- Anzeige -

[Kabel BW] 114 MHz flimmern seit Umstellung

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

[Kabel BW] 114 MHz flimmern seit Umstellung

Beitragvon yuckz0ne » 11.07.2013, 20:23

Meine digitalen 114 MHz Sender (kabeleins, n-tv, N24, ProSieben, RTL, RTL2, SAT.1,Super RTL, Vox) gehen seit der Netz-Umstellung fast überhaupt nicht mehr. Alle paar Sekunden stockt der Sender komplett, also Bild und Ton, das Bild zieht zudem Schlieren. Habe immer wieder einen neuen automatischen Suchlauf gemacht, doch das Problem bleibt bestehen.

Alle anderen Sender funktionieren problemlos, auch die Analogversionen von den oben genannten Sender laufen einwandfrei. Am Fernseher mit integriertem Receiver oder am Kabel kann es also kaum liegen.

Doch was ist es dann, was meine oben genannten Sender unanschaubar macht?
yuckz0ne
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.2013, 20:17

Re: [Kabel BW] 114 MHz flimmern seit Umstellung

Beitragvon websurfer83 » 18.07.2013, 12:57

Hallo,

in aller Regel hilft ein Austausch der Antennendose, um das Problem zu lösen. Dies sollte jedoch durch einen Fachmann durchgeführt werden, um die Dämpfungswerte in der Anlage einzuhalten. Der Hintergrund ist, dass die Sender nun in QAM 256 moduliert sind, statt wie bisher in QAM 64. Die erhöhte Modulation bedeutet gleichzeitig eine höhere Störanfälligkeit. Bei alten Antennendosen wird der Bereich nicht oder nur unzureichend ausgekoppelt, da dies meist selektive Dosen sind. Ein Tausch gegen eine Breitbanddose, die auf beiden Anschlüssen das gesamte Spektrum von 0 - 862 MHz auskoppelt, wäre demnach die beste Lösung...

Gruß
websurfer83.
Online shoppen und gleichzeitig das Forum unterstützen!

Bild Mit dem RSS-Feed des Unitymedia-Forums keine neuen Postings mehr verpassen! :cool:

Wichtiger Hinweis: Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht! Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!
Benutzeravatar
websurfer83
Administrator
 
Beiträge: 2056
Registriert: 24.06.2005, 13:23
Wohnort: D-73760 Ostfildern-Kemnat / Stuttgart

Re: [Kabel BW] 114 MHz flimmern seit Umstellung

Beitragvon Bastler » 18.07.2013, 21:18

Das hat weniger mit der Modulation zu tun, sondern viel mehr mit den Frequenzselektiven Dosen.114 MHz ist zu nah am UKW-Band und wird bei solchen Dosen oft auf der Radiobuchse ausgegeben statt auf der TV Buchse.
Man kann also auch ohne Dosentausch testen, ob ein Dosentausch hilft, wenn man ein Kabel hat, dass man in die Radiobuchse und den Receiver stecken kann. Dann gehen zwar die normalen Sender nicht, aber meist die auf 114 MHz. Ist dem so, muss die Dose getauscht werden.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: [Kabel BW] 114 MHz flimmern seit Umstellung

Beitragvon yuckz0ne » 25.07.2013, 23:11

Danke. Muss ich das selber bezahlen oder trägt KabelBW die Kosten?
yuckz0ne
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.2013, 20:17

Re: [Kabel BW] 114 MHz flimmern seit Umstellung

Beitragvon Bastler » 26.07.2013, 17:57

Das kann nur der Techniker vor Ort wirklich sagen, es hängt auch von der Vertragsart ab. In NRW ist das (bei Digital-Kunden) meistens bei einer Einzeldose kostenfrei, sofern das die eindeutige Störungsursache ist und ein entsprechendes "Ticket" erstellt wurde.
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste