- Anzeige -

Störung im gesammten UM Netz

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störung im gesammten UM Netz

Beitragvon Moses » 22.01.2008, 22:08

Laut Störungshotline gibt es im Moment eine Störung im gesamten UM Netz, also NRW und Hessen:

1. Download geht nicht über 5Mbit.
2. Bei ausgehenden Anrufen dauert der Rufaufbau mehr als 10 Sekunden. Angeblich soll es helfen nach der Nummer direkt die "#" zu drücken, dann wird direkt gewählt.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Störung im gesammten UM Netz

Beitragvon NEO » 22.01.2008, 22:18

Danke für die Info.
Den langen Rufaufbau bei abgehenden Gesprächen hab ich auch registriert, aber auch Anrufer, die mich erreichen möchten, haben mir gesagt, dass der Rufaufbau lange dauert.
NEO
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 18.01.2008, 18:04

Re: Störung im gesammten UM Netz

Beitragvon Jolander » 22.01.2008, 22:56

Danke für die Info.

Möchte es ja nicht rausfordern, aber bei mir läuft (noch?) alles ohne Probleme. Sobald ich das Posting absende, geht aber bestimmt alles aus :D
Ab Januar 2011 Netcologne auch in Düsseldorf. Schau' mer mal.

"Du hast zwar recht, aber ich finde meine Meinung besser"
Jolander
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 769
Registriert: 07.06.2007, 06:04
Wohnort: Düsseldorf-Gerresheim

Re: Störung im gesammten UM Netz

Beitragvon orman » 23.01.2008, 08:53

Moses hat geschrieben:....2. Bei ausgehenden Anrufen dauert der Rufaufbau mehr als 10 Sekunden. Angeblich soll es helfen nach der Nummer direkt die "#" zu drücken, dann wird direkt gewählt.

Och nöööh, das erinnert mich doch stark an meine Zeit bei Alice. Da gab es neben dieser "Eigenschaft" auch Telefonie in schlechter Qualität (Echos, Gesprächsabbrüche.....) bei den via "VPN-VOIP" realisierten Anschlüssen. Die Probleme waren für mich damals ein Grund zum Wechsel.
Ich hoffe mal, dass nicht auch UM jetzt seine Technik, Software oder was auch immer so umstellt, dass diese Probleme auch hier zunehmen - wobei mich so manche Einträge hier im Forum Schlimmes befürchten lassen....
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste