- Anzeige -

Hotline nur vom Festnetz? Ständige Neustarts der FritzBox..

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Hotline nur vom Festnetz? Ständige Neustarts der FritzBox..

Beitragvon wallauweb » 04.07.2013, 16:43

Hallo,
bin neuer UM-Kunde und recht entnervt (schon nach 3 Monaten).

Zum einen haben wir immer wieder Ausfälle von Internet und telefonie/Kabel,
was sich meistens durch einen Neustart der Fritzbox beheben lässt.
Meine Vermutung ist, dass dies in der regel nach "Der Internetanbieter hat erfolgreich ... aufgespielt"
eintritt (das kann man ja in "Ereignisse" nachlesen, die aber dummerweise nach dem neustart gelöscht werden :wut:

Morgen kommt also vielleicht der techniker und schaut sich das an (mal sehen).


Was mich aber irritiert:
UM bietet eine kostenlose hotline an (0800/7001177), die aber nur vom Festnetz aus funktioniert.
Wozu brauche ich denn eine kostenlose Hotline, wenn mein Telefonanschluss gestört ist?


So gesehen stimmt der Satz nicht:
"Kunden von Unitymedia können über die Rufnummer 0800 / 700 11 77 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen."
Nicht bei ALLEN Problemen, denn das Hauptproblem dürfte bei den meisten der defekte Telefonanschluss sein.

Das macht doch überhaupt keinen Sinn. :confused:
Ich habe gerade locker 7 Minuten von meinem Handy telefoniert....

Hat jemand eine Ahnung, an wen (email?) man sich da wenden könnte?


liebe Grüße
wallauweb
Fritz Cable 6360
Fritz!OS 05.50
Gigabit-LAN über switch (in jedem Raum)
TV-Anschluss (in jedem Raum)
TV Karte WinTV-HVR 5500-HD
Benutzeravatar
wallauweb
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 02.05.2013, 20:37
Wohnort: Darmstadt

Re: Hotline nur vom Festnetz? Ständige Neustarts der FritzBo

Beitragvon reset » 04.07.2013, 17:50

Wenn wirklich eine Störung vorliegt, an der Du nicht schuld bist, kannst Du die Kosten für die Hanfyanrufe schriftlich einreichen und bekommst diese ersetzt.

Hier im Forum gibt es einen Thread mit alternativen Rufnummern, die auch vom Handy aus kostenlos sind.
Kannst ja mal die SuFu bemühen.

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Hotline nur vom Festnetz? Ständige Neustarts der FritzBo

Beitragvon HariBo » 04.07.2013, 17:56

du kannst die 01806 332100 anrufen, kostet je Anruf 20 cent aus dem Festnetz oder 60 cent vom Handy.
Die Emailadresse ist Kundenservice@unitymedia.de
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Hotline nur vom Festnetz? Ständige Neustarts der FritzBo

Beitragvon Berny61 » 05.07.2013, 12:23

finde das echt unverschämt das man für den service auch noch bezahlen muss! im baumarkt wo ich arbeite nehm ich ja auch kein extra geld wenn ich einem kunden das richtige produkt raussuche! :kratz:
Berny61
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 05.07.2013, 12:18


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste