.unity-media.net

Beitragvon Nicnac » 26.01.2014, 22:05

Ich bin zwar kein Experte aber die gleichen Probleme hatte ich auch an genau dem node.
Ich hab ein Jahr gebraucht um von dem ungewollten Ipv6 via ds-lite wieder auf ipv4 umgestellt zu werden.
Jetzt sind die Engpässe woanders xD
Kannst ja UM. mal die logs schicken, die haben auch schon ein paar von mir. Aber der Server ist seit gut einem Jahr permanent überlastet, und ich denke die werden daran nix ändern wollen.
Nicnac
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 27.10.2013, 21:48


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste