- Anzeige -

Störungen in Bielefeld

In diesem Forum geht es um alle Störungen im Kabelnetz von Unitymedia, egal ob analoges TV und Radio, digitales TV und Radio, Internet oder Telefonie.
Wichtig:
  • Kunden aus Hessen und Nordrhein-Westfalen können über die Rufnummer 0221 / 466 191 00 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.
  • Kunden aus Baden-Württemberg können über die Rufnummer 0711 / 54 888 150 Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Störungen in Bielefeld

Beitragvon yoshkahoshka » 10.01.2008, 19:47

Hallo Zusammen!

Hat hier zufällig auch jemand eine Störung im Raum Bielefeld? Also ich habe die 10Mbit-Leitung für 30€ und auch Telefonie-Flat und Digital TV. Das Internet ist laut Messung momentan langsamer als DSL1000 und meine Telefon geht gar nicht. Habe versucht jemanden zu erreichen, bei der Störungszentrale. Nur Bandansagen und man wird auch dort gekickt. Dann hatte ich eine Dame am Telefon(normale Nummer, mind. 10 Minuten Warteschleife mit Mark Medlock als Melodie...man man man), die mir sagte,dass das momentan in ganz Bielefeld so sei. Ich bin jetzt seit dem 3.1.2008 dabei. Sollte der Fehler nicht behoben werden und ich keinen vollen Leitungsdruck habe, werde ich wieder kündigen, denn man hat ja ein 2-Wöchiges Rückgaberecht....Dabei fing alles so gut an. Endlich weg von der Telekom, alles wurde installiert und bis gestern lief alles einwandfrei mit vollem Leistungsumfang....Falls jemand die gleichen Probleme hat, bitte melden. Gruß
yoshkahoshka
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2008, 19:36

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon VirtuelleSue » 10.01.2008, 20:05

Hallo,
wir haben hier in Steinhagen (Nähe Bielefeld) seit heute nachmittag kein Kabel-TV mehr,
das passiert immer wieder mal, aber selten Stunden lang...
Inzwischen sind es über 6 Stunden, telefonsich habe ich den Support nicht erreicht,
die Störungsmeldung auf der Website ist mehrfach misslungen... :wand:
Ich wünsche uns allen, dass "das Problem" bald behoben ist!
Grüße
Sue
VirtuelleSue
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 10.01.2008, 19:58

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon yoshkahoshka » 10.01.2008, 20:17

so eine [zensiert]! Hätte ich das vorher gewußt alles. Denn der Service war am Anfang bestens. Ich habe heute bestimmt auch 10€ bei der Hotline gelassen! Nun ja, wenn die Leistungen nicht erbracht werden, kann man kündigen.Montag muß alles laufen, wenn nicht,dann bin ich weg! Aber das Internet geht ja, nur dermaßen langsam und Phone geht gar nicht, aber Digital-TV läuft auch! Gruß
yoshkahoshka
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2008, 19:36

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon Kron.Korken » 11.01.2008, 20:53

Hallo, habe nun vor ein paar Tagen festgestellt dass Abends der Downstream immer total überlastet ist. Habe 3Play 6000, und Abends ist halt nie mehr als 1,5Mbit/s drin! So ein [zensiert]!

Habe schon eine böse Mail hingeschrieben, aber da wird vermutlich nie eine Anwort kommen - kenne den beschissenen Service schon zu gut.

Übrigens, wenn ihr die Hotline anrufen wollt, dann nehmt die "normale" Nummer die hinter der 01805er steckt! Nachzulesen ist sie dort: http://www.tk-anbieter.de/0180/

PS: Freund von mir aus Paderborn hat auch UM mit 16Mbit/s, bei ihm sieht es in den Abendstunden genauso mies aus!!!
Kron.Korken
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 11.01.2008, 20:45

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon Bastler » 11.01.2008, 22:47

@ yoshkahoshka
Anstatt gleich mit Kündigung zu drohen, wäre es vielleicht mal ganz gut, wenn du mal deine Modemwerte auslesen und hier schreiben würdest (wie das geht steht hier im Forum). Dann könnte man zumindest sagen, ob da was faul ist.
Andere Frage nebenbei: Wie ist das analoge Fernsehbild? In Ordnung oder gestört?
Da die Telefonie nicht geht: Störungsticket aufmachen!

Schreibe aber bitte mal deine Werte, viuelleicht ist ja schon da der Wurm drin!
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon yoshkahoshka » 12.01.2008, 14:31

Das liegt nicht am Modem.... Das liegt an der gesamten Infrastruktur. Habe mit einem Techniker sprechen können! Montag kommt jemand vorbei und entweder es geht dann, sonst Kündigung....So einfach ist das.... Oder ist hier etwa ein Angestellter von Unitymedia im Forum angemeldet???? :o)
yoshkahoshka
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2008, 19:36

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon yoshkahoshka » 12.01.2008, 14:33

Ach ja, das analgoge Bild ist super und Digital TV auch....
yoshkahoshka
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2008, 19:36

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon Bastler » 12.01.2008, 15:27

Das liegt nicht am Modem....

Hat das irgendwer behauptet??? Man hätte aber evtl. an den Modemwerten schon halbwegs abschätzen können, wo der Fehler liegt. Aber da du lieber gleich mit Kündigung drohst, anstatt mal eben die Modemwerte auszulesen oder zumindest mal aufzuschreiben, welche LEDs am Modem leuchten oder blinken, brauchst du nicht mit "kostenlosem Support" durch irgendjemanden hier rechnen. Es kann ja durchaus sein, dass der Ring etwas falsch dimensioniert ist - trotzdem muss dein telefon IMMER gehen, was es ja nicht tut ...
Oder ist hier etwa ein Angestellter von Unitymedia im Forum angemeldet???? :o)

Dazu sag ich mal besser nichts :zwinker:
Kablówka - Telewizja, Internet, Telefon
Benutzeravatar
Bastler
Network Operation Center
 
Beiträge: 5242
Registriert: 11.11.2007, 13:38
Wohnort: Münster

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon yoshkahoshka » 14.01.2008, 18:05

So ob hier nun ein Techniker "seinen Senf" dazu gibt, oder nicht! Heute war ein Techniker da und hat alles ausgemessen.Und siehe da, Vorführeffekt, es ging. Damit habe ich mich aber nicht zufrieden gegeben. Angeblich gibt es Störungen von außen in Bielefeld, durch UMTS-Masten etc., die auch das Kabelnetz, Telefon Internet und Digital-Tv stören können!Ich finde es eine "Sauerei",dass die "Unitymedia-Heinis" :zerstör: nicht mal einen Vermerk auf Ihrer Seite machen können, dass Störungen in Bielefeld vorliegen etc. Naja, bis Mittwoch kann ich noch kündigen und diese Fehler sind nicht mein Problem, auch wenn der Techniker mich überzeugen wollte,dass alles bald "supi" funktioniert.Auch wenn es nach den 2 Wochen nicht richtig läuft und man nicht die Leistung erhält, für die man bezahlt kann man kündigen, soweit habe ich mich da abgesichert. :D

Denn die Konkurrenz ist groß :cool:
yoshkahoshka
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 10.01.2008, 19:36

Re: Störungen in Bielefeld

Beitragvon Moses » 14.01.2008, 20:40

Nö, die Konkurrenz ist minimal, nämlich genau nur DSL der Telekom (egal wer dir das jetzt direkt verkauft, geschaltet wird's von der Telekom, alle anderen Techniken sind nicht vergleichbar von der Leistung her und deutlich teurer, z.B. UMTS, Satellit) und wenn da nicht mehr als 1Mbit möglich ist, ist da nicht mehr als 1Mbit möglich und da kannst du auf mehr warten bis du grün und blau bist. ;)
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Nächste

Zurück zu Störungen im Kabelnetz von Unitymedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste