- Anzeige -

Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon Tobey » 08.10.2013, 11:21

Erstmal kurz die Fakten:

Das Kabelnetz gehört Primacom.
Unsere Hausverkabelung haben wir Privat beauftragt damals (ist schon ein paar Jährchen her).
MMD, Verstärker, Abzweiger hat Unitymedia bei Vertragsabschluss gesetzt (vor ca 1. Jahr).

Da ich nun seit einiger Zeit das Problem habe dass Die Kanäle über 600 Mhz nicht mehr störungsfrei ankommen dachte ich mir ich wende mich mal an den Support:

Unitymedia Support: "Die Leitungswerte sind auffällig, zur Diagnose braucht man einen Techniker. Die Verstärkeranlage im Haus gehört Primacom, bitte an Primacom wenden." (Hier schon das erste Fragezeichen, denn den Verstärker (Ein Delta BKE 30S) wurde ja von Unitymedia installiert und es klebt ein großer Unitymedia Aufkleber drüber dass man ihn nicht öffnen kann)
Primacom Support:"melde die Störung bitte direkt unter Tel-Nummer xxx an Unitymedia. Wir haben dort einen neuen Servicevertrag abgeschlossen, der die Entstörung beinhaltet."

Die Telefon Nummer die Primacom mir jetzt gegeben hat ist eine 01806 Nummer die wenn ich sie bei google eingebe keine Treffer erzielt.

Da ich nicht dort Anrufen kann bevor ich Zuhause bin wollte ich über das Forum mal erfragen ob irgendjemand mit dem Unitymedia/Primacom Problem zu tun hatte und wie es am Ende ausgegangen ist.
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon Radiot » 13.10.2013, 02:26

0800/7001177 anrufen, den Fall erneut schildern und alles wird gut,
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon Tobey » 16.10.2013, 17:35

Um noch zu schreiben wie es (bis jetzt) ausgegangen ist:

Ich hab die 01806 Nummer angerufen, scheint aber die gleiche Unitymedia Hotline zu sein wie die 0800 Nummer.
Dort Sachverhalt geschildert. Sie wollten mich wieder auf Primacom verweisen. Diesmal bin ich aber hartnäckig geblieben und habe gesagt, dass ich ja gerade von Primacom komme.
Nach kurzem hin und her hat der Herr gesagt er leitet es an einen Techniker weiter der sich dann per SMS oder falls nötig per Telefon mit mir mir in Verbindung setzt.

Jetzt bin ich mal gespannt ob sie mir wirklich ein Techniker vorbeischicken oder ich nur wieder auf Primacom verwiesen werde..
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon DarkMasterCh1ef » 16.10.2013, 18:23

Wenn der unity Aufkleber drauf ist heisst es nur das diese durch uns eingemessen wurde.kann aber auch nur der Aufkleber gesetzt worden sein.normal haben wir striktes verbot da was zu machen.dürfen nur die Dosen tauschen.
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild
Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon Tobey » 16.10.2013, 18:35

Der Verstärker den wir davor in Betrieb hatten war auch Privat gekauft und nicht Rückkanal fähig (War sicher auch über 15 Jahre alt). Daher wurde er von Unitymedia beim Anschluss Installiert (zusammen mit dem Abzweiger und der Dose)

Als in unserem Stadtteil damals Fernsehkabel verlegt worden sind hat der damalige Betreiber es so gehandhabt, dass sie kostenlos einen HüP setzen wenn man gleichzeitig einen 2 Jahres Vertrag abschließt. Die komplette Installation ab HüP mussten die Hauseigentümer aber Privat in Auftrag geben oder selbst verlegen. Daher gehört nichts hinter dem HüP Primacom. (Nur eben jetzt Verstärker, Abzweiger und MMD Unitymedia)

Das Kabelnetz wurde danach 2 mal verkauft bis es in den Händen von Primacom gelandet ist.

Edit:
Habe heut morgen jetzt auch ein Anruf eines Technikers bekommen und ein Termin für morgen ausgemacht. Scheint jetzt also alles den gewohnten gang zu laufen.
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon DarkMasterCh1ef » 26.10.2013, 21:19

Kann halt sein das er nur die MMD setzen darf. Wenn zB Werte nicht stimmen geben die es weiter an UM die wiederum den NE4 Betreiber bescheid geben zur Entstörung
HSI Techniker in M-Gladbach,D-Dorf,Krefeld,Viersen,Neuss,Kaarst etc
BildBild
Benutzeravatar
DarkMasterCh1ef
Übergabepunkt
 
Beiträge: 286
Registriert: 14.06.2010, 18:00
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon HariBo » 26.10.2013, 21:37

es gibt neue Verinbarungen zwischen PC und UM
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon Tobey » 26.10.2013, 21:48

wollte den Thread nicht unnötig hoch holen aber dann kann ich jetzt ja mal weiter berichten:

UM Sub Techniker kam. Hat erst im Haus gemessen, dann am HüP. Selbst sein Messgerät hat am HüP kein Signal mehr für die Hohen Kanälen gefunden.
Hat daraufhin ein NE3 Techniker bestellt für letzten Donnerstag. Dann habe ich gestern Abend noch einmal die Hotline angerufen weil meine Werte noch schlechter geworden sind (Downstream MSE @ Fritzbox sind nun alle bei 28-29) um zu erfahren ob mein Ticket überhaupt noch offen ist. Dort habe ich dann erfahren, dass der Techniker am Donnerstag wohl einen Fehler entdeckt hat aber nicht direkt beheben konnte. Laut ihrer Planung soll wohl Montag der Fehler behoben werden.

Also: Der Komplette Kundenkontakt der Fehlerbehebung geht zumindest in meinem Fall über Unitymedia. (Ob die NE3 Techniker von Unitymedia oder Primacom sind kann ich natürlich nicht beurteilen. Ist mir Persönlich aber auch nicht wichtig)
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon Tobey » 28.10.2013, 11:07

So, Die Entstörung ist erfolgt.
NE3 Techniker war auch ein Unitymedia Mitarbeiter (und dazu noch ein sehr netter lustiger Mensch).
Fernsehprogramme funktionieren wieder alle.

Damit hat es sich für mich erledigt. :super:
Tobey
Kabelexperte
 
Beiträge: 131
Registriert: 30.08.2012, 11:07

Re: Unitymedia + Primacom, Wer ist für Entstörung zuständig?

Beitragvon JimMorrison » 29.10.2013, 13:00

:super: Glückwunsch :super:
BildBild
JimMorrison
fehlerhafte E-Mail-Adresse!
 
Beiträge: 168
Registriert: 28.05.2008, 06:34


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 23 Gäste