- Anzeige -

technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon tacsan » 15.10.2013, 22:08

Commongood hat geschrieben:Hi,

also wie gesagt, das WLAN-Problem scheint behoben zu sein.
Das TC7200 finde ich eigentlich gut.

Ich habe mir von Kabel BW eine IPv4 Adresse geben und alle sonstigen Funktionen freischalten lassen.

Das eigentliche Problem ist, dass die Unfähigen von KabelBW einfach ohne den User zu fragen am Router rumspielen.

Der Fehler der Verbraucher ist, dass wir uns alles gefallen lassen.
Ich habe schriftlich 15€ gefordert, habe aber auch kein Problem damit einen vorzeitigen Austritt aus dem Vertrag durchzusetzen.

Machs schriftlich, fordere Entschädigung mit der Androhung die Abbuchung zu stornieren.

Die Toastbrote von der Hotline können niemandem helfen...


Muss dich leider nochmal belästigen.
Du hattest geschrieben, du hast dir eine ipv4 Adresse geben lassen. Wie stelle ich das an?
Mein Internet funktioniert jetzt. Zwar mit Abbrüchen, aber es geht. Hier wurde ja das Update in Aussicht gestellt. Meine Xbox kappt aber ständig die Verbindung. Das sieht wohl so aus, dass das ohne ipv4 auch erst mal so bleiben wird. Das hatte man mir an der Hotline nämlich nicht gesagt, dass man mir eine ipv4 Adresse geben könnte. Würde die Geschwindigkeit eigentlich nur ungern gegen eine 16k Leitung eintauschen.
tacsan
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2013, 17:10

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon Commongood » 19.10.2013, 00:00

Du rufst in der Hotline an und sagst, dass man dich bitte mit der Technikabteilung verbinden soll.
Du wirst dann gefragt, was dein Problem ist.

Erkläre, dass du viel online spielst und eine NAS hast. Jetzt hast du Probleme beim zocken und kannst nicht mehr auf deinen Server zugreifen, weil du eine IPv6 Adresse hast.

1. Entweder du hast ein Toastbrot in der Leitung, welches keine Ahnung hat.
Du wirst in die Technik verbunden und du darfst alles nochmal erzählen.

2. Du hast Glück und es wird ein Rückruf notiert, bei welchem man dir die v4 und das Port Forwarding freischalten wird.
Commongood
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.10.2013, 20:42

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon Raschid » 19.10.2013, 01:43

Commongood hat geschrieben:Du rufst in der Hotline an und sagst, dass man dich bitte mit der Technikabteilung verbinden soll.
Du wirst dann gefragt, was dein Problem ist.

Erkläre, dass du viel online spielst und eine NAS hast. Jetzt hast du Probleme beim zocken und kannst nicht mehr auf deinen Server zugreifen, weil du eine IPv6 Adresse hast.

1. Entweder du hast ein Toastbrot in der Leitung, welches keine Ahnung hat.
Du wirst in die Technik verbunden und du darfst alles nochmal erzählen.

2. Du hast Glück und es wird ein Rückruf notiert, bei welchem man dir die v4 und das Port Forwarding freischalten wird.


Das "Toastbort" scheint eher der Ersteller des zitierten Beitrages zu sein.

Da Tascan ein Neukunde wird er nicht auf IPv4 umgestellt.
Raschid
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 12.10.2013, 11:48

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon tacsan » 19.10.2013, 15:48

Danke für den Tip.

@ Raschid- es kann ja aber auch nicht sein, dass ich meinen Anschluss nicht so verwenden kann, wie ich das möchte. Wenn ich das bezahlen muss. Wer die Schuld hast ist dabei mal egal. Wenn es technisch möglich ist, sollte das auch gemacht werden...
tacsan
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2013, 17:10

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon Commongood » 19.10.2013, 17:54

Ich bin seit 2 Monaten "Neukunde" und wurde erfolgreich auf IPv4 umgestellt.
Es ist also definitiv möglich und ich musste nicht lange diskutieren...

Für mich ist DS-Lite ein Grund, vorzeitig aus einem Vertrag auszusteigen.
Commongood
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.10.2013, 20:42

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon herrmie » 31.10.2013, 10:10

Hallo,

ich war Ende August auch Neukunde und brauchte IPv4 geschäftlich wegen dem VPN. Anruf getätigt, gesagt, dass ich IPv4 brauche und 1h später kam die SMS, dass das Problem gelöst sei.

Geht definitiv. Sage einfach du brauchst es geschäftlich.

Grüße
herrmie
herrmie
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 06.09.2013, 11:07

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon broern » 08.01.2014, 21:35

Hallo alle zusammen,

habe genau wie in vorherigen posts schon beschrieben das Problem, dass das WLAN Lämpchen bei mir nicht leuchtet.

Bin Neukunde und habe den TC7200 seit gestern im Einsatz. Bis jetzt leider ohne WLAN Option -.-

Habe bereits mit der Hotline telefoniert, welche mich rel. schnell mit der Aussage " sie geben es frei, in ca. 1h sollte die Option verfügbar sein" abwimmelte...

Irgendwer eine Idee, Ahnung an was es liegen könnte?

Die restl. Posts in diesem Thread sind ja bereits etwas älter und es scheint mir, dass das Problem seit längerem nicht mehr aufgetreten ist...

Vielen Dank für eure Unterstützung.
broern
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 08.01.2014, 21:26

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon tacsan » 14.01.2014, 20:29

Ich werde mit dem tc7200 irgendwie auch nicht glücklich. WLAN geht, nur hab ich teilweise Abbrüche. Sehr oft sogar, aber eher am Handy . Und von meiner 50k Leitung kommen max 18k an. In manchen Fällen sogar nur 5k. Egal ob WLAN oder LAN. LAN sogar noch langsamer. Man hatte mir gesagt ich solle einen tc optimizer laufen lassen. Hat nichts gebracht. Jetzt warte ich seit Wochen auf einen Anruf vom Support. Bin's irgendwie leid.
Die 50k sollten eigentlich ankommen. So war es auf jeden Fall vor dem Firmwareupdate des tc7200. Nur hatte ich da die Geschwindigkeit aber nur sporadisch überhaupt Internet. Falls jemandem ev etwas einfällt, wäre ich dankbar.
Schönen Abend zusammen.
tacsan
Kabelneuling
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.10.2013, 17:10

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon tammy_no1 » 15.01.2014, 14:11

Verlaufsprotokoll

Am 22.08.2013 habe ich den Vertrag für 2play Smart unterschrieben, laut Vertrag sollte ab den 01.09 die offizielle Laufzeit beginnen. Nach ca. 4 - 5 Tagen kam auch das Modem Technicolor TC7200 bei uns an. Nach einer erfolgreichen Installation hatten wir auch für ein paar Tage Internet.
Aber seit dem 18.09 haben wir ungünstigerweise nur noch eingeschränkten Zugriff auf das Internet und das Telefon funktionierte auch nur sporadisch - ansonsten eine komplett „tote Leitung“.Der Internet-Zugriff blieb/bleibt für unterschiedliche Plattformen (mit unterschiedlichen Betriebssystemen) Notebooks, Smartphones und SmartTVs stets verwehrt.

Ein Besuch im UnityMedia-Shop [Unitymedia Store Nordwest Zentrum, Niddacorso 7, 60439 Frankfurt - Fall beschrieben, Visitenkarte von der Hotline des Technikers erhalten um dort den geschilderten Fall noch einmal an der vermittelten Hotline gemeldet.
Resultat: Der Techniker rät uns die Verteilerbox vom Strom zu trennen oder Reset-Button zu drücken, diese Lösungsvorschläge hatten wir aber schon im Vorfeld bereits ausprobiert. Demnach bestand das Problem weiterhin.
Mehrere Besuche beim Shop führten zu keinem Erfolg und Anrufe beim Techniker ebenso wenig.

