- Anzeige -

Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon Klaushugo » 11.11.2013, 11:26

Hallo ihr Lieben!

habe seit ein paar Tagen bei Unitymedia 3 play 100 Mbit und habe Abends Probleme mit den Pings.
Das bedeutet zocken ist unmöglich, da der Ping über 140ms geht.

Mir wurde ein Router/Modem der Marke Technicolor mitgeliefert. Da hatte ich erstmal ein ganz großes Fragezeichen im Gesicht und dachte mir wieso ich so ne Kartoffelmarke bekomme. Der Techniker meinte schon beim Installieren, wenn ich Probleme haben sollte liegt das definitiv am Router da die Leitung perfekt sei und er sogar das Signal drosseln musste weil der Verstärker so reinhaut.

Also der Router ist aufjedenfall käse, vorallem WLAN mäßig. Über Smartphones bzw WLAN bekommt man maximal 30 mbit meistens hat man 2-5 echt super.
Ich benutze aber fürs zocken LAN.
Habe aber leider das Routing von IPv6 in Verdacht, weil wenn man tracert gehts von mir aus mit 17 ms schön weg oder sogar weniger und dann hängt es bei aorta.
5 71 ms 24 ms 28 ms de-fra01a-ri2-ae-1.aorta.net [84.116.131.133]
6 40 ms 210 ms 137 ms 4.68.62.209

immer so ab 19-20 Uhr

Anfangs kam der Router nicht mal mit dem Seitenaufbau klar, das hat sich verbessert als ich die Firewall für IPv6 und die normale Firewall ausgeschaltet habe. Aber Ping mäßig geht das garnicht.

Deswegen meine Frage, kann ein anderer Router da helfen?
Oder krieg ich irgendwie wieder IPv6 auf IPv4
Oder muss ich hoffen, dass UM irgendwann mal was an dem Routing verbessert?

Habt ihr irgendwelche Ideen? Weil so macht es kein Spaß.

Viele Grüße
Danny
Klaushugo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.11.2013, 11:20

Re: Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon Colo » 11.11.2013, 21:29

Hi Danny,

die Probleme hast derzeit nicht nur du.
In den Zeiten in denen viele Leute an ihrem Rechner sitzen bricht die Leistung massiv ein.

Wenn ich wirklich Glück habe, komme ich auf 10Mbit/s (gegen 19.00h)
In den meisten Fällen sind es 1-2Mbit/s

Tagsüber klappt es dann meist besser und man erreicht 80-85% der Sollleistung.

Der TC Router ist aber wirklich Käse.
Mangelnde WLAN Signalstärke (4m entfernter Repeater empfängt nur sporadisch das Signal!)
Regelmäßige Verbindungsabbrüche im WLAN
Smart TV (Kabelgebunden) lässt sich nicht verbinden (bei mir zumindest)
Wird relativ warm
Einstellungen sind auch nur die Gröbsten möglich.

Meine Empfehlung ist, WLAN zu deaktivieren und den Router als reines Modem zu nutzen.
Daneben stellt man sich ein vernünftiges Gerät und hat einen Teil der Probleme nicht mehr.
Colo
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.08.2007, 20:30

Re: Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon Der Unbeugsame » 12.11.2013, 09:41

Colo hat geschrieben:Hi Danny,

die Probleme hast derzeit nicht nur du.
In den Zeiten in denen viele Leute an ihrem Rechner sitzen bricht die Leistung massiv ein.

Wenn ich wirklich Glück habe, komme ich auf 10Mbit/s (gegen 19.00h)
In den meisten Fällen sind es 1-2Mbit/s

Tagsüber klappt es dann meist besser und man erreicht 80-85% der Sollleistung.

Der TC Router ist aber wirklich Käse.
Mangelnde WLAN Signalstärke (4m entfernter Repeater empfängt nur sporadisch das Signal!)
Regelmäßige Verbindungsabbrüche im WLAN
Smart TV (Kabelgebunden) lässt sich nicht verbinden (bei mir zumindest)
Wird relativ warm
Einstellungen sind auch nur die Gröbsten möglich.

Meine Empfehlung ist, WLAN zu deaktivieren und den Router als reines Modem zu nutzen.
Daneben stellt man sich ein vernünftiges Gerät und hat einen Teil der Probleme nicht mehr.


Wie deaktiviert man denn die WLAN-Funktion vom TC und welchen Router kannst du empfehlen?
Der Unbeugsame
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 20.10.2011, 18:10

Re: Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon 1138 » 12.11.2013, 13:26

<- 2play 100 kunde seit ein paar tagen, tc7200 modem/router, modem werte perfekt

tja, und ich habe auch die gleichen probleme mit ping zu gesagten tageszeiten
selbst tracerout zu unitymedia wird nicht mehr aufgelöst, wobei die bandbreite bei mir immer stabil bei 86-88 mbps liegt
Bild

ob es an ds light / umgeleitetes routing liegt? besserung in sicht ?
1138
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.11.2013, 12:53

Re: Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon Klaushugo » 12.11.2013, 14:45

Ich kann nur sagen, wer WLAN vernünftiges will macht es irgendwie nur nicht über TC7200!

Und das Problem ist, dass man als Neukunde an IPv6 gebunden ist.
IPv6 ist noch ausbaufähig und wird schlecht geroutet. Da sind dann Knotenpunkte wie aorta.net, welche abends überlastet sind und dann nichts mehr geht.
Manche Knotenpunkte haben auch Zeitüberschreitungen und das geht leider garnicht.

Ich habe jetzt mit einem Techniker ausgemacht, dass ich das 150 MBit paket nehme mit HD recorder(hätte man auch für 5 euro mieten können, aber habe für 10 euro -> den HD recorder, noch mehr download und TV Highlights! , weil dieser das einzige Gerät bei Unitymedia ist, wo die Techniker noch Einfluss haben um es auf IPv4 zu stellen.

Habe auch genau gerade die Bestätigung bekommen, ist unterwegs.

Gruß
Danny
Klaushugo
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 11.11.2013, 11:20

Re: Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon Colo » 12.11.2013, 17:25

Aber es kann doch nicht die Lösung sein, das wir 10€ im Monat mehr zahlen um eine funktionierende Leitung zu haben.

Kann ich mir gebraucht nicht ein anderes UM Modem kaufen und vor meinen privaten Router klemmen?
Colo
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.08.2007, 20:30

Re: Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon Nappel » 12.11.2013, 17:35

Da man ja ein Sonderkündigungsrecht bei Unitymedia hat ("Highspeednetz-Versprechen") und man nicht zufrieden mit seiner Geschwindigkeit ist, kann man innerhalb der ersten 2 Monate kündigen. Falls sich das Problem in den nächsten Wochen nicht lösen lässt, werde ich warscheinlich davon Gebrauch machen und wieder zur Konkurrenz gehen.
Nappel
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 08.11.2013, 23:53

Re: Unitymedia abends und am Wochenende schlechte Pings

Beitragvon Colo » 12.11.2013, 21:44

Ist halt blöd wenn man keine Alternative zu UM hat...
Colo
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 28.08.2007, 20:30


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste