- Anzeige -

Totalausfall in Neuss

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Totalausfall in Neuss

Beitragvon NeusserJung » 18.01.2008, 16:42

Tach Leidensgenossen,

ich muss mich jetzt leider ein bisschen aufregen, aber der sch... mist Verein geht mir langsam auf die Nerven. Mein erster Totalausfall war in der Weihnachtszeit und seit dem hab ich nur noch Ärger. Ich hab seit dem 24.12. bereits 7 Störungsmeldungen aufgegeben und es wird nicht besser. Der Techniker kommt, erzählt immer das selbe ("wir überprüfen alles, es sollte dann schnell wieder laufen") doch es wird nicht besser.

Nachdem ich in der Weihnachtszeit für fast eine Wocher weder Internet und Telefon hatte, haben die es doch tatsächlich geschafft, dass das Internet wieder lief. Telefon war weiterhin tot. Ca. eine Woche später, nachdem ich natürlich mal wieder ne Störungsmeldung, alle über Handy weil Telefon is ja tot, gemacht habe, kam dann "auch schon" ein weiterer Techniker fürs Telefon. Nachdem dieser irgendwas gemacht hatte, lief alles für ca. 30 Min. Der Techniker reiste ab und mit ihm die von ihm "reparierte" Telefonverbindung und die nahm auch gleich das Internet wieder mit. Also erneut Totalausfall. Wieder an die Hotline, den verfluchten Mark Madlock singen hören, und Störmeldung. Es dauerte tatsächlich mal nicht lange und ich hatte am nächsten Tag wieder alles. Soweit so gut... denkste. Immer wieder Ausfälle des Internets und des Telefons.

Jetzt ist es mal wieder so weit. Gestern morgen gegen 7.45 Uhr nett gesurft, alles wunderbar. Dann zur Arbeit. Ich komme gegen 18.30 Uhr nach Hause und was ist? Ihr werdets schon erraten haben. Mal wieder alles tot. Also Störmeldung und das übliche "wir schicken einen Techniker". Dann gegen 21.15 Uhr: Tata... alles wieder da. Geil denk ich, PS3 an und gezockt bis 24 Uhr. Ins Bett und heute morgen... Totalausfall. Wieder angerufen, "ja, der Techniker ist schon beauftragt, es kann aber sein, dass das heute nichts mehr wird, vielleicht morgen, sonst Montag". Ich bin immer nett und höflich bei der Hotline, die können ja auch nichts dafür, aber ich hab die Faxen dicke und werde schnellst möglich den Anbieter wechseln. Es kann doch nicht sein, dass ich für eine Leistung bezahle, die ich nicht bekomme. Wenn ich das in meinem Job machen würde, wäre ich den aber ganz schnell los.

Meine Frage hier ist nun, hat noch jemand aus der Umgebund solche Probleme oder liegt es nur ein "meiner" Leitung? Bin für jeden Antwort dankbar.
NeusserJung
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.01.2008, 16:09

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon orman » 18.01.2008, 17:00

Hallo, komme auch aus Neuss. Bei uns gab es zu den von Dir genannten Zeiten keine Ausfälle.
Anfang der Woche hatten wir einen Ausfall, der durch einen kombinierten Defekt hervorgerufen wurde (Kabelverstärker defekt und Defekt des Kabels an der Straße). Im Moment habe ich keine idealen Downloadzeiten (4000 statt 6000), ich denke aber, dass das noch an einem nicht richtig eingepegelten Verstärker liegt. Werde daher nochmal den Techniker kontaktieren, der ihn eingebaut hat (Zeitpunkt des Einbaus war vor der Behebung des Defekts an der Straße).
Poste doch mal Deine Daten des Modems, vielleicht kann ja ein Wissender daraus etwas ersehen.
Ansonsten könnte ich mir auch ein Defekt am Kabelmodem vorstellen.
Wohnst Du in einem Mehrfamilienhaus? Da soll es aufgrund teils katastrophaler Verkabelungen in den Häusern oft zu den seltsamsten Problemen/Phänomenen kommen.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon NeusserJung » 18.01.2008, 17:19

Danke für die Info. Die Daten des Modems müsste ich mal nachschauen, meinst du die Angaben die man über die IP bekommt? Habe aber dieses Standart Motorola Ding. Das es defekt ist kann natürlich sein, aber wenn ich Internet habe, läuft alles super. Die Hotline hat auch mal "in mein Modem geguckt" wie sich der Typ ausdrückte und sagte mir "oh, sie sind offline". Ach ne Kollege. :wand: Was bräuchte man an Angaben vom Modem, damit ein Wissender etwas damit anfangen kann? Naja, und ja es ist ein Mehrfamilienhaus. Die Verkabelung wurde allerdings Anfang Dezember komplett neu gemacht, was mich auch ein bisschen stutzig macht, da es bei mir mit den Ausfällen erst danach angefangen hat.
NeusserJung
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.01.2008, 16:09

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon orman » 18.01.2008, 17:46

NeusserJung hat geschrieben:Danke für die Info. Die Daten des Modems müsste ich mal nachschauen, meinst du die Angaben die man über die IP bekommt?
Im Browser http://192.168.100.1/ eingeben, Username admin, Passwort motorola. Dann auf Signal klicken und die Werte posten. Und dann hoffen, dass dazu jemand was sagen kann.

NeusserJung hat geschrieben:Naja, und ja es ist ein Mehrfamilienhaus. Die Verkabelung wurde allerdings Anfang Dezember komplett neu gemacht, was mich auch ein bisschen stutzig macht, da es bei mir mit den Ausfällen erst danach angefangen hat.
Oh oh, mir schwant Fürchterliches.....Im schlimmsten Fall müssten da wohl alle Dosen kontrolliert werden (sagte zumindest mal ein Techniker, der bei mir war).
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon NeusserJung » 18.01.2008, 17:56

Klappt das denn mit der IP auch offline, Internet is ja platt. Werde das auf jeden Fall mal machen und die Werte hier posten. Wird aber bis Montag dauern, da ich jetzt von Arbeit online bin und der Mist zu Hause ja nicht klappt.

Das mit dem alle Dosen kontrollieren wurde bei uns nach der Neuverkabelung des Hauses gemacht und da war bei mir noch alles gut. Hoffe ja mal nicht, dass das jetzt ein riesen Aufwand wird meine verdammte Leitung wieder hinzubekommen.
NeusserJung
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 18.01.2008, 16:09

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon Moses » 18.01.2008, 20:44

Die Modemwerte machen eigentlich nur Sinn, wenn das Modem online ist... sonst kann man bei den Verbindungsversuchen zu gucken und die Werte sagen leider nicht sonderlich viel. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon Bandyber » 07.02.2008, 00:34

Hallo schönen guten abend komme auch aus neuss/furth/geulenstr. und habe auch so ein problem .Ich habe ein 3play6000 leitung mit dem motorolamodem und einem w-lanrouter von netgear. Mein problem ist das ich so zwei bis dreimal am tag komplett rausfliege und nix mehr geht .Die Techniker waren schon zweimal hier und nichts hat sich verbessert . Das ist auch sehr ärgerlich weil ich online spiele mit der ps3 und wenn man dann auf einmal rausfliegt kann das ziemlich nerven.Ich erreiche beim speedtest http://www.wieistmeineip.de/speedtest/ auch seit einger zeit teilweise nur noch zwischen1.222- 4.228 kbit/s beim download und bis vor einiger zeit noch weit über 6.000kbit/s .
Dazu muss ich noch sagen das sich in den wohnungen um meine herum weitere 6 unitymediainternet anschlüsse befinde .Kann das vieleicht auch an schlechter verkabelung liegen , denn keiner meiner nachbarn erreicht die geschwindigkeit hmm für die er bezahlt .Das problem weitet sich auch oft auch Telefongespräche aus die entweder mitten im gespräch ausfallen oder bei anrufen auf meine festnetznummer bekommen die anrufer zwar ein freizeichen aber es klingelt nicht . Dummerweise funktioniert dann teilweise das digital tv auch nicht bei arena/premiere fussball übertragungen .

Lieben gruss M.Berndt


P.s:@at neusser jung gib doch mal deine ps3-id vieleicht kann man dann mal was zocken meine is Demisco.
Bandyber
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.02.2008, 23:11

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon orman » 07.02.2008, 09:40

Der Speedtest bei wieistmeineip.de ist derzeit sehr unzuverlässig.
Lade einfach mal eine große Datei von http://speedtest.netcologne.de/ herunter.
Bei wieist meineip.de erreiche ich auch nur ca. 4000kbit/s, bei netcologne umgerechnet über 9000kbit/s (die angezeigt Geschwindigkeit ist in KByte/s angegeben!).
Du kannst auch mal den Speedtest bei http://speedtest.ish.de/download/ machen. Da habe ich ähnlich gute Werte wie bei Netcologne. Beim neuen Speedtest von UM unter http://www.unitymedia.de/speedtest/ habe ich deutlich schlechtere Werte. Gute Werte werden mir auch hier angezeigt: http://speedmeter.de/
Man kann nun natürlich über Zuverlässigkeit und Sinn von Speedtests streiten. Ich für meinen Teil mache nur noch einen Test, wenn ich den Eindruck habe, dass die Geschwindigkeit deutlich nachgelassen hat.
Ein Problem bei Dir kann in der Tat die Hausverteilung sein. Da kann die Fehlersuche sehr mühsam werden, ggf. müssen alle Dosen in allen Wohnungen durchgemessen werden (wurde mir von einem UM-Mitarbeiter mal mitgeteilt). Ggf. müsste man da auch mal die Hausverwaltung einschalten.
3play20000, DigitalTV, TT Micro 274, TT Micro 264, D-Link 524, Motorola SBV5120E, Sipgate
orman
Übergabepunkt
 
Beiträge: 482
Registriert: 06.11.2006, 19:43
Wohnort: Neuss

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon Bandyber » 14.02.2008, 18:04

Hallo



Ja danke für die antworten . Nachdem heute meine 16.000er flat freigeschaltet wurde hab ich mal etwas rumprobiert . Ich hab dann zum schluss mein laptop über die eingebaute netzwerkkarte per kabel am router angeschlossen und so bekomme ich dauerhaft immer über 18.000 beim wie ist meine ip dsl speed test. Wenn ich über W-Lan ins internet gehe komme ich nur noch auf so 8.000 - 10.000 . Ich habe den Netgear WGR-614v7 router und als verschlüsselung habe ich WEP ,64bit und ein zehnstelliges passwort. Kann es sein das es durch die verschlüsselung dazu kommt das ich nicht hmm sagen wir mal wenigstens an die 16.000 rankomme ( hoffe ich geh jetzt nicht zu sehr offtopic)????


Lieben gruss Mandy
Bandyber
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 06.02.2008, 23:11

Re: Totalausfall in Neuss

Beitragvon Moses » 15.02.2008, 00:18

Mit WLAN hab ich immer maximal 6Mbit erreicht...

Bei WLAN kommt es sehr auf die "Funk-Bedingungen" an. Sprich: Wie viele andere WLAN Netze gibt es? Wie viel Platz ist zwischen den Geräten? Wände oder sogar Decken? Was gibt's noch in der Umgebung, was auf der Frequenz funkt (Bluetooth, manche Mobiltelefone, Mikrowelle, eigentlich so gut wie alles, was so rumfunkt)?

Im Endeffekt kann man nur sagen, dass du mal versuchen solltest den Kanal zu wechseln und ansonsten halt damit leben musst. Zu einem festen Arbeitsplatz solltest du in jedem Fall versuchen ein Kabel zu legen, wenn's nicht anders geht, dann ist z.B. auch PowerLan in den meisten Fällen performanter als Wlan 802.11g. Klar, da steht 54Mbit/s drauf, aber das erreicht das WLAN eben auch nur, wenn keine Pakete verloren gehen und das tun sie halt auf der Funkstrecke einfach. Punkt. ;)

Achja, WEP Verschlüsselung solltest du nicht nutzen... mindestens WPA. Die Verschlüsselung selber erzeugt keinen Overhead, höchstens ein Delay, das sollte aber nicht merkbar sein.
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste