- Anzeige -

Schon wieder Internetstörungen

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Schon wieder Internetstörungen

Beitragvon jaegermeister » 10.02.2008, 21:55

Es ist fast ein Wunder. Heute abend läuft das Internet (Noch!). Sonst könnte ich ja hier nicht schreiben. Ich habe heute nochmals einen Brief an die UM-Geschäftsleitung in Köln geschrieben. Mein Brief vom 28.1.08 ist noch nicht beantwortet! Wie denn auch, die werden mit Reklamationen überhäuft. Das Internet ist eine absolute Katastrophe! Ein Stündchen da, dann wieder weg. Die Ratschläge auf der UM-Seite habe ich alle ausprobiert. Das ganze Netzwerk durchgecheckt! O. K. Es ist doch lächerlich! Soll ich zehnmal am Abend zum Router/Modem laufen und die Stecker ziehen bzw. den Rechner neustarten? Ich werde die ganze Sache meinem Anwalt übergeben und UM die Einzugsermächtigung entziehen. Ich weiß nicht, ob es was nützt, aber ich weiß mir keinen anderen Rat. Denen in der Zentrale in Köln geht wohl alles am A..... vorbei! Das traurige ist, daß es weder bei t-online, 1+1, Alice, Arcor und wie die alle heißen besser läuft, wenn man sich umhört. Es ist doch auch kein Argument, daß man, wie der Düsseldorfer sagt, dat dat, wat nix kost´och nix is! Siehe Telekom, fast doppelt so teuer und trotzdem mies, wie man ja an der Ummeldung des Telefons sieht, ca. 3 Monate warten und den alten Kunden noch abzocken, wenn er sowieso schon gekündigt hat. Ich will auch nicht in das Horn stoßen und die Dienstleistungswüste Deutschland erwähnen, denn ich selber arbeite seit 25 Jahren im Dienstleistungsbereich und in unserer Firma wären solche "Servicemitarbeiter" wie die von UM schon nach 1 Tag hochkantig rausgeflogen. Ein abschreckendes Beispiel für die ach so dienstleistungsfreudigen Amis ist die Firma Microsoft, ein ähnlicher Saftladen. Aber er existiert, schaufelt Milliarden nach der Devise "freßt [zensiert], Millionen Fliegen können nicht irren"! Nur das Beispiel, mit VISTA bringt man ein uraltes Format bei WORD-Dokumenten raus "wps". Niemand kann es aufmachen, noch nicht einmal XP-Nutzer.

Viele Grüße von
jaegermeister :confused:
jaegermeister
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 03.02.2008, 19:16

Re: Schon wieder Internetstörungen

Beitragvon Moses » 11.02.2008, 00:18

schonmal die 01805 660 100 angerufen? *grübel* Ist billiger als nen Anwalt. Am besten auffem Handy anrufen, wenn Internet gerade gestört ist, dann sehen die das direkt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Schon wieder Internetstörungen

Beitragvon Jolander » 11.02.2008, 01:42

Bin auch aus Düsseldorf und habe keinerlei Probleme. Mehrere Bekannte auch nicht. Was lässt Dich denn glauben, dass UM an Reklamationen aus D-dorf erstickt? Haben noch mehr Leute aus Deiner Umgebung Probleme? :kratz:
Soll ich zehnmal am Abend zum Router/Modem laufen und die Stecker ziehen bzw. den Rechner neustarten?

Deutet für mich eher auf ein lokales Problem, wenn es danach immer wieder gehen sollte. Aber ohne weitere Infos kann man da aus der Ferne nur schwer was zu sagen.

Mal ohne Router probiert? Modemwerte? Was sagt die Hotline? Wie äussert sich das Problem genau? usw.usw. Falls jetzt (wieder mal) sowas in die Richtung kommt "Ich bin selber in der IT tätig und es liegt zu 100% an UM" ... dann entschuldige ich mich 1024x und bin sofort raus aus der Nummer :mussweg:

Falls Du Geld über hast und nicht weisst, was Du damit machen sollst (weil direkt "Anwalt" im Gespräch ist)...ich nehme gerne etwas. "Mann muss och jönne könne" :D
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Schon wieder Internetstörungen

Beitragvon SteveH » 12.02.2008, 13:44

jaegermeister hat geschrieben:Es ist doch lächerlich! Soll ich zehnmal am Abend zum Router/Modem laufen und die Stecker ziehen bzw. den Rechner neustarten?


Hi Leidensgenosse!

Mir geht es genau so. Mal geht es einige Tage und dann ein Neustart nach dem anderen. Ich hab in den letzten 20 Jahren in 3 Wohnungen alle möglichen Provider und Systeme ( ISDN, DSL u.s.w. ) durch und so was wie UM noch nie erlebt.
Seit 10 Jahren wohne ich nun hier ( D.dorf ) und seit dem ich vor einigen Monaten zu UM gewechselt bin gibt es nur Probleme! Vorher lief über 9 Jahre alles tadellos und jetzt nix als Ärger! :wand:

Viele Grüße

SteveH

P.S. Ich wollte Dir eigentlich schon früher schreiben aber leider konnte ich gerade einmal wieder weder über´s Internet noch über´s Telefon Kontakt zur Außenwelt aufnehmen! Aus diesem Grund geb ich, wenn es wirklich wichtig ist ( z.B.Arzt, Bewerbung u.s.w. ), inzwischen lieber meine Handy Nummer und den Anschluss im Büro ( nicht UM! ) an! :wand:
SteveH
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 23.10.2007, 21:34


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 10 Gäste