- Anzeige -

E-Mail Postfach seit 4 Wochen "down" - UM hilflos

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

E-Mail Postfach seit 4 Wochen "down" - UM hilflos

Beitragvon stefano30 » 10.05.2013, 09:36

Hallo,
ich möchte gerne auch meine neuesten Erfahrungen mit UM mitteilen. Es geht um mein E-Mail Postfach mit der Adresse xxxxx@unitybox.de. Ich hatte nach meinem Wechsel von der Telekom zu UM letztes Jahr alle E-Mail Korrespondenz auf diese Unitybox Adresse umgestellt. Ich rufe meine Mails über Outlook, iPAD oder auch per Webmail aus dem Büro oder von unterwegs ab.

Vor gut 4 Wochen erhielten Leute, die mir Mails schickten, die Nachricht, mein Postfach sei voll und die Mail sei nicht angekommen. Das Postfach war und ist es aber definitiv nicht voll. Die Mails erhalte ich jedenfalls nicht, der Posteingang ist stets leer. Im Webmail (in das ich mich nach wie vor einloggen kann) wird das Postfach mit einem negativen KB-Wert angezeigt. Man sieht also direkt, dass da irgendwas nicht stimmt.

In den letzten Wochen habe ich 2x per Mail die Hotline schriftlich kontaktiert. Die 1. Antwort (nach 3 Tagen) war dermaßen am Thema vorbei, dass man sich bereits wundern mußte, ob die mit einer gewissen Mühe beschriebene Störungsmeldung überhaupt gelesen wurde. Danach habe ich eine weitere nicht helfende schriftliche Antwort bekommen und mittlerweile 2 Briefe nach Hause, dass ich mich bei der Telefon Hotline (besser: "Coldline"; heiß wird nur das Ohr in der Warteschleife :zwinker: ) melden solle, da diese meine Login Daten benötigen würden.

Auch ohne diese Briefaufforderung war ich diesbezüglich natürlich bereits aktiv. Mittlerweile 5 Telefonate nach teilweise langen Wartezeiten am Telefon haben aber auch gar nichts gebracht. Es hat sich noch nicht einmal ein Techniker gefunden, der meine Login Daten haben wollte. Ich wurde eigentlich immer damit abgespeist, dass es eine Störung gebe, dass daran gearbeitet wird etc. Interessant ist im übrigen auch, dass man in der Warteschleife per Tastatur eine Störung angibt, dann aber stets bei einem kaufmännischen Mitarbeiter landet, der sich das Problem schildern läßt und dann an einen "Techniker" (mit Wartezeit natürlich) weiterleitet, der dann aber auch kein IT-Experte ist (diese sind dann immer gerade nicht erreichbar). Wie gesagt, niemand wollte meine Login-Daten.

Ergebnis ist, dass ich bereits gut 4 Wochen nicht mehr per Mail über Unitybox erreichbar bin und die Hoffnung aufgegeben habe, dass man als Kunde bei UM mit solchen Problemen gut aufgehoben ist oder zumindest Ernst genommen wird. Sollte die UM Technikabteilung aber einfach nur nicht fähig sein, solche möglicherweise banalen Probleme innerhalb von Stunden, vielleicht noch Tagen, in meinem Fall innerhalb eines Monats (!!!) zu lösen, ist das mindestens genauso schlimm.

Ich denke, hier wird jeder zustimmen, dass dies alles für einen professionellen Mailserver Anbieter komplett inakzeptabel ist. Die Lösung für mich ist, dass ich nun bei der Telekom wieder ein Account für 5 Euro im Monat zusätzlich buchen werden und alle meine Kontakte anschreibe, dass sie wieder eine xxxx@t-online.de Adresse verwenden sollen. Etwas peinlich auch für mich diese Hin- und Her. Aber was soll man machen...

Gruß, Stefano
stefano30
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 23.11.2009, 20:32

Re: E-Mail Postfach seit 4 Wochen "down" - UM hilflos

Beitragvon hajodele » 10.05.2013, 10:02

Es gibt genügend gute kostenfreie Accounts, z.B. gmx.de, outlook.com, web.de
die innerhalb von Minuten eingerichtet sind und deutlich mehr Features haben.

Schon wegen evtl. Providerwechseln würde ich niemals eine Mailadresse beim Provider verwenden.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land


Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 13 Gäste