- Anzeige -

Ausfall alle paar Stunden

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Ausfall alle paar Stunden

Beitragvon tmkis » 11.11.2013, 14:56

Ich habe bei UnityMedia Hessen im Bereich 645** noch einen Vertrag mit 128 MBit/s Down und 5 Mbit/s Upstream und war damit eigentlich über mehrere Jahre sehr zufrieden.

Mein Modem ist ein Cisco EPC3208

Seit dem 19. Oktober gibt es alle paar Stunden einen Abbruch der Internetverbindung. Dabei leuchten die DS,US,ONLINE leuchten des Modems weiter und die LINK leuchte blinkt wie gewohnt vor sich hin. Auf das Modem selber komme ich zu dem Zeitpunkt dann nicht mehr. Nur durch ein Reset oder Stromlos machen kann ich die Verbindung zum Internet und zum Modem wieder herstellen.

Das ganze hatte ich der "Hotline" mehrfach erzählt. Es gab verschiedene Aussagen über "schlechte Leitungswerte" (1x) und super Leitungswerte (meistens) und Technikerprüfung etc. mit einigen SMS das ein Techniker beauftragt wurde und etwas später: Das Problem gelöst wurde.

Behoben war nie was... auf schriftliche Beschwerde kam dann heute auch ein UM Techniker hier ins Haus und prüfte noch mal oben in der Wohnung die Leitungswerte und meinte, dass diese alle in Ordnung sind. Im Keller am Hauptanschluss bastelte er kurz rum und tauschte den Hauptverteiler noch mal aus. Das müsste dann nun funktionieren, meinte er und ging. Keine 2 Stunden später wieder Ausfall und während ich hier das gerade tippe, erneuter Ausfall.

Hotline habe ich auch wieder angerufen und nach etlichen Verständigungsschwierigkeiten (Deutsch, hallo?) wurde dann erneut ein Ticket eröffnet. Hoffnung habe ich inzwischen keine mehr... ich würde gerne das Modem tauschen, aber davon will kein Hotliner was hören.

Habt ihr eine Idee, was ich noch machen könnte? Um ein EPC3212 eines bekannten bei mir nutzen zu können müsste dieses erst von der Hotline freigeschaltet werden, oder? Auf der normalen Störungshotline anrufen reicht dazu? Wie lange brauchen die dann für diese Freischaltung?
tmkis
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.11.2013, 14:44

Re: Ausfall alle paar Stunden

Beitragvon magentis » 16.11.2013, 12:56

Dieses Spielchen läuft bei mir jetzt seit etwas mehr als 3 Monaten. Erst 2-3 mal die Woche und seit ca. 6 Wochen 1-2 mal täglich. Nach Modemwechsel vom EPC3212 auf EPC3208 am 12.11. hat sich das auf 5-6 mal täglich und mitunter Stunden gesteigert.
Die HL ist absolut unfähig, bzw will und darf nicht. :motz:

Eine Messung bei denen ergibt, Modem seit 1,5 Tagen im Einsatz, eine andere Anzeige sagt Modem ist Offline, bei gleichzeitigem Gespräch über die Leitung mit der HL. Aussage der HL darauf, damit würde wohl jede Störungsmeldung geschlossen, ich sollte am besten mehrmals täglich mein Modem vom Strom trennen, damit sich evtl richtig was im System tut und das dann hilft. :wand:

Auch bei Hinweis darauf, dass hier 3 Mietshäuser davon betroffen sind und es erst seit Komplettanbindung einer ganzen Straße 500 Meter weiter so ist, kommen nur dumme Antworten. Das sagt mir das UM genau weiß was Sache ist, es aber nur nicht zugeben will das man Engpässe hat oder aber ihre Diagnosesoftware Schrott ist, vllt auch beides.
Werde jetzt noch die nächste Woche abwarten und sollte es sich nicht bessern, ggf. Verbraucherschutz und Bundesnetzagentur einschalten. Evtl ist auch Presse/TV eine Option, nächste Nachrichtenloch kommt bestimmt und ein bißchen Werbung hat doch jedes Unternehmen gern. :D


PS: Das traurigste an allem ist, wir hier sind nicht die einzigsten. Tägliche Warteschleife bei der HL dauert immer länger und die meinen der Kunde merkt das nicht.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Re: Ausfall alle paar Stunden

Beitragvon Rebi » 24.11.2013, 13:52

Unglaublich, dass der Support von KabelBW so ignorant ist!
Ich habe das selbe Problem im PLZ-Bereich 71* seit nun gut 4 Wochen. Die Internetverbindung bricht ständig ab. Vor Allem unter Last, also beim Up- oder Download größerer Datenmengen. Wenn ich nur E-Mails schreibe oder einfache Websites aufrufe, besteht die Verbindung mit Glück eine ganze Stunde am Stück. Der Verbindungsabbruch ist absolut reproduzierbar.
Ich kann nicht begreifen, wieso KabelBW dennoch behauptet, dass keine Störung vorliegt.
Die SMS, die sie dann manchmal schicken, wenn das Ticket geschlossen wird sind echt ein Witz. :wut: Ebenso der Support per Telefon.

Ich habe alles getan was mir eingefallen ist um das Problem zu beseitigen:
* Gateway (Cisco EPC3208) Neugestartet
* Gateway auf Werkseinstellungen zurückgesetzt
* Firmwareupdate auf meinem WLAN-Router (TP-Link TL-WR1043ND) durchgeführt
* WLAN-Router ausgesteckt und PC direkt mit dem Gateway verbunden
Hat aber leider alles nichts gebracht. :wand:

ICH WILL DOCH EINFACH NUR WIEDER MEINE LEITUNG BENUTZEN KÖNNEN!!! KANN DAS DENN SOOO SCHWER SEIN???? :heul:

Ich stimme magentis voll und ganz zu und werde mich im nächsten Schritt auch an die Presse wenden. So etwas noch als "Service" zu bezeichnen ist blanker Hohn! :motz:
Rebi
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 24.11.2013, 13:34


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste