- Anzeige -

Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon marcvons » 06.02.2008, 22:42

Ping http://www.google.com [209.85.135.104] mit 32 Bytes Dat

Antwort von 209.85.135.104: Bytes=32 Zeit=25ms TTL=240
Antwort von 209.85.135.104: Bytes=32 Zeit=24ms TTL=240
Antwort von 209.85.135.104: Bytes=32 Zeit=26ms TTL=240
Antwort von 209.85.135.104: Bytes=32 Zeit=59ms TTL=240

Ping-Statistik für 209.85.135.104:
Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (
Ca. Zeitangaben in Millisek.:
Minimum = 24ms, Maximum = 59ms, Mittelwert = 33ms


PING http://www.test.de
Host nicht gefunden

http://www.playstation.de bzw. http://de.playstation.com ohne Funktion!

Und das beste: ÜBER UMTS/ HSDPA
Alles bestens und erreichbar!
Grade getestet!
marcvons
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.02.2008, 22:14

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon Moses » 06.02.2008, 23:05

Ja, die Idee hatte ScOp3 schon: bei euch geht der DNS Server bzw. die Verbindung dahin nicht ordentlich. Wenn google geht, kannst du mal versuchen "irgendwelche" DNS Server im Internet zu finden und die deinem Router einzutippen (falls möglich). Das könnte das Problem beheben, es könnte aber auch einfach nichts bringen, weil das Problem noch woanders liegt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon ScOp3 » 07.02.2008, 00:36

Zurück von meinem Saunagang...


Also ich bin nach wie vor der Meinung das die Grundproblematik im Bereich DNS zu suchen ist. Der sekundäre DNS Server ist nun überhaupt nicht mehr zu erreichen und der primäre DNS Server x.y.z.110 kann die von euch beschriebenen Seiten nicht auflösen. Da ich jetzt zu faul bin mir die Netcologne DNS Server rauszusuchen werde ich morgen noch einmal schauen ob sich was getan hat.
Aber wie bereits erwähnt das Problem liegt am DNS und ich denke die Netzwerker von UM wissen darüber bescheid.

EDIT: Habe mir nun einmal die DNS Server von OpenDNS herausgesucht und getestet. Damit habe ich keine Probleme.
Wer also keine Lust hat auf's Christkind zu warten, kann sich mit folgenden Adressen weiterhelfen.


* 208.67.222.222 (resolver1.opendns.com)
* 208.67.220.220 (resolver2.opendns.com)



In diesem Sinne...

ScOp3
ScOp3
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.02.2008, 19:37

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon marcvons » 07.02.2008, 15:42

Klingt gut... dann werde ich mir jetzt mal welche heruas suchen und bei bedarf einsetzen! denke das ist möglich!
Meld mich dann mal wieder ...

zur Zeit geht es halbwegs!
marcvons
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.02.2008, 22:14

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon marcvons » 07.02.2008, 17:44

Vielen Dank an alle... benutze jetzt opendns, gefällt mir sehr gut..

kennt einer den Hostnamen für den DI-524?
Oder kann ich die aktualisierung nur über das extra Programm machen?
marcvons
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.02.2008, 22:14

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon Grothesk » 07.02.2008, 18:28

Hostname?
Nimm halt die IP des Routers.
Grothesk
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 4830
Registriert: 13.01.2008, 17:00
Wohnort: Köln-Bayenthal

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon marcvons » 07.02.2008, 21:25

Ich mein den für opendns... da kann man was bei ddns einstellen.. aber ich glaub das geht auch so....
Zumindest geht immer noch alles bestens!

:D
marcvons
Kabelneuling
 
Beiträge: 16
Registriert: 04.02.2008, 22:14

Re: Internet Pausen sehr Lang ! Werte in Köln RR

Beitragvon data38 » 14.02.2008, 21:18

Hallo,

hatte auch das problem, das alles sehr langsam war. Mit dem DNS war ein guter tipp :super:
W-LAn geht wieder, ich hoffe es bleibt so.

beste grüße
data38
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 14.02.2008, 19:22

Vorherige

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 4 Gäste