Nach ca.3 Wochen später - Wiederholter Anruf beim Techniker - das Problem für die Bereitstellung mehrerer Clients sei wohl ein Problem des Produkts von Technicolor. Die Problematik ist wohl auch Ihnen bekannt.
Resultat des Gesprächs war der Lösungsansatz mittels Software Update des Modems Technikcolor (es wurde kein Termin genannt) durchführt.
Nach einer weiteren Woche Wartezeit, funktionierte immer noch nichts, ein erneuter Anruf beim Techniker bescheinigt eine allgemeine Unwissenheit über ein vermeintliches „Software Update“. (Wieder einmal eine allgemeine Vertröstungstaktik von UnityMedia???)

Mittlerweile im Oktober angelangt, klingelte zufällig ein Medienberater (Herr Rump) von UnityMedia und er wurde von unserem Problem direkt unterrichtet. Er selber hat sich das Problem angesehen und W-Lan selbst eingestellt und auch beim Techniker angerufen. Herr Rump teilte uns mit, dass das Problem im November gelöst werden sollte, konkret: Internet und Telefon sollten wieder einwandfrei funktionieren und erneut bis zu einem unbekannten Termin vertröstet.

November
Das Problem besteht weiterhin, wieder ein leidlicher Besuch im Shop und nochmals den Sachverhalt beschrieben und ein Techniker wurde zum Hausbesuch bestellt.
Zwei Tage später bekam meine Tochter einen Anruf von der Technik, dass der Besuch nicht kostenfrei wäre. Der Techniker meinte, dass das Problem am Modem Technikcolor liegt. Laut Aussage sollte die Box Windows XP kompatibel sein, ist es aber nicht. Der Techniker rät uns neue Endgeräte zu kaufen.
Die Notebooks im Haus laufen mit dem Betriebssystem Windows XP und Windows 7. Smartphones sind gängige Modelle (Android und Nokia Symbian) und dennoch funktioniert nicht jedes Gerät, selbst die neusten Android Devices mit bspw. neuesten Android 4.4 Betriebssystem alias „KitKat“ funktionieren nicht.
Neues Modem von Technikcolor würde nichts bringen weil das ein allgemeines Software Problem von Technikcolor ist.
Ein Test mit einer Fritzbox 6320 Cable (das Modem stammt von meinem Sohn der das in einem anderen Haushalt betreibt) zeigte, dass es damit problemlos funktionieren kann.
Daraufhin forderte meine Tochter eine Fritzbox an, da das von Ihnen bereitgestellte Gerät definitiv nicht funktioniert, wie es sollte.
Bisher keine Kulanz seitens UnityMedia ersichtlich. Begründung für die Verwehrung der Fritzbox liegt an der Buchung des 2play Smart Vertrages. Zur Option steht also nur den jetzigen Vertrag zu kündigen und dann ein Upgrade auf das 3play zu machen, damit wir die Fritzbox bekommen.

Dezember
Am Sonntag den 01.12 wurde das W-Lan von 2.4 GHz auf 5 Ghz umgestellt, Internet funktionierte daraufhin langsamer und dann konnte noch nicht einmal die Google Webseite angezeigt werden, weitere Bespielseiten wie rebuy, booklooker etc. ließen sich auch nicht mehr öffnen. W-Lan wieder zurück auf 2.4 Ghz gesetzt, funktioniert das Passwort für 2.4 Ghz ironischerweise nicht mehr stattdessen nur Passwort von für 5 Ghz Netz.
Der weiterhin verwehrte Zugang blieb bestehen bis vor 2 Tagen (Samstag den 14.12). Erstaunlicherweise funktionieren wieder Zugriffe auf alle Webseiten und das nach wie vor nur auf einem Laptop.
tammy_no1
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2014, 13:46

Re: technicolor 7200 wlan funktioniert nicht

Beitragvon tammy_no1 » 15.01.2014, 14:18

Im Januar erhielt cih ein schreiben von unitymedia. mit dem angebot, telefon-komfort-option dazu buchen also ab den 12. monat mehr bezahlen damit wir die fritzbox bekommen und damit wir uneingeschränkt telefon+ w-lan haben, und für den ganzen ÄRGER 2 gratismonate.
tammy_no1
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.01.2014, 13:46

VorherigeNächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste